Hochzeit im Schnee

Das Stempelset Spirited Snowmen von Stampin’Up im aktuellen Winterkatalog ist auf den zweiten Blick zu viel mehr zu gebrauchen, als für Weihnachtskarten. Das Set besteht aus 8 Stempeln: Unter anderem einen Schlittschuh fahrenden Schneemann, einen springenden Schneemann und mein heutiges Liebespaar. Angeregt von dem Herz in der Hand der Schneefrau war für mich klar, ich muss eine Karte für eine Winterhochzeit gestalten. Farblich habe ich mich für bläuliche Töne passend zu Eis und Schnee entschieden. Ich hätte dieses Schneemann Paar jetzt gerne noch von Vorne, so könnte man sehr schön die Titel- und die Rückseite von Hochzeits-Gästebüchern gestalten. Wenn ich mir … Hochzeit im Schnee weiterlesen

Weihnachtsmann mit Roller

Das neue Stempelset von Stampin‘ Up „Heiter bis Weihnachtlich“ hat es mir angetan. Im ersten Moment dachte ich: Das Set brauche ich nicht. Doch als ich es in echt in Händen hielt konnte ich es nicht mehr hergeben. Der Weihnachtsmann auf dem Roller hat es mir besonders angetan. Hier auf meiner Box mit Strohalm fährt er gerade den Berg hinunter. Er ist noch auf Erkundungstour, um bis Dezember den kürzesten Weg zu allen Haushalten zu finden. Weihnachtsmann mit Roller weiterlesen

Explosionsbox mit Schachteln

Explosionsbox mit Schachteln Mein Highlight vom Bastelwochenende in Arnbach: diese Explosionsbox. Mit der Box läute ich die Weihnachtsvorbereitung auf meinem Blog ein. Das Weihnachts-Designpapier aus dem Jahreskatalog von Stampin‘ Up sieht einfach edel aus. Dazu habe ich Marineblau und Chili gewählt. Die kleinen Schachteln bieten Platz für Teelichter, Tee oder kleine Süßigkeiten. Ich weiß schon was ich für meinen Weihnachtsmarkt unbedingt basteln muss. Explosionsbox mit Schachteln weiterlesen

Klappbox

Auch wenn Weihnachten jetzt schon wieder ganz schnell vorbei gegangen ist, möchte ich dir mein letztes Werk zu Weihnachten zeigen. Diese Klappbox bietet Platz für Schokolade, Lippenstift oder andere Kleinigkeiten. Eine Kundin hat sie bei mir gekauft, um darin ein Armband zu Weihnachten zu verschenken. Die Box werde ich jetzt zu anderen Anlässen im neuen Jahr anfertigen. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich freue mich dich auch weiterhin mit meinen Beiträgen erfreuen zu können. Ich kann dir jetzt schon verraten für nächstes Jahr gibt es viele tolle Bücher und ich habe auch schon ganz tolle Stempelmotive … Klappbox weiterlesen

Buchbox zu Weihnachten

Zu Weihnachten werden gerne Kleinigkeiten verschenkt. Aus Stampin‘ Up Papier habe ich in Glutrot, Savanne, Flüsterweiß und Espresso ein paar Buchboxen gebastelt. Die Box bietet Platz für kleine Geldgeschenke oder quadratische Schokolade. Ich mag diese kleine Box. Sie lässt sich ganz schnell basteln und auf die passende Größe anpassen. Ich finde Boxen gut, die möglichst wenig verschnitt haben. Meine letzten Boxen habe ich Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Buchbox zu Weihnachten weiterlesen

Klappkarte mit Badesalz

In der kalten Jahreszeit lädt auch gerne mal die Badewanne ein. Passend dazu habe ich eine Klappkarte gestaltet, in der ein winterliches Badesalz versteckt ist. Mit dem Aufzugprinzip zieht man am Band das Badesalz heraus. Ein kleines Geschenk für Badeliebhaber zu Weihnachten. Verwendet habe ich dafür Stampin‘ Up Weihnachtspapier aus den vergangenen Jahren. Klappkarte mit Badesalz weiterlesen

