Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross


Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross Meine Meinung Das Cover passt Farblich perfekt zu den ersten drei Bänden um den Landarzt Jan Storm. Ein Gans oder Ente schlägt mit den Flügeln, während sie vom Wasser abhebt. Am Himmel zieht ein Schwarm Gänse vorbei. Die Wolken verheißen nichts gutes und deuten so auf einen Krimi … Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross weiterlesen

Madeiraschweigen von Joyce Summer


Madeiraschweigen von Joyce Summer Meine Meinung Auf dem Cover ist ein altes Gemäuer zu sehen. Es könnte sich um eine Kapelle oder ein Kloster handeln. Über die Dächer hinweg kann man einen Blick auf das Meer erhaschen. Zusammen mit dem blauen Himmel hat für mich das Cover irgendwie etwas von einem Reiseführer. Ich kann nicht … Madeiraschweigen von Joyce Summer weiterlesen

Denn du sollst sterben von Debbie Crombie


Denn du sollst sterben von Debbie Crombie Meine Meinung Das Cover zeigt ein winterliches Bild von einem einsamen Haus. Der Weg zum Haus scheint mit einem Band abgesperrt zu sein. Der Bodennebel verdeckt die Landschaft vor dem Haus. Das Bild wirkt düster und passt somit zu einem Krimi. Wie du inzwischen weißt, wähle ich meine … Denn du sollst sterben von Debbie Crombie weiterlesen

Tote spielen kein Klavier von Kees van Kikkerland


Tote spielen kein Klavier von Kees van Kikkerland Meine Meinung Mir ist auf dem Cover sofort der Mond ins Auge gestochen. Ein paar Wolken sorgen dafür, dass er nicht mit ganzer Kraft strahlen kann. Doch unter ihm sorgen die kleinen Läppchen an der Brücke und den Häusern für ausreichend Beleuchtung in der Dunkelheit. Die Brücke … Tote spielen kein Klavier von Kees van Kikkerland weiterlesen

Tote spielen kein Klavier von Kees van Kikkerland


Charakter: Frau Lorenz Guten Morgen, ich möchte mich kurz bei Dir vorstellen, ich bin die Mutter der vermissten Ameli Lorenz. Mein Chauffeur war so freundlich, mich in meinem Maybach nach Amsterdam zu fahren. Hier wohne ich in der Beethoven Suite im Conservatorium Hotel und setze meine letzte Hoffnung auf den Privatdetektiv Willi Hübner. Wenn er … Tote spielen kein Klavier von Kees van Kikkerland weiterlesen

Kalt flüstern die Wellen von Kate Penrose


Kalt flüstern die Wellen – Ein Krimi auf den Scilly- Inseln von Kate Penrose Meine Meinung Das Cover zeigt sofort seinen maritimen Charakter. Der Leuchtturm thront über der Insel und hat sofort meinen Blick eingefangen. Passend für einen Kriminalroman sind die Wolken am Himmel eher düster, wobei am Horizont ein heller Streifen zu sehen ist. … Kalt flüstern die Wellen von Kate Penrose weiterlesen

Joyce Summer


Autoreninterview mit Autor Liebe Joyce, stelle Dich meinen Lesern kurz vor? Moin, ich bin eine Hamburger Krimiautorin, die seit 2014 Krimisschreibt. Meine Bücher spielen aber nicht im kühlen Norden, sonderndafür zieht es mich immer in südliche Gefilde. Durchaus möglich, dassich bald Hamburg den Rücken kehre und ganz in den Süden entschwinde.Sozusagen auf den Spuren meines … Joyce Summer weiterlesen

Ostseegruft von Eva Almstädt


Ostseegruft – Pia Korittkis fünfzehnter Fall von Eva Almstädt Meine Meinung Das Cover deutet schon ganz klar auf einen Kriminalroman hin. Am Himmel sind graue bis schwarze Unwetter Wolken zu sehen. Die Wellen sind mit weißen Schaumkronen bedeckt und der Strandhafer weht im Wind. Oberhalb vom Wasser ist eine Kirche zu sehen und drei schwarze … Ostseegruft von Eva Almstädt weiterlesen

Der Gin des Lebens von Carsten Sebastian Henn


Der Gin des Lebens von Carsten Sebastian Henn Meine Meinung Das Cover in Verbindung mit dem Titel hat mich sofort angesprochen. In der Mitte ist ein Glas mit vermutlich Gin gefüllt zusehen. Passend dazu liegen neben dem Glas Wacholderbeeren und in dem Glas sind Zitronen- oder Limettenscheiben zu sehen. Wenn man das Buch ein wenig … Der Gin des Lebens von Carsten Sebastian Henn weiterlesen

Tod am Kap von Joyce Summer


Tod am Kap: Captain Pieter Strauss ermittelt Meine Meinung Das Cover gibt einen kleinen Blick auf Kapstadt. Das Bild ist vom Wasser aus gemacht. Man kann noch gerade eine Jacht im Hafen erkennen, bevor die ersten Häuserzeilen auftauchen. Im Hintergrund ist der Berg zu sehen. Für mich jetzt kein besonderes Cover, aber man erkennt sehr … Tod am Kap von Joyce Summer weiterlesen

