Books on Monday – Helen Fielding

142_48665_174046_xxl

Bridget Jones‘ Baby von Helen Fielding

Originaltitel: Bridget Jones’s Baby: The Diaries
Originalverlag: Jonathan Cape
256 Seiten
ISBN: 978-3-442-48665-6
Verlag:  Goldmann
Erschienen: 21.11.2016

Inhalt (Quelle: Random House)

Bridget Jones hört sie schon seit einiger Zeit ticken: ihre biologische Uhr. Und auch ihr Bekanntenkreis wird nicht müde, sie darauf hinzuweisen, dass das Thema Nachwuchs langsam drängt. Und dann führt eine Abfolge chaotischer Ereignisse schließlich zu der großen Nachricht: Bridget ist schwanger! Allerdings nicht ganz wie geplant – und turbulent geht es prompt weiter. Bridget stolpert durch aufregende Monate voller gut gemeinter Ratschläge selbstgefälliger Mütter, voller Konfusion bei Ultraschalluntersuchungen und Geburtsvorbereitungskursen, voller Vorfreude, Verzweiflung und voller Käsekartoffeln. Und über allem schwebt die Frage: Wer ist der Vater?

Autorin (Quelle: Random House)

Helen Fielding wurde in Yorkshire geboren, studierte Englische Literaturwissenschaft in Oxford und begann 1979, als Reporterin für die BBC zu arbeiten. Später war sie als Journalistin und Kolumnistin für verschiedene Zeitungen tätig, darunter auch für den Independent, wo ihre Kolumnen mit den originellen und urkomischen Tagebucheintragungen einer gewissen Bridget Jones schon bald die Leserinnen begeisterten. 1997 erschien der Roman “Schokolade zum Frühstück”, der sich rasch zu einem weltweiten Bestseller entwickelte. Nie zuvor hatte jemand mit so viel Witz und Selbstironie die alltäglichen Nöte und Sorgen eines Singles beschrieben. Auch mit den Fortsetzung des Kultbuchs, „Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns“, „Verrückt nach ihm“ sowie den Verfilmungen eroberte die Autorin ein Millionenpublikum. Helen Fielding lebt mit ihren beiden Kindern in London und manchmal in Los Angeles.

Meine Meinung

Die Farbkombination des Covers finde ich super. Der Kontrast zwischen der schwarzen schwangeren Silhouette und dem weißen Wort Baby hebt für mich beide Zeiträume gut in den Vordergrund. Alles zusammen ist es für mich ein stimmiges Bild.

Das Buch ist in Form eines Tagebuchs geschrieben. Das Tagebuch wird aus der Sicht von Bridget selbst geführt. Sie schreibt das Buch für Billy, ihren ersten Sohn.

Ich habe den Roman im original auf Englisch gelesen. Es ist wieder ein ganz typischer Roman mit Bridget. Es ist chaotisch, lustig und enthält ganz viel fremd schämen. Neben Bridget dürfen natürlich Mark und Daniel nicht fehlen. Sie sind wie gehabt Rivalen und wollen ganz unterschiedliche Dinge von Bridget.

Fünf Jahre sind vergangen zwischen dem Ende der Beziehung zu Mark und dieser Geschichte. Und doch hat man das Gefühl es war erst gestern. Wie der Titel schon verlauten lässt wird Bridget Schwanger. Doch wer ist der Vater und wer möchte die Vaterrolle annehmen? Dies ist die Frage aller Fragen. Am besten lest es selbst. Das Buch lädt ein zu einem lustigen Lesevergnügen. Ich habe immer wieder sehr laut gelacht zum Unmut meines Mannes, der das gar nicht nachvollziehen kann.

Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

Vielen Dank an lovelybooks und Penguin Random House UK für das Rezensionsexemplar

Advertisements

2 Kommentare

  1. Das Buch liest sich ganz schnell. Und passt perfekt zu einem faulenzer Tag. Lg

  2. Halloechen Kerstin,
    ich habe das Buch vor längerem von einer Freundin ausgeliehen, leider steht es immer noch unangetastet auf der Kommode. Vielleicht wird es jetzt Zeit!😊
    Ganz liebe Grüße

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

StempelArt

Britta Timm - unabhängige Stampin´up! Demonstratorin aus Altenholz bei Kiel

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Ute Jung - Stempelspaß in Jever

Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

Das Niliversum

MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

Melanie Blinn

unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

Stempelteufel

alles rund ums Papier

das WERKSTICKL

[tirol.] liebevolle Bezeichnung für Handgefertigtes

GOLD-WRITING.COM

Mit dem Schreiben Geld verdienen – als Autor, Texter und Blogger

%d Bloggern gefällt das: