Workshop

Mein Projekt für Jever

Mein Projekt für Jever habe ich hier schon im Rahmen des Team-Blog Hops vorgestellt.  Nun gibt es endlich die Anleitung für alle, die nicht in Jever fleißig mit gebastelt haben.

Die ganze Rasselband tritt an für  Tag 1 der #artchallenge. Aline von trashtortendesign hat mich am Samstag nominiert. Natürlich nehme ich die Nominierung an und zeige euch jetzt im Rahmen der #artchallange meine Werke vom Jever Wochenende.

B Day zieh 4

Zuerst benötigen wir Cardstock (Brombeermousse) in 14,8 x 21 cm. Und falzen es bei 10,5 cm in der Mitte zu einer Standardkartengröße.

Projekt für Jever 2015 – 01

Dann werden vier Schlitze geschnitten. Dafür legt man die Karte wie auf dem Bild oben zu sehen ist auf das Schneidebrett mit der späteren Innenseite nach oben. Geschnitten wird bei 4,4|4,9|7|7,5|9,5|10|12|12,5 dabei jeweils unten und oben 1 cm Rand lassen. Also das Schneidemesser von 1 cm bis runter zu 9,5 cm ziehen und umgekehrt.

Projekt für Jever 2015 – 02

Mit der Schere werden die vier 0,5 cm breiten Streifen abgeschnitten.

Projekt für Jever 2015 – 03
Ansicht von vorne
Projekt für Jever 2015 – 04
Ansicht von hinten

Für das 2. Bild (das nachher auf den 1. Blick nicht sichtbar ist) werden 4 Streifen à 3,5 x 8,5 cm aus Flüsterweiß zugeschnitten. Von rechts beginnend werden die Streifen jeweils so aufgeklebt, dass 1 cm nach hinten durchgesteckt wird.
Projekt für Jever 2015 – 05

Die Streifen werden fortlaufend aufgeklebt.
Projekt für Jever 2015 – 06

Projekt für Jever 2015 – 07

Der letzte Streifen wird so aufgeklebt, dass genau 2,5 cm oben zusehen sind. Am besten legt man dafür ein Lineal oder Geodreieck an.

Projekt für Jever 2015 – 08

Die Ziehlasche wird aus Cardstock (Brombeermousse) auf 5 x 12 cm zugeschnitten. Ein Ende wird mit der gewellten Anhängerstanze ausgestanzt.

Projekt für Jever 2015 – 09

Alle 2,5 cm wird ein doppelseitiger Klebestreifen aufgeklebt. Dafür die Zielasche an ein Lineal anlegen oder aber die Bastelunterlage von Stampin’Up mit der metrischen Seite verwenden.

Projekt für Jever 2015 – 10

Für das 1. Bild werden vier Streifen Flüsterweiß à 4,5 x 8,3 cm zugeschnitten. Zuerst wird über das Ende hinaus der erste Streifen aufgeklebt.

Projekt für Jever 2015 – 11

Überlappend werden dann die weiteren Streifen aufgeklebt. Dafür nehmen wir wieder ein Lineal bzw. die Bastelunterlage zur Hilfe. Alle 2,5 cm fängt ein neuer Streifen an.Projekt für Jever 2015 – 12

Hier das ganze im Zoom.Projekt für Jever 2015 – 13Jetzt kann ich nach belieben meine beiden Bilder gestalten. Beim Zusammenfügen der zwei Bilder ist etwas Geschick gefragt. Am besten das erste Bild von hinten durch die Schlitze nach vorne schieben. Ich hoffe man kann es Ansatzweise erkennen auf dem letzten Foto.

Wer die Anleitung als PDF haben möchte hinterlässt mir im Kommentar bitte seine Emailadresse.

LG Kerstin

Advertisements

12 thoughts on “Mein Projekt für Jever”

  1. huhu, die Karte ist total klasse. Ich liebe Karten mit Aktion 😉😍👍
    Dürfte ich bitte die Pdf-Vorlage zugesandt bekommen?
    schon ganz hippelig ist 😁👍

    Liebe Grüße
    Jessy

    Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s