Trauer: Maritime Karte


Segelboote in die Ferne Trauerkarten dürfen auch ein paar kleine Farbtupfer enthalten. Sie müssen nicht zwangsläufig in schwarz weiß sein. Wobei ich gerade die Kombination von schwarz und weiß als sehr edel empfinde. Doch passend zum maritimen Thema habe ich hier ein wenig blau für das Meer gewählt. Auf dem die Segelboote in die ferne … Trauer: Maritime Karte weiterlesen

Trauer: Karte mit Leuchtturm


Maritime Beileidskarte Die dunkle Jahreszeit geht gefühlt mit mehr Todesfällen einher, als die Sommermonate. So habe ich meinen Vorrat für Trauerkarten wieder etwas aufgefüllt. Als Küstenkind versuche ich auch hier das Maritime Thema aufzugreifen. Dabei finde ich den Leuchtturm auf Trauerkarten immer wieder passend. So gibt der Leuchtturm seit Jahrhunderten der Seefahrt durch sein Leuchtsignal … Trauer: Karte mit Leuchtturm weiterlesen

Trauerkarte mit Gänseblümchen


Trauerkarte mit Gänseblümchen Tränen Das Stempelset „Gänseblümchenglück“ mit passender Stanze eignet sich in schwarz weiß sehr gut für Trauerkarten. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Voller Mitgefühl“. Um den Verlust zu symbolisieren habe ich ein Blütenblatt des Gänseblümchens fallen lassen. Die Karte ist simpel und schlicht, drückt aber ganz viel aus.

Trauerkarten


Gänseblümchen für Trauerkarten Blumen passen im Zweifel immer auf eine Trauerkarte. Hier habe ich das Stempelset „Gänseblümchenglück“ von Stampin Up mit der passenden Stanze verwendet. Ich hatte kurz überlegt, ob ich den gelben Puschel in die Mitte der Blüte setze, denn es im aktuellen Katalog gibt. Da ich aber ein Fan von klassischen Trauerkarten bin, … Trauerkarten weiterlesen

Maritime Trauerkarte


Maritime Trauerkarten In mein neues Stempelset „Setz die Segel“ von Stampin‘ Up habe ich mich sofort verliebt. Ich finde es ist sehr vielseitig einsetzbar. Heute habe ich ein paar maritime Trauerkarten für dich. Auch wenn es ein wenig paradox ist, bastel ich Trauerkarten total gerne. Bei der Auswahl der Farben muss ich nicht lange überlegen. … Maritime Trauerkarte weiterlesen

Trauerkarte mit Ranken


Heute habe ich die Ranken aus dem Stempelset „Hoffe und glaube“ für eine Trauerkarte verwendet. Sie bilden den Übergang von dem olivegrünen Designpapier (Farbenspiel) und dem schwarzen Hintergrund. Der mittig angebrachte Spruch stammt aus einem älteren Set „Wo die Hoffnung blüht“. Die kleinen olivegrünen Elemente stammen aus dem Stempelset „Hoffe und glaube“. Ich mag die … Trauerkarte mit Ranken weiterlesen

Der Frühling kann kommen


Pünktlich zum Start des Jahres ist der neue Frühjahrs- und Sommerkatalog von Stampin‘ Up erschienen. Darin kannst du wieder sehr viele tolle Stempelset und mehr finden. Mit dem Frühjahr startet bei Stampin‘ Up die Zeit der Geschenke. In der Sale-a-Bration Broschüre findest du Gratisprodukte, die du dir bei einem Einkaufswert ab 60 € aussuchen kannst. … Der Frühling kann kommen weiterlesen

Schwarze und Rosa Rosen


Mit meinem neuen Stempelset „Rosenzauber“ habe ich etwas experimentiert. Dabei kamen zwei ganz verschiedene Karten heraus. Zum Einen eine Trauerkarte ganz klassisch in Grautönen gehalten. Und zum Anderen eine in Kirschblüte und Farngrün aus den passenden Framlits zum Set „Rosenzauber. Über letztere Karte durfte sich Anfang des Jahres die liebe Dorrit freuen anlässlich ihres Demo- … Schwarze und Rosa Rosen weiterlesen

Stampin’Up Ideenkatalog – § 8


Ich glaube, ich muss mal einen Fotokurs bei meinem Mann absolvieren, denn auch meine zweite Karte in 3D kann man nicht unbedingt erkennen. Aber ansonsten ist die Karte gut getroffen, sonst würde ich sie hier auch nicht zeigen. Die Idee hierzu fand ich auf Seite 25. Ich habe die fröhlichen Farben gegen Schwarz und Schiefergrau … Stampin’Up Ideenkatalog – § 8 weiterlesen