Rezension: Todesstrom von Dervla McTiernan


Todesstrom von Dervla McTiernan Meine Meinung Das Cover wirkt auf den ersten Blick wie eine Spiegelung. Ein Mensch steht am Ufer, hinter ihm sind kahle Bäume zu sehen. Über den Bäumen kreisen schwarze Vögel. Die ganze Idylle spiegelt sich im Wasser. Allein der Titel wird nicht gespiegelt. Auf der Landseite ist das Wort „Todes“ abgedruckt … Rezension: Todesstrom von Dervla McTiernan weiterlesen

Rezension: Sterbekammer von Romy Fölck


Sterbekammer von Romy Fölck Heute erscheint der neue Roman von Romy Fölck. Im Rahmen einer Leserunde auf Lesejury durfte ich den Roman „Sterbekammer“ vorablesen und so gibt es heute schon eine Rezension für dich. Dieses Jahr bereits von mir verschlungen: Totenweg und Bluthaus von Romy Fölck. Meine Meinung Das Cover zeigt eine idyllische Landschaft im … Rezension: Sterbekammer von Romy Fölck weiterlesen

Rezension: Mallorquinische Leiche zum Sa Rua von Susan Carner


Mallorquinische Leiche zum Sa Rua von Susan Carner Vom 6. bis zum 10. November findet das zweite Mal die #onlinebuchmesse statt. Im vergangenen Jahr habe ich auf der #OBM2018 die Autorin Susan Carner kennengelernt. Nun bin ich endlich dazu gekommen ein Buch von ihr zu lesen. Im August erschien ihr zweiter Roman der Mallorca Reihe, … Rezension: Mallorquinische Leiche zum Sa Rua von Susan Carner weiterlesen

Rezension: Schatten über Brodersby von Stefanie Ross


Zum dritten Mal reise ich mit Stefanie Ross und ihrem Landarzt- Krimi nach Brodersby. In „Schatten über Brodersby“ ist Jan Storm mit seltsamen Fällen konfrontiert. Ich habe den charismatischen Landarzt in „Das Schweigen von Brodersby“ und „Jagdsaison in Brodersby“ lieben gelernt. Und sehnsüchtig dem dritten Band entgegen gefiebert. Schatten über Brodersby von Stefanie Ross Meine … Rezension: Schatten über Brodersby von Stefanie Ross weiterlesen

Rezension: Stille Sünden von Silke Ziegler


Den Kriminalroman „Stille Sünden“ von Silke Ziegler fand ich letztes Jahr in meinem Briefkasten. Ich hatte den Roman sofort lesen wollen. Doch irgendwie kam immer ein anderes Buch dazwischen. Jetzt habe ich es endlich geschafft und bin total begeistert. Ein spannender Krimi, der Lust macht jetzt auch noch den ersten Fall für Sina Engel zu … Rezension: Stille Sünden von Silke Ziegler weiterlesen

Rezension: Kalte See von Hendrik Berg


Kalte See von Hendrik Berg Meine Meinung Das Cover verströmt ein düsteres Bild. Ein Leuchtturm ragt aus den Dünen hervor. Das Wasser läuft langsam an den Strand, der voller Strandkörbe steht. Ein paar Möwen fliegen am letzten hellen Fleck des Himmels bevor alles dunkel zu werden scheint. Für Theo Krumme ist es der 5. Fall. … Rezension: Kalte See von Hendrik Berg weiterlesen

Rezension: Lazarus von Lars Kepler


Lazarus von Lars Kepler Warum lautet der Titel Lazarus? Was hat es damit auf sich? Ich habe da so eine Ahnung. Im Johannesevangelium von Jesus gibt es Lazarus von Bethanien, der der Legende nach von den Toten auferweckt wurde. Das passt zum Klappentext des Buches. Meine Meinung Das Cover ist so gar nicht meins, auch … Rezension: Lazarus von Lars Kepler weiterlesen

Rezension: Ostseeangast von Eva Almstädt


Ostseeangst von Eva Almstädt Ostseeangst habe ich im Rahmen einer Leserunde der Lesejury von Bastei Lübbe verschlungen. Beim Lesen habe ich versucht, ein paar Details zeichnerisch fest zu halten. Kannst du auf dem Sketchnote die Elemente des Klappentextes erkennen? Damit startet jedes meiner Sketchnotes, um nicht mehr zu Spoilern, als der Klappentext bereit ist zu … Rezension: Ostseeangast von Eva Almstädt weiterlesen

Koffermarkt und Lesemonat November


Mein Offline Monat neigt sich dem Ende entgegen und so langsam fange ich wieder an mich digital zu bewegen. Ich habe mich gut erholt und sehr viel gelesen. Es tut so gut, einfachmal nicht erreichbar zu sein. Für mich ist das Urlaub und Entspannung pur. Es ist zwar eine Menge Arbeit, nach 3-4 Wochen das … Koffermarkt und Lesemonat November weiterlesen

Rezension: Sündenfeuer von Erin J. Steen


Sündenfeuer von Erin J. Steen Meine Meinung Das Cover steckt voller Dynamik. Es scheint als würde alles brennen. Nur im Vordergrund ist ganz entspannt die Silhouette einer Frau in Yoga- Pose zu sehen. Für mich ist das Cover ein Hingucker. Zusammen mit dem ersten Buch der Moorkamp Reihe bildet das Cover eine wunderbare Einheit. Ich … Rezension: Sündenfeuer von Erin J. Steen weiterlesen