Five Years Gone von Marie Force

Rezension: Five Years Gone von Marie Force

Ich habe mal wieder ein Buch auf Englisch gelesen. Ich war sofort wieder in der Sprache drin. Ich finde die Romane von Marie Force kann man gut im Original lesen. Das Buch ist zeitgleich auch für den deutschen Markt erschienen. Der Titel lautet: Five Years Gone – Ein Traum von Liebe. 

Five Years Gone

von Marie Force

Five Years Gone von Marie Force

Meine Meinung

Auf dem Cover sieht man einen Soldaten auf einem Berg. Die Sonne scheint langsam im Gebirge unter- oder aufzugehen. Ich kann das immer nicht so genau sagen. Ich habe bei dem Cover sofort an Soldaten in Afghanistan gedacht. Ganz soweit hergeholt war mein erster Eindruck gar nicht. Das Cover passt für mich perfekt zum Buch. Und ich freue mich, dass deutsches und amerikanischen Cover mal gleich gestaltet sind. 

Wie man dem Cover entnehmen kann handelt die Geschichte zum Einen von einen Soldaten namens John, der spurlos verschwindet. Zum Anderen geht es um Ava, die ihr Leben nach dem Verlust ihrer großen Liebe wieder in den Griff bekommen muss.
Ava ist die Ich- Erzählerin der Geschichte. So bin ich die ganze Zeit auf ihrem Wissensstand und kann mit ihr mitfiebern. Im Laufe der Geschichte treten weitere Erzähler hinzu, um einen besseren Überblick über die jeweiligen Szenen zu bekommen. 

Ich habe das Buch auf einem deutschen Kreuzfahrtschiff gelesen. Bei der Katastrophen- Meldung im Roman musste ich kurz schwer schlucken. Habe aber nicht weiter darüber nachgedacht, dass es mir vielleicht auch passieren könnte, denn in dem Moment schwamm gerade eine Delphin- Schule unterhalb von meinem Balkon vorbei und ich musste natürlich meinen Blick vom Buch nehmen. 

Ich habe inzwischen viele Bücher von Marie Force gelesen und sie regelrecht lieben gelernt. Für mich ist dieser Roman viel mehr als ein Liebesroman, denn er hat eine ganz reale und nachdenkliche Seite an sich. Die Geschichte von Ava und John hat mich sehr bewegt. Und mich zu einer Frage angeregt. Wer hat mehr Liebe verdient: der aktuelle Partner in der Not oder der verschollene Ex nach einer Mission fürs Vaterland? Ich für mich kann diese Frage nicht beantworten. 

Bist du schon ein Fan von Marie Force? Dann machst du mit dem neuen Roman alles richtig. Hast du Marie Force noch nicht für dich entdeckt, dann lese dieses Buch. Es regt zum Nachdenken an und versprüht ganz viel Liebe. Ich habe den Roman auf dem Weg durch den Suez-Kanal verschlungen. 

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Die Geschichte ist spannend und realistisch geschrieben. Ich hoffe, dass die Phantasie von Marie Force niemals Wahrheit wird. 

Am Ende des Buches findest du einen Sneak Peak für „One Year Home“. Ich finde es schön zu wissen, dass die Geschichte weiter geht. Ich bin gespannt, wie John in sein Leben zurück findet. 

Inhalt

„Der dreisteste Terroranschlag der Geschichte. Ein Land, das auf Rache aus ist. Eine Liebesgeschichte, die vorzeitig endet. Ein gebrochenes Herz, das nie wirklich heilt.
Ich wusste am Tag des Anschlags, dass sich unser Leben für immer verändert hat. Was ich damals nicht wusste, war, dass ich John, nachdem er zu seinem Einsatz aufgebrochen war, nicht wieder sehen würde. Am einen Tag lebte er mit mir zusammen, schlief neben mir, machte Pläne mit mir. Am nächsten Tag war er weg.
Das war vor fünf Jahren. Das Leben ist weitergegangen, aber ich stecke in meiner persönlichen Hölle fest und warte auf einen Mann, der, nach allem, was ich weiß, am Ende längst tot ist. Doch dann treffe ich bei der Hochzeit meiner Schwester Eric, den Bruder des Bräutigams, und mein Herz erwacht wieder zum Leben. 
Die Welt ist von der Ergreifung des terroristischen Superhirns, der von den U.S. Special Forces in einem gewagten Manöver zur Strecke gebracht wird, fasziniert. Jetzt bin ich gefangen zwischen der Hoffnung, von John zu hören, und der Angst, was aus meinem neuen Leben mit Eric werden soll, wenn das passiert.“ (Quelle: Marie Force)

Details zum Buch

Five Years Gone von Marie Force

Five Years Gone

von Marie Force

Liebesroman
Angaben zur englischen Ausgabe
Seiten: 325
Formate: Taschenbuch, Ebook, Hörbuch
ISBN: 978-1420149036
Verlag: Zebra
erschienen am: 25.09.2018

Rezensionsexemplar
erhältlich bei Amazon*
*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Mehr von Marie Force

  • Neuengland Reihe – Link zur Übersicht
    • Vergiss die Liebe nicht
    • Wohin das Herz mich führt
    • Wenn das Glück uns findet
    • Und wenn es Liebe ist
  • Die McCarthys Reihe – Link zur Übersicht
    • Liebe auf Gansett Island (1)
    • Sehnsucht auf Gansett Island (2)
    • Hoffnung auf Gansett Island (3)
    • Glück auf Gansett Island (4)
    • Träume auf Gansett Island (5)
    • Küsse auf Gansett Island (6)
    • Herzklopfen auf Gansett Island (7)
    • Rückkehr nach Gansett Island (8)
    • Zärtlichkeit auf Gansett Island (9) – Rezension folgt
    • Verliebt auf Gansett Island (10) – Rezension folgt
    • Hochzeitsglocken auf Gansett Island (11)
    • Gansett Island im Mondschein (12) – Rezension folgt
    • Sternenhimmel über Gansett Island (13) – fehlt noch
    • Festtage auf Gansett Island (14) – fehlt noch
    • Im siebten Himmel auf Gansett Island (15) – fehlt noch
    • Verzaubert von Gansett Island (16)
Advertisements

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.