Karten in schwarzweiß § 3


Auf dem Foto ist leider die Prägung nicht so wirklich zu erkennen. Ich finde die Steinmauer sehr passend für einen einfarbigen Hintergrund einer Trauerkarte.  Diese Karte habe ich ganz ähnlich schon mal gezeigt. Diesmal habe ich statt einem schwarzen Papierstreifen ein schwarzes durchscheinendes Band verwendet. Das Band trennt die Welt der Lebenden mit dem Baum … Karten in schwarzweiß § 3 weiterlesen

Karten in schwarzweiß § 2


Ich mag die Schlichtheit der heutigen Karten. Die Blumen auf der ersten Karte stammen aus dem Set „Wo die Hoffnung blüht“. Sie sind einfach schwarz auf flüsterweiß gestempelt und mit einem schwarzen Karton hinterlegt.  Das Layout der zweiten Karte habe ich schon häufiger verwendet. Im Internet habe ich es auch schon als Geburtstagskarte gesehen. Mal sehen … Karten in schwarzweiß § 2 weiterlesen

Karten in schwarzweiß §1


Diese Woche steht im Zeichen von schwarz und weiß auf meinem Blog. Es gibt keinen traurigen Grund für diese Menge an Beileidskarten, sondern mein Vorrat ist einfach aufgebraucht. Also hieß es neue Karten produzieren. Auch wenn der Anlass für diese Karten immer traurig ist, dürfen sie trotzdem schön aussehen. Ich mag die Gestaltung von Trauerkarten … Karten in schwarzweiß §1 weiterlesen

Ganz Schlicht ….


Moin Moin, … in Schiefergrau ist meine letzte Trauerkarte gehalten. Für mein Mosaik mit dem Vintagerad hatte mich der Übermut ergriffen und ich habe einfach ein Reststück nach dem anderen bestempelt. Und dann blieben diese Teile übrig.   Daraus wurde dann mal eine ganz schlichte Karte ohne viel pipapo. Ganz nach meinem Geschmack.Dann seit mal … Ganz Schlicht …. weiterlesen

Tag der Auferstehung


Moin Moin, Ostern feiern wir die Auferstehung Christi. Mit den Ostertagen beende ich auch mein Thema Trauerkarten vorerst. Heute fliegen die schwarzen Schmetterlinge gen Himmel. Gibt es eigentlich schwarze Schmetterlinge? Bei meiner Suche im WWW fand ich als erstes einen Roman „Schwarzer Schmetterling von Bernard Minier“, ein Psychothriller. Das assoziiere ich nun so gar nicht … Tag der Auferstehung weiterlesen

Ganz einfach mal mit Kreuz


Moin Moin, eine „klassische“ Trauerkarte enthält ein Kreuz. Diese hier brauchten meine Kollegen kürzlich.   Für mich ist das Kreuz immer ein Symbol von Tod. Ich weiß nicht warum, denn eigentlich ist es ja ein einfaches christliches Symbol. Vielleicht liegt es ja auch an meinem Evangelischen Glauben. Hier in einer sehr katholischen Region hat ja … Ganz einfach mal mit Kreuz weiterlesen

Das Fenster zum ….


Moin Moin, ja zu was denn? Dem Himmel oder der Hölle, wer weiß es so genau. Ich hatte mir vor Wochen mal ein christliches Stempelset zum Thema „Tod“ gekauft. Dabei fand ich dieses Kirchenfenster. Für mich auf einer Trauerkarte das Fenster zum Himmel und einer neuem Abschnitt. Wer weiß schon was nach dem Tod passiert. … Das Fenster zum …. weiterlesen

Vintage-Mosaik


Moin Moin, das Vintag-Jumborad war der Anfang. Inzwischen habe ich eine Kiste voller Kumboräder und mein erstes Standardrad darf ich nun auch mein nennen. Aber immer wieder kommt mir das erste Rad in die Finger. Ich habe Reste mit dem Vintagerad bestempelt und mir ein kleines Mosaik gebastelt. Und wisst ihr was ich so toll … Vintage-Mosaik weiterlesen

Briefmarkenstanze als Akzent


Moin Moin, auf der Suche nach Ideen im großen WWW findet man sehr viel. Ich sitze dann mit meinem Collegeblock am PC und skizziere was mir gefällt. Ich zeichne Kreise ein, für irgendwelche Etiketten und andere Stanzteile. Ich schreibe Wörter für Muster und Hintergründe und viel mehr einfach so in einen rechteckigen Umfang. Und während ich … Briefmarkenstanze als Akzent weiterlesen

Ich liebe Schmetterlinge


Moin Moin, vor inzwischen drei Jahren kam ich aus Flensburg hier her nach Holdorf und fand hier ganz andere Zitronenfalter vor. Hier sind sie quietsch gelb und leuchten richtig. Solche hatte ich zu vor noch nie gesehen. Bei mir zu Hause (also in meiner Heimat in der ich geboren und aufgewachsen bin, irgendwie bleibt es … Ich liebe Schmetterlinge weiterlesen