Vintage-Mosaik

Moin Moin, das Vintag-Jumborad war der Anfang. Inzwischen habe ich eine Kiste voller Kumboräder und mein erstes Standardrad darf ich nun auch mein nennen. Aber immer wieder kommt mir das erste Rad in die Finger. Ich habe Reste mit dem Vintagerad bestempelt und mir ein kleines Mosaik gebastelt. Und wisst ihr was ich so toll finde?   Ein kleiner Schmetterling versteckt sich hier. Ich weiß ich wiederhole mich, aber da müsst ihr einfach durch. Ich mag Schmetterlinge. Und zu dem Thema Trauerkarten werden auch noch welche folgen. Bis dahin wünsche ich erst mal einen schönen Arbeitstag. LG Kerstin Vintage-Mosaik weiterlesen

Briefmarkenstanze als Akzent

Moin Moin, auf der Suche nach Ideen im großen WWW findet man sehr viel. Ich sitze dann mit meinem Collegeblock am PC und skizziere was mir gefällt. Ich zeichne Kreise ein, für irgendwelche Etiketten und andere Stanzteile. Ich schreibe Wörter für Muster und Hintergründe und viel mehr einfach so in einen rechteckigen Umfang. Und während ich versuche meine Idee mit Material umzusetzen kommt etwas ganz anderes bei raus. Diese Karte sollte eigentlich Wörter in den Applikationen mit der Briefmarkenstanze enthalten, aber die Spräche, die ich mit zur Arbeit genommen hatte waren einfach zu groß. Also schnell geschaut was da ist und … Briefmarkenstanze als Akzent weiterlesen

Ich liebe Schmetterlinge

Moin Moin, vor inzwischen drei Jahren kam ich aus Flensburg hier her nach Holdorf und fand hier ganz andere Zitronenfalter vor. Hier sind sie quietsch gelb und leuchten richtig. Solche hatte ich zu vor noch nie gesehen. Bei mir zu Hause (also in meiner Heimat in der ich geboren und aufgewachsen bin, irgendwie bleibt es in meinem Herzen immer mein Zuhause, auch wenn es nicht jeder verstehen kann) sind die Zitronenfalter viel blasser. Wenn man diverse Stempelkissen vor der Nase hat kann man schon mal das falsche erwischen. Meinen Lieblingsspruch sollte eigentlich in Schiefergrau erscheinen und dann nehme ich den … Ich liebe Schmetterlinge weiterlesen

Eine Blume mit Stil

Moin Moin, wenn ich eine Idee im Kopf habe muss ich die auch direkt ausprobieren. Und wie das so ist, wenn man abends eine Tasche packt mit den ganzen Bastelsachen, die man für die Mittagspause benötigt, kann man nicht an alles denken.   In meinem Bastelkeller hätte ich natürlich mein zweites Schneidebrett mit Wellenschneider gehabt. Auf der Arbeit in der Apotheke musste ich improvisieren. Da bei uns das eine oder andere Geschenk auch eingepackt wird gibt es eine „Zick-Zack-Schere“. Also wurde meine Idee schnell mal etwas anders umgesetzt als gedacht. Ich mag nämlich keine unfertige Karte am Ende der Mittagspause … Eine Blume mit Stil weiterlesen