Grimm und Möhrchen von Stephanie Schneider

Grimm und Möhrchen – Ein Zesel zieht ein

von Stephanie Schneider

Meine Meinung

Das Cover hat mich sofort magisch angezogen. Ein kleiner Esel mit gestreiften Beinen steht auf einem hohen Bücherstapel und hält seine Teetasse mit den Hufen fest. Ein Mann mit rotem Bart gießt in hohem Bogen den Tee in die Tasse. Überall sieht man Bücher und weitere Gegenstände, die das Bild für mich so einladend machen.

Als ich den Titel das erste Mal gelesen habe, laß ich Grimm und Märchen, was vermutlich beabsichtigt ist. Erst auf den zweiten Blick sah ich den richtigen Wortlauf des Titels und musste schmunzeln. Der Untertitel gibt schon einen kleinen Hinweis auf den Inhalt: Ein Zesel zieht ein. Was ein Zesel ist wird direkt zu Beginn der Geschichte erklärt. Und lässt sich anhand der zauberhaften Illustrationen auch sehr schnell erkennen.

Stefanie Scharnberg hat die Geschichte sehr schön mit ihren Bildern untermalt. Was man auf dem Cover schon erkennen kann zieht sich durch das ganze Buch. Mit viel liebe zum Detail nehmen einzelne Szenen farbenfrohe Gestalt an. Ich habe mich sofort in den kleinen Zesel verliebt, der sehr viel kleiner ist, als ich ihn mir zu Beginn vorgestellt habe. Bei dem Bild von seinem Schlafplatz wurde mir das so richtig bewusst.

Wie es in der Beschreibung zum Buch schon so schön heißt: Grimm und Mörchen erobern die Herzen. Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter für die kleinen Leser unter uns. Es ist ein schönes Buch, um sich zum Vorlesen gemütlich ins Bett zu kuscheln. Ich habe die Zeit mit dem Buchhändler Grimm und dem Zesel Möhrchen sehr genossen und habe die Hoffnung, dass es noch mehr Abenteuer vom Zesel zu lesen geben wird.

Inhaltsangabe

Buchhändler Grimm und Zesel Möhrchen erobern die Herzen

Buchhändler Grimm liebt seine »Bücherkiste«. Nur ist es dort bisweilen etwas einsam. Das ändert sich zum Glück, als an einem Regentag plötzlich ein kleiner Zesel namens Möhrchen in seinem Laden steht (ja, Zesel gibt es wirklich!).

Kurzerhand zieht Möhrchen bei Grimm ein und bringt ordentlich Schwung in das Haus mit der schiefen Sieben am Gartentor. Denn mit so einem kleinen Zesel wird auch ganz Alltägliches wie Radfahren oder Puddingkochen zum Abenteuer. Besonders, weil Möhrchen eine große Vorliebe für ungewöhnliche Dinge und Wörter hat, die für so manche Überraschung sorgen.

Bibliografie

Beitragsbild zur Kinderbuch Rezension: Grimm und Möhrchen ein Zesel zieht ein von Stephanie Schneider und illustriert von Stefanie Scharnberg aus dem dtv Verlag

Autor: Stephanie Schneider
Illustrator: Stefanie Scharnberg
Genre: Kinderbuch ab 5 Jahren
Verlag: dtv Junior
ISBN: 978-3-423-76366-0
Erscheinungsdatum: 16. Februar 2022
Format: Gebundenes Buch, Ebook und Hörbuch erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 128
Leseexemplar: ja
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar, es wurde mir von dtv über NetGalleyDE zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © dtv

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.