Krokodilwächter von Katrine Engberg Sketchnote zum Hörbuch

Krokodilwächter von Katrine Engberg

Krokodilwächter

von Katrine Engberg

Krokodilwächter von Katrine Engberg Sketchnote zum Hörbuch

Meine Kurzmeinung

Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Auf weißem Grund sind oben fünf rote Striche zu sehen. Dies könnte, wie im Klappentext erwähnt auf die Schnitte im Gesicht des Opfers hindeuten. Es ist ein typisches Cover für den Diogenes Verlag, das ohne viel Schnickschnack auskommt.

Auf das Buch bin ich während der LitBlog Convention 2019 in Köln aufmerksam geworden. Dort war ich bei der Lesung von Katrine Engberg aus ihrem damals aktuellen Buch „Blutmond“. Doch irgendwie bin ich dann nicht direkt zum Lesen gekommen, weil mal wieder das Leben und andere Bücher dazwischen kamen. So habe ich mir von ihrem Debütroman das Hörbuch gekauft, dass während der Renovierung von meinem neuen Lese- und Bastelzimmer lief.

Der Sprecher Dietmar Bär ist mir schon aus anderen Hörbüchern gut bekannt. Ich mag seine Art zu lesen und kann ihm gut zu hören. Doch irgendwie fand ich zu dem Hörbuch und der Geschichte keinen rechten Zugang. Die Ermittlung kam für mich einfach zu schleppend voran. Auch konnte ich keine Beziehung zu den Ermittlern aufbauen. Wobei ich gestehen muss, dass mir das bei Hörbüchern aus diesem Genre öfter mal schwer fällt. Krimis und Thriller eignen sich nicht besonders zum Hören, wenn ich nebenbei noch etwas produktives mache. Ich bin dann immer zu schnell abgelenkt und kann der Ermittlung nicht richtig folgen.

Da mir aber die Lesung von Katrine Engberg so gut gefallen hat, werde ich auch dem zweiten Buch „Blutmond“ noch eine Chance geben. Das Buch werde ich dann aber lieber lesen, um dort kein wichtiges Detail zu verpassen. Es ist inzwischen wieder höher in meinem SUB gelandet und sollte in diesem Jahr noch etwas Lesezeit finden.

Hast du schon ein Buch von Katrine Engberg gelesen oder gehört? Wie findest du ihre Ermittler?

Inhaltsangabe

Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Die junge Studentin Julie wird erstochen und gebrandmarkt in ihrer Kopenhagener Wohnung aufgefunden. Ihr Gesicht ist von Schnitten gezeichnet, vom Täter keine Spur. Da taucht ein ominöses Manuskript auf, in dem der Mord bis in das kleinste Detail beschrieben wird. Die Verfasserin: Julies Vermieterin, emeritierte Professorin und angehende Krimiautorin. Kørner und Werner glauben, der Aufklärung des Falles nahe zu sein. Doch dann passiert ein zweiter Mord.

Bibliografie

Autor: Katrine Engberg
Sprecher: Dietmar Bär
Genre: Thriller
Verlag: Diogenes/ Der Audio Verlag
ISBN: B07BMT2SXW
Erscheinungsdatum: 29. März 2018
Format: eBook, Taschenbuch, gebundenes Buch, Hörbuch erhältlich bei Amazon*
Zeit: 10 Std. 57 Min
Leseexemplar: nein


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © Der Audio Verlag

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.