Socken zum Nikolaus und zu Weihnachten

Im aktuellen Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up sah ich als erstes die „Thinlits Formen Geschmückte Stiefel“. Ich wusste sofort, die brauche ich für meine diesjährigen Märkte. Für die Socken habe ich versucht, meine Weihnachtspapiere der letzten Jahre zu verbrauchen. Das klappte ganz gut, da für Haken, Spitze und Schafft ja zum Teil nur sehr kleine Papierstücke verwendet werden mussten. So ist meine Hülle mit „Papierresten“ sehr gut geschrumpft und es gibt Platz für die Papiere im Frühjahr. Ich habe dir hier noch mal eine kleine Auswahl der Söckchen zusammengestellt. Wie man bei dem mittleren Bild sehen kann, sind es wirklich Söckchen. … Socken zum Nikolaus und zu Weihnachten weiterlesen

Weihnachtsmarkt im Gasthaus Sgundek

Draußen wird es langsam kälter. Die Kisten mit der Weihnachtsdekoration finden ihren Weg vom Dachboden bzw. aus dem Keller in die Wohnzimmer. Es beginnen die ersten Weihnachst- und Adventsmärkte. Ich war am vergangenen Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt im Gasthaus Sgundek in Vechta. Am Samstag war der Besucherstrom mäßig, das Wetter war einfach zu schön. Am Sonntag hingegen fing der Besucherandrang direkt morgens an und hielt auch bis 17 Uhr vor. In der letzten Stunde konnte ich dann schon langsam meine Sachen sortieren und einen Kassensturz machen. In den nächsten Wochen möchte ich dir zeigen, was ich alles für Kleinigkeiten zu … Weihnachtsmarkt im Gasthaus Sgundek weiterlesen

Wieder online!

Kaum schaltet man seinen Rechner aus, geht gleich alles mit offline. Ich habe die letzten vier Wochen offline genossen. Einfach mal nicht erreichbar sein. Keine Nachrichten sehen oder lesen. Kein Anruf mit: „Kannst du mal eben?“. Und was stelle ich fest, als ich meinen Laptop wieder mit dem Internet verbinde? Mein Blog ist nicht mehr erreichbar und zwar schon länger als nur ein paar Tage. Aber jetzt ist alles wieder gut. Nächste Woche lege ich auch wieder mit meinem Blog los. Du darfst dich auf ein weihnachtliches Buch von Jo Berger freuen. Natürlich gibt es auch was kreatives zur Weihnachtszeit. … Wieder online! weiterlesen

Unterm Weihnachtsbaum

Fotocredit: winter bird 01 von Mathias Erhart unter CC / bearbeitet von Marie Schindler Wie doch die Zeit vergeht. Heute ist schon Heilig Abend. Und damit das Ende der Aktion „Adventskränzchen“. Ich möchte euch heute kurz in meine Kindheit mitnehmen. Am Heilig Abend war das Wohnzimmer für uns Kinder verschlossen. Denn meine Mutter bereitete in Ruhe darin die Geschenke vor. Erst nach dem Weihnachtsgottesdienst und dem gemeinsamen Essen wurde die Kommode verschoben und die Tür wieder freigegeben. Mit Gesang ging es dann ins Wohnzimmer. Die Kerzen am Tannenbaum brannten und passend dazu wurde zu erst „O Tannenbaum“ gesungen. Danach folgten noch ein paar weitere Weihnachtslieder. Mit großen … Unterm Weihnachtsbaum weiterlesen

Es Weihnachtet sehr

Wann verschickst du noch Karten? In Zeiten von Whats App und Co erwische ich mich immer wieder dabei schnell mal einen Geburtstagsgruß auf digitalem Wege zu versenden. Das ist so schön praktisch, denn ich muss mir die Geburtstags nicht merken, um rechtzeitig die Karte zu verschicken, sondern reagiere, wenn mich morgens mein Handy an den Geburtstag erinnert. Doch irgendwie finde ich die Entwicklung sehr schade. Also habe ich mir dieses Weihnachten vorgenommen, möglichst viele Karten zu verschicken. Gestern gingen fast 30 Karten auf die Reise quer durch Deutschland und darüber hinaus. Für dich als meinen Leser habe ich hier eine … Es Weihnachtet sehr weiterlesen

