Tatacoa von Thomas Zeller


Tatacoa Gefangen unter der Wüste von Thomas Zeller Meine Meinung Das Cover zeigt sehr schön, dass wir uns in den Untergrund begeben werden. Im oberen drittel ist eine karge Landschaft zusehen zum Sonnenaufgang. Darunter lassen sich zwei Gänge unterhalb der Erde erkennen. So ist im Cover sehr gut ein Teil der Geschichte angedeutet. Mit dem … Tatacoa von Thomas Zeller weiterlesen

Lara – Die Jagd von Thea Wilk


Nun ist es soweit, die Fortsetzung von „Lara – Der Anfang“ ist am 13. November 2020 erschienen. Schon mal soviel vorweg, es geht genauso spannend weiter, wir das erste Buch aufgehört hat. Lara – Die Jagd von Thea Wilk Meine Meinung Während das erste Buch einen hellen Hintergrund hatte, wartet nun die Fortsetzung „Lara die … Lara – Die Jagd von Thea Wilk weiterlesen

Verschnitt von Jennifer Hauff


Verschnitt von Jennifer Hauff Meine Meinung Schaut man das Cover an, hat man das Gefühl aus zwei Augenpaaren angestarrt zu werden. Oberhalb vom Titel ist die Büste einer Babypuppe zusehen. Sie ist scheinbar ganz intakt. Unterhalb vom Titel ist die gespiegelte Puppe im wahrsten Sinne des Wortes gebrochen. Die Hülle ist ein reines Mosaik und … Verschnitt von Jennifer Hauff weiterlesen

Die Republik von Maxim Voland


Die Republik von Maxim Voland Vor ein paar Monaten fand eine kleine Postkarte den Weg zu mir und machte mich neugierig. „Die Republik sieht alles!“ stand auf der Postkarte vom Pieper Verlag. Daraufhin habe ich mich beim Verlag gemeldet und erhielt eine kleine Box mit der gebundenen Ausgabe des Romans: Die Republik von Maxim Voland. … Die Republik von Maxim Voland weiterlesen

Kolumne: Hermaphrodit


#verschnitt #jenniferhauff #mainbookverlag #thriller Hermaphrodit: Wer oder was ist das? Das Wort Hermaphrodit bzw. Hermaphrodite kam mir sofort in den Kopf, als ich den Klappentext (siehe unten) von dem Thriller: Verschnitt von Jennifer Hauff laß. Im Roman sorgt der Kinderchirurg Johannes für das Wunschgeschlecht. Doch hat meine Assoziation jetzt überhaupt etwas mit dem Thema zu … Kolumne: Hermaphrodit weiterlesen

Der Bodyguard von Sonja Rüther


#derbodyguard Der Bodyguard von Sonja Rüther Meine Meinung Das Cover besticht durch die großen roten Buchstaben des Titels. Dahinter ist ein rennender Mann in Anzug zu sehen. Was ich hier sehr schön finde, ist dass der Kopf des Mannes nicht zu sehen ist. So kann ich mir als Leser ein ganz eigenes Bild vom Bodyguard … Der Bodyguard von Sonja Rüther weiterlesen

Krokodilwächter von Katrine Engberg


Krokodilwächter von Katrine Engberg Meine Kurzmeinung Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Auf weißem Grund sind oben fünf rote Striche zu sehen. Dies könnte, wie im Klappentext erwähnt auf die Schnitte im Gesicht des Opfers hindeuten. Es ist ein typisches Cover für den Diogenes Verlag, das ohne viel Schnickschnack auskommt. Auf das Buch bin ich … Krokodilwächter von Katrine Engberg weiterlesen

Henkers Mahlzeit von Nadine Teuber


Henkers Mahlzeit von Nadine Teuber Meine Meinung Das Cover verspricht einen blutigen Thriller. Im Vordergrund steht ein in die Jahre gekommener Wohnwagen mit Blutspuren. Im Hintergrund zeichnen sich neblig grau viele Bäume ab. Es scheint so, als stände der Wohnwagen mitten im Wald alleine. Für mich passt das Cover perfekt zur Geschichte. Mich hat das … Henkers Mahlzeit von Nadine Teuber weiterlesen

Wir sehen dich sterben von Michael Meisheit


Auf der Dinner- Lesung von Lorenz Stassen im Oktober sah ich die Ankündigung der Büchergalerie Lohne für die nächste Lesung mit Drei-Gänge-Menü im Februar 2020. Der Autor Michael Meisheit sagte mir so gar nichts. Doch der Titel des Buches klang vielversprechend. „Wir sehen dich sterben“ klag nach einem spannenden Lesevergnügen, wenn man das zu einem … Wir sehen dich sterben von Michael Meisheit weiterlesen

LBM20Reloaded: Nicole Makarewicz


Guten Morgen zum 2. Tag der #fakriro und #lbm20reloaded. Alle Aktionen und Veranstaltungen findest du auf https://fakriro-online.de. Buchvorstellung Ich darf dir heute das Buch „Dein Fleisch und Blut“ von Nicole Makarewicz vorstellen. Das Cover spricht mich sofort an. Auf einer Tastatur liegen drei Polaroidaufnahmen übereinander, die ein paar Personen zeigen. Der weiße Rand wird für … LBM20Reloaded: Nicole Makarewicz weiterlesen

