Rezension: Herzklopfen auf Gansett Island von Marie Force

Irgendwie verrennt die Zeit wie im Fluge. Dies ist mein 1000. Blogbeitrag. Ich hatte mir fest vorgenommen daraus etwas besonderes zu machen. Doch jetzt kam es so plötzlich, dass ich mit meiner Vorbereitung noch gar nicht soweit war. Spätestens zu meinem 5. Blog- Geburtstag im September lasse ich mir was tolles einfallen.

Heute habe ich erst mal das letzte Hörbuch der Gansett Island Reihe für dich. Aber aufhören werde ich nicht. Das nächste ist schon als Taschenbuch bei mir eingezogen. Und nächste Woche darfst du dich auf einen Podcast freuen.

Herzklopfen auf Gansett Island

von Marie Force

Cover_Herzklopfen_auf_Gansett_Island_von_Marie_Force
Quelle: audible

Inhalt

„Als Tiffany Sturgil auf Gansett Island eine Boutique für Dessous und Erotikspielzeug eröffnet, weiß sie, dass das unter den Inselbewohnern für einiges Aufsehen sorgen wird. Ganz und gar nicht vorbereitet ist sie allerdings auf den attraktiven Polizeichef Blaine Taylor, der auf der Insel für Recht und Ordnung sorgt.

Blaine seinerseits, der nach schlechten Erfahrungen mit der Liebe eigentlich nur noch an unverbindlichem Sex interessiert ist, kann nicht verhindern, dass ihm die verführerische Geschäftsfrau unter die Haut geht, auch wenn sie es mit dem Gesetz nicht so genau nimmt. Schon bald wünscht er sich, dass aus ihrer heißen Affäre mehr wird. Doch obwohl Tiffany die gemeinsamen erotischen Abenteuer genießt, ist die alleinerziehende Mutter nicht sicher, ob sie so kurz nach ihrer Scheidung schon bereit ist für eine neue Beziehung…“ (Quelle: audible.de)

Meine Meinung

Hab ich dir schon verraten, dass ich die Cover der Reihe mag. Ich glaube, das sage ich dir jetzt schon zum siebten Mal. Ich finde sie einfach schön. Ich bin ein Kind vom Meer und aktuell ist das Meer viel zu weit von mir entfernt. Doch ein Blick auf das Cover lässt mich mein Heimweh vergessen. Hier kannst du ein tanzendes Paar am Strand sehen. Sie scheinen auch dort ein Abendessen verspeist zu haben. Romantik pur sage ich da nur.

Die Protagonistin in diesem Roman durfte ich im ersten Buch „Liebe auf Gansett Island“ schon kennenlernen. Damals hatte sie eine Tanzschule. Inzwischen hat sie sich von ihrem Mann getrennt und startet ein ganz neues Geschäft auf der Insel. Von der Bevölkerung wird es erst mal sehr skeptisch betrachtet. So kommt dann auch Blaine ins Spiel.

Neben der Liebesgeschichte von Tiffany sorgte die Regatta für einen guten Spannungsbogen. So konnte ich die letzten drei Stunden das Hörbuch nicht mehr unterbrechen, denn ich wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht.

Wie schon mehrfach erwähnt, hat „Die McCarthys“ Reihe absolutes Suchtpotenzial.

Vielen Dank an Marie Force und die Agentur Mainwunder für das Rezensionsexemplar.

Details zum Buch

Cover_Herzklopfen_auf_Gansett_Island_von_Marie_Force

Sprecherin: Karoline Mask von Oppen
Spieldauer: 13 Std. 03 Min.
Serie: Die McCarthys, Teil 7
ungekürztes Hörbuch
erschienen am 08.02.2018

Meine Rezensionen: Die McCarthys Reihe

Liebe auf Gansett Island (Die McCarthys 1)

Sehnsucht auf Gansett Island (Die McCarthys 2)

Hoffnung auf Gansett Island (Die McCarthys 3)

Glück auf Gansett Island (Die McCarthys 4)

Träume auf Gansett Island (Die McCarthys 5)

Küsse auf Gansett Island (Die McCarthys 6)

Herzklopfen auf Gansett Island (Die McCarthys 7)

Rückkehr nach Gansett Island (Die McCarthys 8)

Advertisements

7 Gedanken zu “Rezension: Herzklopfen auf Gansett Island von Marie Force

Ich freue mich über Feedback.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s