Auf dem Weihnachtsmarkt

Fotocredit: winter bird 01 von Mathias Erhart unter CC / bearbeitet von Marie Schindler Heute entführe ich dich auf zwei Weihnachtsmärkte. Am 3. Adventswochenende standen mein Mann und ich auf zwei verschiedenen Märkten. Wir haben wieder mal viele Leute kennengelernt und ganz viele Erfahrungen gesammelt. Am Samstag standen wir auf dem Weihnachtsmarkt der Firma Thormählen in Elsfleth. Das Ambiente war wunderschön. Die Hütten waren weihnachtlich dekoriert. Nur das Wetter ließ etwas zu wünschen übrig. Die Besucher bewunderten meine Werke, schauten sich den Honig von meinem Mann an und kauften so gut wie gar nichts. Es war etwas frustrierend und so bauten wir schon vor Ende des Marktes … Auf dem Weihnachtsmarkt weiterlesen

Adventskalender Tür Nr. 13

Willkommen in Kerstins Kartenwerkstatt, heute öffnet sich bei mir ein Türchen für zwei Adventskalender. Ich freue mich bei der 4. Runde vom Adventskalender für JEDERMANN von Katrin mit machen zu dürfen. Es haben sich schon so viele tolle Türchen geöffnet. Wer sich die kreativen Ideen der anderen noch einmal anschauen möchte geht am besten zur Übersicht von Katrin. Insgesamt sind 40 Bloggerinnen zusammen gekommen. Der zweite Blogventskalender wurde von Tabea organisiert. Hier treffen 24 ganz unterschiedliche Blogger aufeinander, was ich sehr faszinierend finde. So lese ich mal nicht nur Kreativ- und Bücherblogs, sondern tauche ein in eine viel größere Welt. … Adventskalender Tür Nr. 13 weiterlesen

Cosytime with tea and books – Susan Elizabeth Phillips

Fotocredit: winter bird 01 von Mathias Erhart unter CC / bearbeitet von Marie Schindler Bei dem heutigen Thema musste ich sofort an Susan Elizabeth Phillips denken. Sie ist eine sympathische Autorin aus den USA, die für mich die perfekten Liebesromane schreibt. Ich durfte Susan schon zweimal live in Hamburg und Hannover erleben. Und hoffe, dass sie auch zur deutschen Veröffentlichung von „First star i see tonight“ nach Deutschland kommt. Da ich nicht bis zur Übersetzung warten konnte habe ich es mir mit dem Orginal gemütlich gemacht. Das Feuer prasselt im Ofen, der Tee dampft vor sich hin und ich tauche ab in die Geschichte. Heute möchte ich mein Leseerlebnis mit … Cosytime with tea and books – Susan Elizabeth Phillips weiterlesen

Es weihnachtet bei Stampin‘ Up

Ja ich weiß, Weihnachten ist noch lange hin. Aber ich musste einfach meine neuen Schätze ausprobieren. Ab dem 01. September 2016 gilt der neue Herbst/Winter Katalog von Stampin’Up. Und als SU- Demonstratorin darf ich vorab schon etwas neugierig machen. Ich sag nur soviel, der ist diesmal wirklich richtig weihnachtlich und ich konnte mich gar nicht entscheiden was ich am liebsten haben wollte. Also habe ich mich für das tolle Set aus Klarsichtstempeln und Framlits entschieden. Damit sind die Karten in Himmelblau, Petrol und Savanne gestaltet. Und dazu habe ich mir einen Hintergrundstempel gekauft, der zu meiner großen Freude auf Deutsch ist. … Es weihnachtet bei Stampin‘ Up weiterlesen

