16 Küsse und ein Schleier von Hellen May eBook

Buchvorstellung: 16 Küsse und ein Schleier von Hellen May

16 Küsse und ein Schleier

von Hellen May

Klingt der Titel nicht gut?

Bei dem Titel „16 Küsse und ein Schleier“ erwartet man eine Hochzeit und ganz viel Knutschen. Was genau es mit den 16 Küssen und dem Schleier auf sich hat verrate ich dir nicht. Nur soviel, zu der Szene musste ich erst mal googeln, denn ich kenne den Brauch etwas anders. Aber so hat halt jeder Landstrich seine eigenen Sitten.

Es war für mich genau die richtige Geschichte für einen freien Tag mit Buch, Book Journal und ganz vielen bunten Stiften. Für den Roman kannst du etwa fünf bis sechs vergnügliche Lesestunden einplanen.

16 Küsse und ein Schleier von Hellen May Sketchnote

Inhalt

Jennifer
Zuerst lese ich nur seinen Namen, Finn Messinger, und bin unsicher, ob er es tatsächlich ist. Dann steht er leibhaftig vor mir, und alles, was ich herausbekomme, ist: „Hallo.“
Finn
Mit allem habe ich gerechnet, als ich die Geschäftsführung im Hamburger Office übernehme, aber nicht mit ihr: Jennifer Geist. Perplex, ihr gegenüberzustehen, sieze ich sie und sage zu ihr: „Hallo, Miss Geist.“Von jetzt auf gleich ist die Vergangenheit zurück. Nicht nur Bilder, sondern auch Gefühle, die Finn doch so tief vergraben hat und die Jennifer jetzt gar nicht gebrauchen kann. 

(Quelle: Klappentext)

Meine Meinung

Das Cover ist einfach und verspielt zu gleich. Auf einem blauen holzartigen Hintergrund liegt Tüll als Schleier ausgebreitet. Darüber ist der Titel mit Kussmund und Herz gedruckt. Für mich ein stimmiges und gelungenes Cover.

Die Geschichte wird von den Protagonisten Jennifer und Finn erzählt. Beide haben zusammen in Rostock ihr Abitur gemacht. Und wie das Leben dann so spielt verliert man sich aus den Augen. Dem Schicksal und Zufall zu verdanken treffen sie sich nach 15 Jahren in Hamburg wieder. Und nehmen uns Leser mit auf eine Gefühlvolle Achterbahnfahrt durch die Zeit. Das hier und jetzt spielt im Jahr 2009. Zurück geht es in den Abitursjahrgang von1993/94. Durch die Sprünge in der Zeit und von Jennifer zu Finn und zurück wird die Spannung immer weiter entfacht.

Ich habe das Buch am Stück verschlungen. Die Geschichte lädt ein zum Schmunzeln und Weinen. Die ein oder andere Szene ruft nur so nach einem Taschentuch. Mich hat Hellen May direkt mit dem Buch berührt. Bei meinem Flow kam ich fast nicht zum Zeichnen und Malen. Für mich ein paar wichtige Ereignisse im Buch habe ich auf meinem Sketchnote festgehalten. So bleibt die Geschichte von Jennifer und Finn gut in Erinnerung.

Ich empfehle das Buch gerne weiter. Es ist ein schöner Liebesroman, der einem den Tag versüßt. Das Buch eignet sich gut für einen ruhigen Tag am Meer oder wo auch immer man gerne ein Buch am Stück verschlingen mag.

Details zum Buch

16 Küsse und ein Schleier von Hellen May eBook

16 Küss und ein Schleier

von Hellen May

Liebesroman
Formate: Taschenbuch, eBook
Seiten: 264
erschien am: 26.05.2019
Verlag: selfpublishing

Rezensionsexemplar

22 Kommentare

  1. Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung! 💕 ich kann dir nur beipflichten: die Geschichte ist klasse, den Brauch kannte ich gar nicht g, aber das Buch ist definitiv lesenswert!

    Liebe Grüsse
    Deine Nina

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,
    Danke für deine Buchvorstellung und die Zeichnung ist ja mal total süß. Jetzt bin ich noch neugieriger und sehr gespannt auf das Buch 😊
    LG Stefanie

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.