Rezension: Danke liebes Universum von Anjana Gill

Danke liebes Universum

von Anjana Gill

Das Universum und ich sind uns das erste Mal bewusst 2005 in dem Buch „Das Uschi-Prinzip“ begegnet. Als jetzt von der Mainwunder Agentur der Buchblogger Aufruf zu „Danke liebes Universum“ kam, konnte ich einfach nicht Nein sagen. Das Universum hat mir schon sehr schöne Momente besorgt und davon wollte ich mehr lesen und haben.

Vielen Dank an den Silberschnur Verlag und die Mainwunder Agentur für das Rezensionsexemplar.

Meine Meinung

Das Cover ist für mich als passionierter Sternengucker einfach nur schön. In der Mitte ist ein roter Kreis mit ganz vielen Kerben oder Rissen von der Seite her. Es könnte eine blutrote Sonne sein. Drum herum ist der Hintergrund dunkelblau und es gibt Sterne, Raketen, Planeten, Sternbilder und mehr zu sehen. Auf der vermeintlichen Sonne prangt der Titel des Buches. Ich finde das Cover gelungen und es passt gut zum Thema.

Das Buch verspricht auf dem Cover 95,7% Wunscherfüllung. Jeder halbwegs objektiv und naturwissenschaftlich denkende Mensch wird jetzt sagen, das geht nicht. Doch von dieser Einstellung habe ich mich schon vor Jahren während meines Mathematik und Chemie Studiums verabschiedet. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die kann man einfach nicht erklären. Dieses Buch kannst du als Ratgeber für ein glücklicheres und fröhlicheres Leben verstehen. Denn genau darauf kommt es an.

In diversen Veranstaltungen zur Kommunikation habe ich etwas von positivem Auftreten gehört. Meine Oma hat schon immer gesagt: Wie es in den Wald hinein ruft so ruft es auch heraus. Probiere es einfach mal aus. Gehe einen Tag mit einem Lächeln im Gesicht durch die Welt und schaue, wie deine Umgebung darauf reagiert. Du wirst erstaunt sein. Aber ich schweife schon wieder vom Buch ab. Zu dem Inhalt des Buches könnte ich mich stundenlang auslassen. Anjana Gill gibt dir mit dem Buch eine Hilfestellung an die Hand für ein glücklicheres Leben. Sie zeigt auf, wie man sich Wünsche vom Universum erfüllen lassen kann. Dabei kommt es auf eine präzise Wortwahl an, aber nicht auf einen detailliert beschriebene Wunschvorstellung. Das Buch ist so aufgebaut, dass du mit kleinen Übungen beginnen kannst und am Ende lernst du konkretere Wünsche beim Universum zu bestellen.

Meine kleinen Versuche mit dem Universum finde ich immer wieder faszinierend. Ich liebe grüne Ampeln und hin und wieder lasse ich mir vom Universum dabei helfen. Man darf es nur nicht übertreiben. Immer kann das Universum nicht für eine grüne Welle sorgen, aber ich bin immer wieder erstaunt wie oft es klappt und möchte mir das auch gar nicht rational erklären. Es ist einfach so und damit basta.

Für mich war die Lektüre des Buches eine spannende Erfahrung. Ich habe mir ein kleines Zauberbuch angelegt und alle erwähnten Tests darin niedergeschrieben. Nach und nach werde ich das Universum auf die Probe stellen. Und lasse mich gerne von den Resultaten überraschen.

Gehe mit einem Lächeln in die Welt und der Tag erscheint dir schon viel positiver als vorher.

Ich empfehle das Buch gerne weiter an alle, die sich auf das Experiment einlassen wollen. Die Wunscherfüllung ist nicht nur so daher geredet, sondern sie funktioniert wirklich, man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen.

Wenn du mehr über die Autorin erfahren möchtest, dann schaue Montag nochmal auf meiner Seite vorbei. Ich habe Anjana Gill ein paar Fragen zum Buch und dem Universum gestellt.

Inhalt

„Du und das Universum – da geht was!
Es funktioniert tatsächlich. Absolut faszinierend. Das Universum erfüllt Wünsche.
Seit ich angefangen habe, das Universum zu ‚testen‘ , kann ich nur noch lachen, staunen und mich freuen. Es ist fast unglaublich, was auf einmal alles möglich ist.
Die Frage ist jetzt doch nur noch: Wird das Universum auch deine Wünsche erfüllen?
Ja klar, wird es das.
Locker und mit viel Witz zeigt dir Anjana Gill, wie auch du deine Wünsche vom Universum erfüllt bekommst.
Und am Ende bleibt nur zu sagen: We love the universe.“ (Quelle: Silberschnur Verlag)

Details zum Buch

Danke liebes Universum

von Anjana Gill

Ratgeber
Formate: Taschenbuch, eBook
Seiten: 208
erschienen am: 25.02.2019
Verlag: Silberschnur Verlag

Rezensionsexemplar

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.