Rezension: Kalte See von Hendrik Berg


Kalte See von Hendrik Berg Meine Meinung Das Cover verströmt ein düsteres Bild. Ein Leuchtturm ragt aus den Dünen hervor. Das Wasser läuft langsam an den Strand, der voller Strandkörbe steht. Ein paar Möwen fliegen am letzten hellen Fleck des Himmels bevor alles dunkel zu werden scheint. Für Theo Krumme ist es der 5. Fall. … Rezension: Kalte See von Hendrik Berg weiterlesen

Rezension: Lazarus von Lars Kepler


Lazarus von Lars Kepler Warum lautet der Titel Lazarus? Was hat es damit auf sich? Ich habe da so eine Ahnung. Im Johannesevangelium von Jesus gibt es Lazarus von Bethanien, der der Legende nach von den Toten auferweckt wurde. Das passt zum Klappentext des Buches. Meine Meinung Das Cover ist so gar nicht meins, auch … Rezension: Lazarus von Lars Kepler weiterlesen

Rezension: Kälter als die Angst von Christine Drews


#KälterAlsDieAngst #NetGalleyDE Kälter als die Angst von Christine Drews Meine Meinung Das Cover zeigt eine Straßenzeile an dessen Ende man einen Kirchturm sehen kann. Der Himmel ist grau gehalten und von Rissen durchzogen. Der Roman enthält in kleinen Abschnitten ein weiteres Buch. Als ich nach den ersten Kapitel das Wort „Vorwort“ lass, staunte ich nicht … Rezension: Kälter als die Angst von Christine Drews weiterlesen

Rezension: Ostseeangast von Eva Almstädt


Ostseeangst von Eva Almstädt Ostseeangst habe ich im Rahmen einer Leserunde der Lesejury von Bastei Lübbe verschlungen. Beim Lesen habe ich versucht, ein paar Details zeichnerisch fest zu halten. Kannst du auf dem Sketchnote die Elemente des Klappentextes erkennen? Damit startet jedes meiner Sketchnotes, um nicht mehr zu Spoilern, als der Klappentext bereit ist zu … Rezension: Ostseeangast von Eva Almstädt weiterlesen

Lesung: Romy Fölck


Krimi findet InnenStadt hieß die Einladung zur Lesung von der Büchergalerie in Lohne. Am 07. März bin ich mit meinen Mädels zur Lesung von „Bluthaus“ nach Lohne gefahren. Zur Einstimmung auf die Lesung mit Romy Fölck habe ich mir ihren ersten Roman „Totenweg“ angehört. Meine beiden Begleiterinnen hatten von Romy Fölck noch nichts gelesen. Gespannt … Lesung: Romy Fölck weiterlesen

Rezension: Das falsche Grab von Kathleen Weise


#DasFalscheGrab
Die Geschichte startet ohne viel Vorspann direkt mit den Bienen. Der Protagonist Klaas Hansen ist mit ausgewählten Bienen aus seinem Volk auf der Suche nach Leichenteilen im Wald. Die Spannung konnte sich für mich nicht richtig aufbauen. Es fehlte das gewisse etwas. Dennoch habe ich das Buch flüssig lesen können. Die Charaktere wurden gut heraus gearbeitet. So war mir Klaas Hansen sofort sympathisch mit seiner Art zu ermitteln.
Vielen Dank an #NetGalleyDE für das Rezensionsexemplar

Lesung mit Krischan Koch in Steinfeld


Mordseekrabben Über den Autor Krischan Koch bin ich bei der Recherche zu meinem Artikel über Regionalkrimis aus Norddeutschland gestoßen. Daraufhin habe ich mir direkt Mordseekrabben als Hörbuch gekauft. Das Buch wird von Bjarne Mädel gelesen. Ich finde er ist für einen Krimi aus Norddeutschland geradezu prädestiniert. In Etappen habe ich das Buch gehört und war … Lesung mit Krischan Koch in Steinfeld weiterlesen

Rezension: Inspector Mo und der Supervirus von Benedict Dana


Inspector Mo und der Supervirus von Benedict Dana Meine Meinung Das Cover zeigt ganz viele Wolkenkratzer vor einem roten Hintergrund. Mich spricht das Cover nicht an. Allein der Titel hat dazu geführt, dass ich das Buch lesen wollte. Für mich war es das zweite Buch von Benedict Dana. Meine Rezension zum Debütroman findest du unter … Rezension: Inspector Mo und der Supervirus von Benedict Dana weiterlesen

Rezension: Wellenwut von Lars Winter


#Wellenwut von Lars Winter Meine Meinung Der Einband bildet in Gänze ein wundervolles Bild. Die Aquarellmalerei ist ein schöner Hingucker und macht aus dem Buch etwas besonderes. Zusehen ist das Flusskreuzfahrtschiff „Commedia“ vor einer Burg im grünen Meer der Bäume. Das Bild passt sehr schön zur Geschichte einer Rheinkreuzfahrt. Ich habe das Buch auf meiner … Rezension: Wellenwut von Lars Winter weiterlesen

Koffermarkt und Lesemonat November


Mein Offline Monat neigt sich dem Ende entgegen und so langsam fange ich wieder an mich digital zu bewegen. Ich habe mich gut erholt und sehr viel gelesen. Es tut so gut, einfachmal nicht erreichbar zu sein. Für mich ist das Urlaub und Entspannung pur. Es ist zwar eine Menge Arbeit, nach 3-4 Wochen das … Koffermarkt und Lesemonat November weiterlesen

Rezension: Fünf plus drei von Arne Dahl


Fünf plus drei von Arne Dahl Kriminalroman 416 Seiten Verlag: Piper erschienen am: 04.09.2018 ISBN: 978-3492058124 Formate: Taschenbuch, Ebook, Hörbuch Reihe: Berger & Blom, Band 3 Rezensionsexemplar für eine LovelyBooks Leserunde erhältlich bei Amazon* *Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert. Inhalt „Sam Berger wird gejagt – für einen … Rezension: Fünf plus drei von Arne Dahl weiterlesen

Books on Monday – Hendrik Berg


Küstenfluch von Hendrik Berg Kriminalroman Taschenbuch 320 Seiten ISBN: 978-3-442-48556-7 € 9,99 Verlag: Goldmann Erschienen: 20.03.2017 Meine Rezension Das Cover hat mich angezogen. Der Haubarg auf einer Warft hat mich direkt an meine Heimat erinnert. Der düstere Himmel und der Schwarm Möwen komplettieren das nordfriesische Bild. Möchtest du wissen, was ein Haubarg ist, liefert dir … Books on Monday – Hendrik Berg weiterlesen