Lara Der Anfang von Thea Wilk


Lara – Der Anfang von Thea Wilk Meine Meinung Auf dem Cover ist der Fokus auf den Titel gelegt. Lara springt einen sofort ins Auge. Auf dem eher weißen Hintergrund kann man ein paar Bleistift Striche sehen. Rote Farbkleckse deuten auf den blutigen Teil des Thrillers hin. Für mich ein gelungenes Cover passend zum Buch. … Lara Der Anfang von Thea Wilk weiterlesen

Waldesstille von Nadine Teuber


Waldesstille von Nadine Teuber Meine Meinung Das Cover ist farblich ein klassischer Thriller. Ein schwarzer, schraffierter Rahmen um ein in grau gehaltenes Bild vom Wald. Die Bäume sind alle kahl und der helle Boden deutet auf Schnee hin. In der oberen linken Ecke sind rote Blutspritzer zu sehen. Das Bild passt perfekt zum Roman. Genauso … Waldesstille von Nadine Teuber weiterlesen

Rezension: Der Regisseur von Olivia Kleinknecht


Der Regisseur von Olivia Kleinknecht Meine Meinung Das Cover lässt viel Raum für Spekulationen. Es ist das Gesicht einer Frau zu sehen. Die Augen schauen ängstlich oder erschreckt zur Seite und eine Hand ist über ihren Mund gelegt. Es kann ihre eigene sein, aber genauso gut eine Fremde. Das Cover ist in den klassischen Thriller … Rezension: Der Regisseur von Olivia Kleinknecht weiterlesen

Thriller- Blogtour: Der Regisseur


Willkommen auf Kerstins Kartenwerkstatt zur Thriller- Blogtour zum Roman „Der Regisseur“ von Olivia Kleinknecht. Zum Auftakt der Blogtour habe ich der Autorin ein paar Fragen zum Buch gestellt. Lese selbst, was Olivia Kleinknecht zu ihrem Roman zu sagen hat. Unter dem Interview findest du die weiteren Stationen der Blogtour. Bis zum 13. November kannst du … Thriller- Blogtour: Der Regisseur weiterlesen

Rezension: Angstmörder von Lorenz Stassen


Angstmörder von Lorenz Stassen Meine Meinung Das Cover wirkt düster. Vom Boden aus geht der Blick in die Höhe. So wirkt der Hochsitz viel größer und gefährlicher, als er eigentlich ist. Man hat beim betrachten das Gefühl, man würde aus einem Erdloch auf die Umgebung schauen. Und mit genau dieser Wirkung ist der Start in … Rezension: Angstmörder von Lorenz Stassen weiterlesen

Rezension: Blind Date von Joy Fielding


Blind Date von Joy Fielding Meine Meinung Der Hintergrund vom Cover ist gräulich im Vintage Style gestaltet. Etwa in der Mitte liegt ein aufgedrehter roter Lippenstift. Das Cover ist simpel und durch die Blutspritzer um den Lippenstift herum weiß man sofort, dass das Buch kein Liebesroman ist, sondern eher in die Richtung Krimi und Thriller … Rezension: Blind Date von Joy Fielding weiterlesen

Rezension: Nullsummenspiel von SL Huang


Nullsummenspiel von S.L. Huang Meine Meinung Das Cover besticht durch den Titel in Großbuchstaben. Direkt auf einen zu scheint ein Projektil zu fliegen, dass einen Farbtupfer auf dem blau weißen Cover darstellt. Nimmt man das Buch in die Hand, kann man im Hintergrund ganz viele Gleichungen und mathematische Formeln sehen. Diese stehen für die besonderen … Rezension: Nullsummenspiel von SL Huang weiterlesen

Rezension: Final Cut von Veit Etzold


Final Cut von Veit Etzold Das Buch wohnt gefühlt schon seit Jahren in meinem SUB. Und dieses Gefühl trügt nicht. Im September 2015 war ich auf der Lesung von Veit Etzold in Dinklage zum Thriller „Der Totenzeichner“. Bei der Lesung entschloss ich mich erst mal mit Band 1 zu beginnen. Habe es gekauft und signieren … Rezension: Final Cut von Veit Etzold weiterlesen

Rezension: Löwenzahnkind von Lina Bengtsdotter


Löwenzahnkind von Lina Bengtsdotter Bei dem Titel muss ich irgendwie an meine Kindheit denken. Wobei meine Assoziation zu „Löwenzahnkind“ rein gar nichts mit dem Inhalt des Buches zu tun hat. Als Jugendliche bin ich gerne bei uns durch die Gegend gestreift, immer auf der Suche nach schönen und eigenartigen Blumen. Am Straßenrand gab es immer … Rezension: Löwenzahnkind von Lina Bengtsdotter weiterlesen

Rezension: Dünenkind von Leonie Haubrich


Dünenkind von Leonie Haubrich Meine Meinung Das Cover ist in den klassischen Thriller Farben: rot, weiß und schwarz gestaltet. Eine Frau mit roten Haaren steht in den Dünen und schaut auf die Unwetterwolken, die sich über dem Meer zusammen brauen. Das kommende Unheil wird im oberen Bereich des Covers von zwei schwarzen Vögeln unterstützt. Für … Rezension: Dünenkind von Leonie Haubrich weiterlesen