Weihnachtsmarkt in Ostercappeln

Am 13.12.2015 hatte ich meinen ersten Stand auf einem Weihnachtsmarkt. Dafür hatten mein Mann und ich uns eine Hütte gemietet. Am Samstag vorher waren wir noch spontan einkaufen und fanden den schwarzen Samtstoff. Ich wollte extra kein weihnachtliches rot haben, denn mit Schwarz können sich meine Werke farblich nicht beißen. Neben meinen Verpackungen und Karten hatten wir noch Honig aus eigenem Anbau mit dabei. Der wurde auch sehr gut angenommen. Ich bin ja mal gespannt was unsere Bienenvölker im nächsten Jahr an Honig produzieren. Ich werde jetzt erst mal eine Runde arbeiten und dann freue ich mich auf einen schönen … Weihnachtsmarkt in Ostercappeln weiterlesen

Karten mit Effekt

Im aktuellen Herbst-/Winterkatalog von Stampin’Up gab es eine Kartenset für Schüttelfenster. Mit ein paar Abweichungen, habe ich mich an die beigefügte Anleitung gehalten. Allerdings habe ich mich ohne Verstand und mit voller Eifer an die ersten Tannenbaum Karten gemacht. Ich hatte sehr präzise die 3D-Pads auf die Rückseite aufgeklebt, als mir bewusst wurde, dass man doch besser vorher stempeln sollte. Also holte ich es bei den ersten dreien nach. Dann waren alle 6 Tannenbäume fertig. Ich war so stolz auf mein Werk, doch oh graus! Wie sollte ich denn nun das Schüttelfenster machen. Da hatte ich doch glatt die Folie … Karten mit Effekt weiterlesen

Alt trifft Neu – Nikolaus und Knecht Ruprecht

In dieser Woche durfte ich mir das Thema der aktuellen Challenge „Alt trifft Neu“ aussuchen. Für mich war früher der Nikolaustag immer was ganz besonderes. Am Abend vorher saßen wir meist in der Wohnstube und Mama hat uns aus einem der zwei dicken Weihnachtsbücher vorgelesen. Und wir Kinder hofften auf Süßigkeiten am nächsten Tag in unseren roten Plastikstiefeln. Wir wollten keine Rute drin vorfinden. Hin und wieder kam es dann doch leider vor. Der Grund war ein unordentliches Kinderzimmer oder man war einfach nicht brav gewesen. Der Nikolaus sieht einfach alles. Zu dem Nikolaus gehört für mich auch Knecht Ruprecht. Der ein … Alt trifft Neu – Nikolaus und Knecht Ruprecht weiterlesen

Weihnachtsworkshop

Vor einer Woche hatte ich meinen ersten Weihnachtskarten Workshop in Holdorf. Bei den Vorbereitungen gönnten die Gastgeberin und ich uns erst mal Glühwein und heißen Hugo zur Einstimmung. So leer sah der Tisch dann nicht lange aus. Egal was man macht irgendwann sieht der Tisch immer so aus, dass eine Bombe eingeschlagen ist. Nachdem wir gemeinsam die erste Karte gebastelt hatten ging es ans freie Basteln von Weihnachtskarten und Geschenkanhängern. Wer schon des öfteren bei diesem speziellen Weihnachtsworkshop dabei war der bastelt mit System. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Workshop am 05.12. in Lohne. Da bin ich mal … Weihnachtsworkshop weiterlesen

Alt trifft Neu – Buntes im grauen November

Bei der aktuellen Challenge habe ich es leider nicht geschafft ein Werk zu zeigen. Aber nicht desto trotz möchte ich kurz auf das Thema „Buntes im grauen November“ aufmerksam machen. Noch eine Woche hast du Zeit dein Werk zum Thema auf dem Challenge Blog  „Alt trifft Neu“ zu verlinken. Dort kannst du auch die tollen Werke meiner Kollegen bewundern. Also ab zum Challengeblog und mit dem Linky Tool dein Werk verknüpfen. Auch ein wenig bunt, aber doch schon sehr weihnachtlich ist meine heutige Karte. Gestaltet in den Farben: Farngrün, Flüsterweiß und Glutrot. Die Weihnachtsbaumkugel und die Zweige entstammen dem Set … Alt trifft Neu – Buntes im grauen November weiterlesen