Kerzen zum Geburtstag

Heute gibt es ein kleines Mitbringsel zum Geburtstag. Die Verpackung enthält drei Kerzen und wird mit einem Magneten verschlossen. Bitte die Kerzen angezündet nicht aus den Augen lassen, nicht dass die schöne Verpackung in Flammen aufgeht. Den Magnet habe ich hinter dem Luftballon versteckt. Innen ist Platz für einen ganz persönlichen Geburtstagsgruß. Ich finde es ist mal eine schöne Idee statt Kuchen mit Kerze drauf. Advertisements Kerzen zum Geburtstag weiterlesen

Rezension: Verliebt bis über alle Sterne von Susan Elizabeth Phillips

Verliebt bis über alle Sterne von Susan Elizabeth Phillips Klappentext „Von den Fans sehnsüchtig erwartet – die Chicago Stars sind zurück! Piper Dove hat einen Traum: Sie will die beste Privatdetektivin Chicagos werden. Ihr erster Job: den früheren Star-Quarterback der Chicago Stars, Cooper Graham, beschatten. Doch dem fällt natürlich auf, dass diese nervige junge Frau ihm ständig folgt – und ist davon überhaupt nicht begeistert. Also dreht der attraktive Mann den Spieß einfach um und engagiert Piper selbst. Leider nicht als Bodyguard, wie sie gehofft hatte. Aber wie es scheint, schwebt Cooper in Lebensgefahr, und Piper wird ihn beschützen, ob … Rezension: Verliebt bis über alle Sterne von Susan Elizabeth Phillips weiterlesen

Einladungskarte zur Kommunion

Bei den heutigen Einladungskarten zur Kommunion habe ich mit dem positiv und negativ der Fische gearbeitet. Für die erste Karte habe ich Fische in weiß ausgestanzt und auf ein farngrünes Designpapier geklebt. Um das Negativ der Fische auch nutzen zu können, habe ich sie vor dem ausstanzen feinsäuberlich in einer Reihe angeordnet. So ist bei der zweiten Karte jeweils der Rand von den Fischen zu sehen. Ich finde beide Einladungskarten zur Kommunion haben etwas für sich. Mir bringt es auf jeden Fall Spaß ein bisschen zu experimentieren. Einladungskarte zur Kommunion weiterlesen

Rezension: Stirb sanft mein Engel von Daniela Arnold

Stirb sanft mein Engel von Daniela Arnold Klappentext „Wie weit gehst du, um deine Unschuld zu beweisen? Ein ermordeter Mann, seine flüchtige Ehefrau, die als Hauptverdächtige gilt, und ein vermisstes, kleines Mädchen. Die Augsburgerin Dorothea Augustin lebt für ihren Job als Polizistin. Eines Tages erhält sie den Auftrag, nach der fünfjährigen Mathilda zu suchen und stößt bei den Ermittlungen schnell an ihre Grenzen. Nicht nur ihre Kollegen scheinen gegen sie zu arbeiten, auch das Umfeld des Kindes verbirgt etwas vor ihr. Als Dorothea klar wird, dass eine Verbindung zu einer Mordserie an jungen Mädchen in Dresden besteht, ist sie längst … Rezension: Stirb sanft mein Engel von Daniela Arnold weiterlesen

Rezension: Gregs Tagebuch 12 von Jeff Kinney

Gregs Tagebuch 12 – Und Tschüss! von Jeff Kinney Klappentext „Endlich Ferien! Greg kann es kaum erwarten, es sich mit ein paar Videospielen und Filmen gemütlich zu machen. Aber Mom und Dad haben andere Pläne. Um der Kälte zu entkommen, beschließen sie, mit der ganzen Familie auf eine tropische Insel zu fliegen: Und tschüss! Greg ist nicht gerade begeistert. Nicht nur, dass er das erste Mal in seinem Leben in ein Flugzeug steigen muss! Im Paradies angekommen, wird es noch schlimmer: Ein vertauschter Koffer, ein unfreiwilliger Tauchgang und eine Horde fieser Krabbeltiere lassen diesen Urlaub unvergesslich werden … Gregs Tagebuch … Rezension: Gregs Tagebuch 12 von Jeff Kinney weiterlesen

Geburtstagskarte für Kinder

Was gibt es schöneres, als strahlende Kinderaugen an ihrem Geburtstag. Während meine Kollegen fleißig am arbeiten waren, haben meine Chefin und ich uns zum Basteln ins Notdienstzimmer verkrochen. Meine Chefin brauchte Geburtstagskarten. Also habe ich mich mit ihrem Stempelset ans Werk gemacht. Nach einer kurzen Planung auf Schmierpapier entstanden diese fünf Karten zum 2. und 3. Geburtstag. Bei den beiden Mädchen passte der Vorname in die Torte. Für die Jungs haben wir den Namen über die Torte gestempelt. Ich finde bei Kinderkarten kann man sich farblich so richtig schön auslassen. Denn die Karten dürfen ruhig farbenfroh sein. Das Stempelset „Biggest … Geburtstagskarte für Kinder weiterlesen

Rezension: Barfuss im Sand von Hannah Siebern

Barfuß im Sand von Hannah Siebern Inhalt „Was gibt es besseres, um seinen Problemen zu entfliehen, als ein Praktikum in Namibia? Das zumindest denkt sich Chrissie, als sie beschließt, die Herausforderung anzunehmen und mehrere Wochen in Afrika zu verbringen. Doch kaum angekommen, muss sie feststellen, dass das Leben hier alles andere als leicht ist. Die Arbeit ist hart, die Hygiene ist mangelhaft und die anderen Praktikanten machen ihr das Leben zur Hölle. Der Einzige, der ihr hilft, sich zurechtzufinden, ist der Mitarbeiter Adam, der sie mit seiner stillen Art und seinem attraktiven Gesicht sofort fasziniert. Aber wäre es klug, sich … Rezension: Barfuss im Sand von Hannah Siebern weiterlesen