Tempting the Beast von Peyton Dare

Rezension: Tempting the Beast von Peyton Dare

Tempting the Beast

von Peyton Dare

Tempting the Beast von Peyton Dare

#TemptingTheBeast #NetGalleyDE

Meine Meinung

Auf den ersten Blick ist das Cover ungewöhnlich und anders. Titel und Autor bilden zusammen eine Art Kreuz. Der Hintergrund ist Dunkel und mit kleinen Kreisen aufgehellt, die aus dem Nebel hervorstechen. Mir gefällt das Cover sehr gut.

Die Geschichte handelt von zwei Personen. Celeste Sorensen ist Literaturstudentin und arbeitet nebenbei als Model. Braden Hunter hat Geld und ist das Biest der Handlung. Abwechselnd erzählen die zwei aus der Ich- Perspektive.
Vom ersten aufeinander Treffen herrscht eine erotische Spannung zwischen Celeste und Braden. Diese führt zu dem Wunsch einfach weiter lesen zu wollen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. 

Es ist eine moderne Interpretation von „Die Schöne und das Biest“. Wie es sich für einen erotischen Roman gehört, sorgen die Erzählungen von den Sexszenen für ein anregendes Kopfkino. Die Spannung wird aber nicht nur durch die Anziehung der Protagonisten aufrecht erhalten, sondern auch durch die kriminellen Machenschaften von Braden. 

Der Roman endet mit einem Cliffhanger und lässt mich als Leser zum Teil unwissend zurück. Der zweite Teil „Loving the Beauty“ erschien am 02.11.2018, den muss ich unbedingt im neuen Jahr lesen. Schließlich möchte ich wissen, wie es mit Celeste weitergeht.

Ich empfehle das Buch gerne weiter für Liebhaber von spannenden Büchern mit erotischen und kriminellen Bestandteilen. Ich habe das Buch gerne gelesen und freue mich auf eine Fortsetzung. 

Inhalt

„Jeder hat eine helle und eine dunkle Seite in sich. Aber kann man beide lieben? Celeste Sorenson finanziert sich ihr Studium mit kleineren Modelaufträgen. Auf einer exklusiven Party begegnet sie dem geheimnisvollen Braden Hunter, der ihr seitdem nicht mehr aus den Kopf gehen will. Alle warnen sie vor dem Mann, der insgeheim nur the Beast genannt wird. Aber als Celestes Bruder spurlos verschwindet, ist Braden ihre einzige Rettung. Doch Bradens Hilfe hat einen sündhaften Preis: Er spürt ihren Bruder auf und dafür gehört Celeste ihm. Ihr Körper, alles, was sie besitzt und ihr Herz. Band 1 der neuen erotischen Liebesroman-Dilogie von Bestseller-Autorin Peyton Dare“ (Quelle: Netgalley.de)

Details zum Buch

Tempting the Beast von Peyton Dare

Tempting The Beast

von Peyton Dare

Erotik
Seiten: 318
Formate: Ebook
ISBN: 978-3-7363-0895-4
Verlag: lyx.digital
erschienen am: 06.09.2018

Rezensionsexemplar

erhältlich bei Amazon*
*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.


Advertisements

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.