Rezension: Rückkehr nach Sunset Cove von Ella Thompson

Rückkehr nach Sunset Cove

von Ella Thompson

Meine Meinung

Das Cover ist einfach nur schön. Es ist ein Haus direkt am Wasser zu sehen mit Sand und Strandhafer im Vordergrund. Farblich ist das Cover in rosa blau gehalten passend zu einem wunderschönen Sonnenuntergang. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Cover der Lighthouse- Saga.

Nach mehreren Thrillern und Krimis war dieser Roman für mich einfach nur schön. Ich konnte abtauchen in eine Liebesgeschichte und einfach ein wenig vor mich hin träumen.

Der Protagonist Niclas Hunter nimmt mich mit auf eine Reise von Boston nach Cape Code. Vom knallharten Staatsanwalt wir er zum Softie im Strandhaus seiner Eltern. In der Hunter-Villa würde ich mich auch wohl fühlen. Was gibt es schöneres, als direkt am Meer zu leben.

Die Beschreibung vom Leuchtturm und dem Rückzugsort von Niclas fand ich einfach nur romantisch und gut. Ich hätte mir dieses kleine Fleckchen hoch über dem Strand direkt am Meer ähnlich eingerichtet. Im Leuchtturm kommt Niclas romantische Ader raus. Und dieser Ort gibt der Reihe ihren Namen. Ich bin schon gespannt wie es im nächsten Roman weiter geht.
Die Gegenspielerin Marie McMillans ist der absolute Kontrast zu Niclas. Sie ist eine taffe Frau und weiß was sie will.

Die Geschichte entwickelt sich rasant und sorgt dafür, dass man keine Pause beim Lesen machen möchte. Die Spannung wird durch kurze Sprünge von Niclas zu anderen Personen immer weiter aufgebaut. Dabei spielt Niclas Vergangenheit und die Umstände seines Umzugs nach Cape Code eine große Rolle.

Für mich war der Roman einfach nur gut. Ich habe einen wunderbaren Lesetag gehabt und freue mich schon auf den nächsten Roman. Der diesen Monat erschienen ist.

Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Der Roman lässt mich von einem schönen Urlaub am Meer träumen. Was gibt es schöneres als Sonnenuntergänge am Meer.

Inhalt

„Wenn der Horizont weit ist und der Ozean rau, ist es Zeit, Geheimnisse zu lüften! 
Wie aus dem Nichts bricht Niclas Hunters Welt zusammen. Gerade noch war er ein erfolgreicher Staatsanwalt, doch seine Konkurrentin Gillian Mulhare brachte ihn mit einer sorgsam eingefädelten Intrige zu Fall. Um der Belagerung durch die Presse zu entkommen, flüchtet Niclas nach Cape Cod, wo er im Familiensitz Sunset Cove zur Ruhe kommen will. Doch statt das Haus wie erwartet leerstehend vorzufinden, ertappt er eine mysteriöse Einbrecherin – unter der Dusche. Von der ersten Sekunde an fühlt sich Niclas zu der jungen Frau hingezogen, wie er es noch nie zuvor erlebt hat. Doch wer ist die schöne Unbekannte und was führt sie im Schilde?“ (Quelle: Heyne)

Details zum Buch

Rückkehr nach Sunset Cove 

von Ella Thompson

Lighthouse Saga 1
Liebesroman
Formate: Taschenbuch, Ebook, Hörbuch
Seiten: 448
erschienen am: 14.01.2019
Verlag: Heyne

Rezensionsexemplar

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.