Dünenliebe von Lotte Römer Sketchnote zum Buch

Dünenliebe von Lotte Römer

#Dünenliebe #NetGalleyDE

Dünenliebe

von Lotte Römer

Dünenliebe von Lotte Römer Sketchnote zum Buch

Meine Meinung

Bei dem Cover musste ich direkt an Urlaub denken. Zwei Strandliegen stehen am Wasser. Dahinter hängt eine herzförmige Lichterkette. Die Strandtasche mit Strohhut in den Dünen rundet das Urlaubsfeeling ab. Da möchte ich sofort meinen Koffer packen und ab an die Nordsee fahren.

Mit „Dünenliebe“ reise ich das zweite Mal mit Lotte Römer nach Norderney. Die Rezension zu „Strandkorbliebe“ habe ich dir unten verlinkt. Der Roman ist der 3. Band der Liebe auf Norderney Reihe. Du kannst das Buch aber ohne Probleme ohne das Vorwissen aus den ersten beiden Büchern lesen. Ich selbst kenne bisher nur den zweiten Band. Die Geschichte ist eigenständig und die Hintergründe aus den anderen Bänden werden für das Verständnis ausreichend erklärt.

Die Protagonisten Katja und Malte fungieren als Erzähler in der dritten Person. So kann ich beide Personen näher kennenlernen und weiß mehr als der jeweils andere. Zu gerne hätte ich die beiden Zwischendurch geschüttelt und gesagt redet endlich mit einander. Aber wie es auch im wirklichen Leben ist findet man manchmal einfach nicht die richtigen Worte zur richtigen Zeit. Und so musste ich geduldig darauf warten, bis sich einer ans Herz fassen würde.

Ich habe mich gefreut nach Antje in Band 2 nun ihre Schwester Katja näher kennenlernen zu dürfen. Sie kehrt nach Jahren der Reise in ihre Heimat Norderney zurück. Mit gemischten Gefühlen kommt sie auf ihrer Insel an. Die Liebe zu den Tieren hat sie seit jeher begleitet und führt sie zu ihrer neuen Aufgabe. Genau dort trifft sie auf Malte, der ihr die Teenagerzeit zur Hölle gemacht hat.

Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Die Beschreibungen von Katjas Tätigkeit in der Seehund-Auffangstation haben mich an meineHeimat erinnert. Wie oft haben wir im Hafenbecken zu Hause erfolgreich wieder aus gewilderte Seehunde gesehen, die mit einem Sender versehen waren. Zu schön fand ich es, wenn ich über den Deich fuhr und ein kleiner runder Kopf mich aus dem Wasser anschaute. Aus der ferne finde ich Seehunde sehr süße Tiere. Doch man darf dabei nicht vergessen, dass sie zu den Raubtieren der Nordsee gehören. Vor gut zwanzig Jahren tauchte beim Schwimmen in Everschopsiel etwa zwei Meter vor mir ein Seehund auf, schaute mich an und verschwand dann wieder. Das war irgendwie ein sehr seltsames Gefühl. Zu wissen, der könnte direkt unter dir durch schwimmen.

Doch nun zurück zum Buch. Von Anfang an war ich von Katjas Lebensweg gefesselt. Erst in der Ferne auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit kommt sie zu der Erkenntnis wo ihr Herz sich zu Hause fühlt. Ich kann dieses Heimatgefühl nur zu gut nachvollziehen. Mein Herz schlägt immer noch für die Nordseeküste und die wunderbare Halbinsel Eiderstedt. Obwohl ich inzwischen seit neun Jahren im Binnenland zu Hause bin und mich hier wohl fühle. Für mein Heimatherz lese ich einfach gerne Küstenromane.

Lotte Römer hat mit ihrem neuen Buch nicht nur einen schönen neuen Liebesroman geschaffen, sondern macht auch auf den Schutz der Seehunde und Kegelrobben an der Küste aufmerksam. Ich hatte mit der Geschichte von Katja und Malte ein paar wunderbare Lesestunden und konnte in Erinnerungen an meine eigenen Kontakte mit den Raubtieren der Nordsee schwelgen. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter. Es ist eine schöne Liebesgeschichte mit ganz viel Nordseefeeling.

Inhaltsangabe

Nach Jahren auf Reisen packt Katja plötzlich das Heimweh nach Norderney. In einer Seehundstation will sie einen beruflichen Neuanfang wagen. Alles wäre wunderbar, wenn da nicht ihr Chef Malte wäre. Genau der Malte, der einst
Allerdings hat der Naturschützer von heute nicht mehr viel mit dem Typen gemein, der sie in der Schule gemobbt hat. Es passiert, was Katja nie für möglich gehalten hätte: Sie verliebt sich in Malte, der ihre Gefühle zu ihrer Überraschung zu erwidern scheint.
Doch dann, als die Robben in ernsthafte Gefahr geraten, enttäuscht er sie zutiefst. Was steckt hinter seinem Verhalten? Hat ihre Liebe auch dann eine Chance, wenn Malte sein wahres Gesicht zeigt?

Bibliografie

Autor: Lotte Römer
Sprecher:
Genre: Liebesroman
Reihe: Liebe auf Norderney Band 3
Verlag: Montlake Romance
ISBN: 9782496703078
Erscheinungsdatum: 21. Januar 2020
Format: erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 256
Zeit: 
Leseexemplar: ja, NetGalley


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © Montlake Romance

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Weitere Bücher von Lotte Römer von mir rezensiert:
Strandkorbliebe (Liebe auf Norderney Band 2)
Cape Town Kisses

6 Antworten auf „Dünenliebe von Lotte Römer

  1. Hey,

    ich bestaune deine Zeichnung gerade irgendwie mehr, als das Buch. :D
    Machst du das bei jedem Buch? Das sieht wirklich mega aus!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Kat,
      bin gespannt wie dir das Buch gefällt. Ich finde man liest ein Buch mit seinem eigenen Namen immer ganz anders. Mir geht es zu mindestens so.
      LG Kerstin

      Liken

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.