Blutroter Schatten von Patricia Walter


Blutroter Schatten von Patricia Walter Meine Meinung Das Cover macht Lust auf einen spannenden Thriller. In rosarot prangt der Titel in gebrochener Schrift über einer dunklen Gasse. Eine Frau im grünen Kleid scheint locker flockig durch die Gasse zu gehen, während ihr Umfeld im rauchigen Nebel zu verschwinden droht. Für mich ein gelungenes Cover, dass … Blutroter Schatten von Patricia Walter weiterlesen

Kolumne: Auf den Spuren eines Serienmörders


Auf den Spuren eines Serienmörders Heute nehme ich dich mit in meine Welt der Thriller. Meine Liebe zu diesem Genre ist schon sehr früh entfacht. Als Jugendliche waren es noch die Politthriller von John Grisham die mich fasziniert haben, danach durfte es auch sehr viel blutiger werden. So habe ich die Lektüre von „Blutroter Schatten“ … Kolumne: Auf den Spuren eines Serienmörders weiterlesen

Von A wie Autor bis Z wie Zeitung


Kerstins Gedanken zum geschriebenen Wort B wie Buchbox Für den Buchstaben B fallen mir ganz viele Begriffe ein, die irgendwie zum Thema rund um das geschriebene Wort passen: Buch, Buchhandlung, Belletristik, Brief, Bilderbuch, Bildband, Biograpfie, Buchblog und noch viele mehr. Das Buch als solches ist für mich das offensichtlichste. Seit ich denken kann gehören Bücher … Von A wie Autor bis Z wie Zeitung weiterlesen

Milena und die Briefe der Liebe von Stephanie Schuster


#MainWeihnachtsWunder #Mainwunder #aufbautaschenbuch #MilenaunddieBriefederLiebe #StephanieSchuster Milena und die Briefe der Liebe von Stephanie Schuster Meine Meinung Das Cover verströmt den Flair längst vergangener Tage. Zu sehen ist die Karlsbrücke in Prag, sie ist die Verbindung zwischen der Kleinseite und der Altstadt über die Moldau. Am Ufer steht eine Frau im langen bläulichen Rock mit Schirm. … Milena und die Briefe der Liebe von Stephanie Schuster weiterlesen

Auf sieben Beinen von Fine Sturm


Auf sieben Beinen von Fine Sturm Meine Meinung Dem Cover sehe ich sofort an, dass es von rauschgold Coverdesign gestaltet wurde. Die machen immer ganz besonders schöne Cover. Ganz unten im Bild ist die Silhouette von zwei Personen auf einer Bank zu erkennen. Die Köpfe sind leicht aneinander gelehnt. Neben der Bank kann man einen … Auf sieben Beinen von Fine Sturm weiterlesen

Kolumne: Angst vor Hunden


#aufsiebenbeinen #finesturm Angst vor Hunden Im Roman „Auf sieben Beinen“ von Fine Sturm hat die Protagonistin Franzi große Angst vor Hunden. Einen Grund für Franzis Angst kannst du weiter unten in der Inhaltsangabe zum Roman erfahren. Ich kann diese Angst sehr gut nachempfinden, wobei meine Angst nicht wirklich auf ein schwerwiegendes Erlebnis mit Hunden zurückzuführen … Kolumne: Angst vor Hunden weiterlesen