Glück an Bord 2 von Sonja Flieder

Glück an Bord – Herzklopfen und Meeresrauschen

von Sonja Flieder

Meine Meinung

Das Cover macht Lust auf einen Urlaub in der Südsee. Am Horizont fährt ein Kreuzfahrtschiff Richtung Sonnenuntergang. Im Vordergrund sind ein paar Palmen und Blüten zusehen, die das entsprechende Feeling vermitteln. Bei dem Bild denke ich sofort an eine schöne Urlaubslektüre.

Glück an Bord Herzklopfen und Meeresrauschen von Sonja Flieder ist der zweite Band der Verliebt auf hoher See Buchreihe. Ich habe den ersten Band (Glück an Bord 1) als Hörbuch gehört. Beide Bücher lassen sich auch unabhängig voneinander lesen, da es zwei in sich abgeschlossene Geschichten sind. Allerdings gibt es gerade am Anfang einige Verweise auf die erste Kreuzfahrt, die nicht wirklich erklärt werden. Und so kann man ohne das erste Buch nicht alle Zusammenhänge zwischen den Freundinnen verstehen. Für das Verständnis der Haupthandlung ist dies aber nicht weiter schlimm.

Mit an Bord sind die drei Freundinnen Chiara, Nina und Rike. Die Protagonistin aus dem ersten Buch ist an Land geblieben, da sie hochschwanger ist. Die Geschichte startet direkt mit dem Beginn der Kreuzfahrt. Hier hätte ich mir ein bisschen mehr Inhalt gewünscht. Denn kaum sind die drei Freundinnen an Bord schon befinden sie sich auf hoher See. Dabei ist das erste Ablegen doch so schön, da es der symbolische Start vom Urlaub ist.

Die Handlung hat mich leider nicht so ganz packen können. Die Beschreibungen der Ausflüge fand ich total schön und sie haben mich an meine eigenen Kreuzfahrten denken lassen. Doch die Liebesgeschichte kam nicht so richtig in Gang. Dabei hat die Grundidee so viel Potenzial. Hier hätte ich mir gerne etwas mehr Worte gewünscht, den die Übergänge von einzelnen Szenen waren fast nicht erkenntlich.

Mein Highlight vom Roman war der Ausflug auf Madeira, der steht auch schon auf meiner Wunschliste, aber mehr konnte mich am Buch leider nicht faszinieren. Da konnte das Herzschmerz Ende auch nichts mehr rausreißen.

Inhaltsangabe

Neue Kreuzfahrt, neues Glück

Chiara und ihre Freundinnen machen sich auf in ein neues Kreuzfahrtabenteuer. Endlich können sie mal den Kopf freikriegen – was vor allem Chiara zugutekommt. Nachdem sie ihren letzten Freund in flagranti erwischt hat, will sie von Männern erst mal nichts mehr wissen und ihr Single-Dasein genießen. Doch dann trifft sie auf Marcus. Er arbeitet auf dem Schiff als Nachhaltigkeitsberater und wirft ihr beim ersten Treffen prompt Umweltverschmutzung vor. Ein holpriger Start, aber zum Glück laufen die beiden sich von nun an öfter über den Weg. Nach und nach erkennt Chiara, dass mehr hinter Marcus‘ Fassade steckt. Doch ihre Erfahrungen aus der Vergangenheit hindern sie daran, sich wirklich fallen zu lassen. Aber verspielt sie damit vielleicht ihr Glück?

Bibliografie

Autor: Sonja Flieder
Reihe: Verliebt auf hoher See 2
Genre: Liebesroman
Verlag: beHEARTBEAT
ISBN: 9783751720540
Erscheinungsdatum: 29. April 2022
Format: Ebook erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 232
Leseexemplar: Ja
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar, es wurde mir von beHEARTBEAT über die Lesejury zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © beHEARTBEAT

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.