Trauerkarten


Aufrichtige Anteilnahme Der November neigt sich langsam aber sich dem Ende entgegen. Damit kommt das Jahresende unaufhaltsam näher. Mit der dunklen Jahreszeit scheint auch das Sterben wieder in den Vordergrund zu rücken. Gefühlt sterben mehr Leute in der Vorweihnachtszeit. Damit steigt der Bedarf an schönen Trauerkarten. Für diese Karte habe ich drei verschiedene Florale Stempel … Trauerkarten weiterlesen

Karten in schwarzweiß § 3


Auf dem Foto ist leider die Prägung nicht so wirklich zu erkennen. Ich finde die Steinmauer sehr passend für einen einfarbigen Hintergrund einer Trauerkarte.  Diese Karte habe ich ganz ähnlich schon mal gezeigt. Diesmal habe ich statt einem schwarzen Papierstreifen ein schwarzes durchscheinendes Band verwendet. Das Band trennt die Welt der Lebenden mit dem Baum … Karten in schwarzweiß § 3 weiterlesen

Karten in schwarzweiß § 2


Ich mag die Schlichtheit der heutigen Karten. Die Blumen auf der ersten Karte stammen aus dem Set „Wo die Hoffnung blüht“. Sie sind einfach schwarz auf flüsterweiß gestempelt und mit einem schwarzen Karton hinterlegt.  Das Layout der zweiten Karte habe ich schon häufiger verwendet. Im Internet habe ich es auch schon als Geburtstagskarte gesehen. Mal sehen … Karten in schwarzweiß § 2 weiterlesen

Ganz Schlicht ….


Moin Moin, … in Schiefergrau ist meine letzte Trauerkarte gehalten. Für mein Mosaik mit dem Vintagerad hatte mich der Übermut ergriffen und ich habe einfach ein Reststück nach dem anderen bestempelt. Und dann blieben diese Teile übrig.   Daraus wurde dann mal eine ganz schlichte Karte ohne viel pipapo. Ganz nach meinem Geschmack.Dann seit mal … Ganz Schlicht …. weiterlesen

Tag der Auferstehung


Moin Moin, Ostern feiern wir die Auferstehung Christi. Mit den Ostertagen beende ich auch mein Thema Trauerkarten vorerst. Heute fliegen die schwarzen Schmetterlinge gen Himmel. Gibt es eigentlich schwarze Schmetterlinge? Bei meiner Suche im WWW fand ich als erstes einen Roman „Schwarzer Schmetterling von Bernard Minier“, ein Psychothriller. Das assoziiere ich nun so gar nicht … Tag der Auferstehung weiterlesen