Gewinnspiel zum 5. Blog Geburtstag


In 100 Tagen ist Weihnachten. Mit der Idee, 100 Weihnachtskarten bis zum heiligen Abend zu zeigen startete mein Blog: Kerstins Kartenwerkstatt. Die ersten 100 Tage habe ich täglich einen Blogpost geschrieben und ganz viele verschiedene Weihnachtskarten gezeigt. Heute, fünf Jahre später sind es auch wieder 100 Tage bis Weihnachten. Die ersten Weihnachtsbasteleien habe ich schon … Gewinnspiel zum 5. Blog Geburtstag weiterlesen

Bericht 4 aus Seevetal – Projekt aus Grußkarten


Grundlage des zweiten Projekts sind drei kleine Grußkarten aus dem aktuellen Stampin‘ Up Jahreskatalog. Diese kann man direkt mit passenden Umschlägen bestellen. Die Punkte wurden mit einem Bleistift gestempelt. Ich muss mir jetzt erst mal eine Handvoll preiswerter Bleistifte mit Radiergummi zulegen. Die erste Karte sollten wir mit Fähnchen gestalten. Ich habe die Fähnchen für … Bericht 4 aus Seevetal – Projekt aus Grußkarten weiterlesen

Karten Set – Für viele Anlässe – §1


Im aktuellen Jahreskatalog von Stampin’Up gibt es das Kartenset „Für viele Anlässe“ (Best.-Nr.: 137382 35,95 €). Enthalten ist allerlei Zubehör für 20 Karten mit Umschlägen. Unter anderem ist ein 7-teiliges Stempelset, 2 kleine Stempelkissen und 1 kleiner Acrylblock enthalten. Das Set enthält 20 Gestaltungsvorschläge für Karten. Ich habe mich mal genau an diese Vorgaben gehalten, … Karten Set – Für viele Anlässe – §1 weiterlesen

Dahlien vs. „Wo die Hoffnung blüht“


Nach meiner Bastelorgie von Samstag Nacht und Sonntag Morgen mussten alle Werke erst mal digital festgehalten werden. Und wo ich schon die Kamera in der Hand hatte bin ich noch schnell nach dem Regen durch den Garten spaziert. Hier der ganze Stolz von meinem Mann, bzw. der Anfang, noch blüht nur ein Bruchteil. Nach den … Dahlien vs. „Wo die Hoffnung blüht“ weiterlesen

Hebt hoch die Tassen


Dieses Papier habe ich in Damme gefunden und musste es gleich mitnehmen. Doch als ich damit Karten gestalten wollte, war das gar nicht so einfach. Wie schneide ich das Papier damit die Sektgläser richtig zur Geltung kommen. Leider entstand dabei auch ganz viel Verschnitt. Auf den ersten Blick sieht die Karte so aus, als könne … Hebt hoch die Tassen weiterlesen

Schlicht und einfach


Moin Moin, schlichte Karten sind ja „In“ habe ich mir sagen lassen. Also habe ich mir einfach einen Bogen flüsterweiß geschnappt. Fein säuberlich mit dem Schneide- und Faltbrett zu geschnitten und gefaltet. Und fertig war das Grundgerüst. Das Stempelset „Gorgeous Grunge“ ist ein muss für jeden Kartenbastler. Hier habe ich den Tintenklecks genutzt und damit in vier … Schlicht und einfach weiterlesen