Wo Wellen niemals enden von Heike Fröhling


Wo Wellen niemals enden von Heike Fröhling Meine Meinung Das Cover zeigt ein kleines Häuschen hinter ganz viel grün versteckt. Es liegt hoch oben über dem Meer. Das Bild wird durch einen Vintage Rand eingefasst und so hat man das Gefühl man blickt auf eine Idylle längst vergangener Tage. Heike Fröhling nimmt mich wie gewohnt … Wo Wellen niemals enden von Heike Fröhling weiterlesen

Rezension: Weil du da bist von Heike Fröhling


Weil du da bist von Heike Fröhling Meine Meinung Das Cover zeigt die Iona Abbey in Schottland. Der Himmel über dem Kloster wirkt ein wenig mystisch und düster. Im Vordergrund blüht, wenn ich es richtig erkenne die Heide. Ich finde das Cover strahlt ein harmonisches Bild aus und macht Lust auf den Inhalt. „Weil du … Rezension: Weil du da bist von Heike Fröhling weiterlesen

Rezension: Der Gesang des Nordlichts von Heike Fröhling


Der Gesang des Nordlichts von Heike Fröhling Meine Meinung Das Cover zeigt meinen Traum vom einem Haus mit 18 Jahren. Mein Wunsch war ein Holzhaus auf einer einsamen Insel in Schweden, mit einem Boot und einer Kiste voller Bücher. Entsprechend bekam ich von meinen Freunden zum 18. Geburtstag eine kleine schwedische Felseninsel mit Holzhütte und … Rezension: Der Gesang des Nordlichts von Heike Fröhling weiterlesen

Koffermarkt und Lesemonat November


Mein Offline Monat neigt sich dem Ende entgegen und so langsam fange ich wieder an mich digital zu bewegen. Ich habe mich gut erholt und sehr viel gelesen. Es tut so gut, einfachmal nicht erreichbar zu sein. Für mich ist das Urlaub und Entspannung pur. Es ist zwar eine Menge Arbeit, nach 3-4 Wochen das … Koffermarkt und Lesemonat November weiterlesen

Rezension: Winterfrau und Frühlingsmädchen von Heike Fröhling


Winterfrau und Frühlingsmädchen von Heike Fröhling Inhalt „Was, wenn es dich nicht gäbe? Zwei emotionale Frauenschicksale, eine große Liebe in Italien – und ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte. Mit einem Türklingeln ändert sich für Hanna alles: Eine alte, zerbrechlich wirkende Dame stellt sich als Else Ferrando vor und behauptet, ihre leibliche Urgroßmutter zu sein. … Rezension: Winterfrau und Frühlingsmädchen von Heike Fröhling weiterlesen

Books on Monday – Leonie Haubrich


Was du nicht siehst von Leonie Haubrich Taschenbuch: 230 Seiten Verlag: Independently published (3. April 2017) ISBN-13: 978-1520989839 Preis: Taschenbuch 9,99 € Inhalt (Quelle: http://www.auf-lose-blaetter.de) Was ist Realität? Was Fantasie? Was Wahrheit? Was Täuschung? Nach seiner Haftentlassung zieht Hans Petersen in Liz’ Nachbarschaft. Die Kinder- und Jugendpsychologin will sich von der Panik in der Siedlung nicht … Books on Monday – Leonie Haubrich weiterlesen

Books on Monday – Ann Julia Martin


  Lieber einen Mann als gar keinen Stress von Ann Julia Martin Taschenbuch: 232 Seiten Verlag: Independently published erschienen am 20. März 2017 ISBN: 978-1520884226 Inhalt (Quelle: Ebook) Cathy schlittert von einer Katastrophe zur nächsten. Zuerst verliert sie wegen eines blöden Fehlers ihren Job als Journalistin, dann ertappt sie ihren Verlobten beim Sexdate mit einer anderen Frau. Schließlich … Books on Monday – Ann Julia Martin weiterlesen

Leonie Haubrich – Je schwärzer die Nacht


Während der Krimi- und Thriller Woche auf Facebook habe ich viele interessante Menschen kennengelernt, viele Blogger, einige Autoren und auch ein paar Verlage. In der Woche wuchs meine Bücherwunschliste ins unermessliche. Wie du hier sehen kannst, habe ich schon ein paar als Rezensionsexemplare erhalten. Von Leonie Haubrich durfte ich „Je schwärzer die Nacht“ vorab lesen. Seit … Leonie Haubrich – Je schwärzer die Nacht weiterlesen