Banner: Leseaktion zum Roman MEMORY GAME von Felicia Yap

#memorygamelesen – Abschnitt 2

Gibt es Ereignisse in deiner Vergangenheit, die du gerne vergessen möchtest?

Ich selbst stehe zu meinen Taten. Denn ich wäre nicht hier, wenn ich meine Fehler nicht gemacht hätte. Ich erinnere mich an einen sehr seltsamen und überflüssigen Brief, den ich geschrieben und leider auch abgeschickt habe.

Ich war jung und naiv. Es muss so um meinen 18. Geburtstag rum gewesen sein. Eventuell auch etwas später. Ich habe mich nie getraut nach dem Brief zu fragen. Über dritte habe ich nur erfahren, dass der Brief in großer Runde am Tisch vorgelesen wurde. Als ich das hörte, wollte ich einfach nur im Erdboden versinken. Aber ich habe überlebt.

Wenn ich mir jetzt vorstelle, ich könnte Ereignisse aus meiner Vergangenheit für immer vergessen, in dem ich sie einfach aus meinem iDiary lösche. Würde ich davon wirklich Gebrauch machen wollen?

Ich glaube nicht. Denn nur weil es in meinem iDiary nicht mehr steht, heißt es nicht, dass auch die anderen Beteiligten das Ereignis gelöscht haben.

Würdest du einfach ein Ereignis aus deinem Tagebuch löschen, damit du dich daran nicht mehr erinnern musst?

Schreibe mir deine Antwort in einen Kommentar oder Twitter es unter #memorygamelesen

Die zweite Frage zum Abschnitt befürchte ich mit Ja beantworten zu müssen. Sie lautet: Die Protagonisten im „Memory Game“ verlassen sich auf ihr iDiary, um sich zu erinnern. Hast Du das Gefühl, dass wir uns auch ohne Gedächtnisverlust viel zu sehr auf unsere Smartphones verlassen und uns weniger merken können, als früher?

So ein Smartphone ist schon eine tolle Erfindung. Es weiß alle Telefonnummern die ich brauche und die Geburtstage kennt es auch noch. Selbst meine Termine hat es feinsäuberlich gespeichert und erinnert mich daran. Die Telefonnummern, die ich vor dem Handyzeitalter gelernt habe, sind alle im Kopf gespeichert, aber fragt mich einer nach der Nummer meiner Schwester und nach meiner eigenen Festnetznummer muss ich passen. Es sind Zahlenfolgen, die ich nicht auswendiglernen musste, da sie so praktisch gespeichert sind.

 Hast du dein Nummern Gedächtnis auch so schön an das Smartphone abgegeben?

Möchtest du mehr über das Buch wissen findest du hier meine Ankündigung samt Klappentext und hier meinen ersten Beitrag zur Leseaktion.

 Auf Twitter kannst du noch viel mehr zum Buch „Memory Game“ von Felicia Yap finden.  #memorygamelesen

Merke dir schon mal den 26.10.17, da gibt es um 20 Uhr einen exklusiven Chat mit der Autorin auf Twitter.

Die Fragen auf Englisch einfach posten unter #memorygamelesen @FeliciaYap.

Hier die Blogger, die bei der Aktion auf Twitter, Facebook und ihren Blogs mit dabei sind. Bei ihnen wirst du bis zum 03. November imm wieder tolle Beiträge finden.

Marie Ledoux http://www.mariessalondulivre.at/

Claudia Schütz http://www.missnorge.de

Nicole Wagemann http://www.lilstar.de

Daniela Walch http://buchvogel.blogspot.de

Miriam Jacob https://tthinkttwice.wordpress.com/

Annett Sturm http://reading-books.de

Damaris Anna http://www.damarisliest.de

Anne Rosenthal https://leipzigermama.de

Kerstin Cornils -> Du bist hier

Vera Heine https://herzensbuecher.blog/

Ricarda Scola http://www.die-fantastische-buecherwelt.de/

Manuela Pfleger http://manusbibliothek.blogspot.co.at

Mareike Ukla Müller http://www.mareikeunfabulous.de/

Janine Empire http://www.youtube.com/user/NinniSchockiBooks und http://www.theempireofme.blogspot.de

Lillithia Symphonia http://lesepanda.blogspot.de/

Sarah Ewert http://www.sarahsuperwoman.de und http://www.elephanted.de

Susanne Sanny Keller http://www.sannysbuchwelten.de

Ti Grib https://mausisleselust.blogspot.de/

Samy Michel http://twoforbooks.blogspot.de

Vanessa Lippel https://glitzerfees.blogspot.de

Marion Köster: https://www.buchlieblinge.de/

Nina Wiesheu http://www.Book-addicted.de

Mella Ertl https://book-angel.blogspot.de/

Nicole Katharina Timm http://www.goldkindchen.blogspot.com

Advertisements

Ein Gedanke zu “#memorygamelesen – Abschnitt 2

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s