Rezension: Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besser

Gestern war Heilige drei Könige, damit geht die Weihnachtszeit endgültig vorbei und das neue Jahr startet. Ich habe den Tag mit einem Weihnachtsbuch verbracht. Ich liebe die Adventszeit einfach zu sehr und musste mich noch mal von einem Weihnachtsroman verzaubern lassen. Und im Prinzip geht es genau um diesen Zauber der Weihnacht in diesem Roman.

Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besser

von Michelle Schrenk und Anne Winter

Cover: Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besser von Anne Winter und Michelle Schrenk

Meine Meinung

Das Cover ist einfach schön weihnachtlich. Neben dem geschmückten Weihnachtsbaum steht bzw. tanzt ein Paar. Unter dem Baum liegen viele Geschenke. Im Hintergrund ist eine Winter Landschaft zu sehen. Im oberen Teil ist der Titel zusehen und ein paar passende Weihnachtsdinge. Die Protagonistin würde zu dem Cover sagen: es ist ganz schrecklich kitschig, denn sie steht so gar nicht auf Weihnachten. Mit gefällt das Cover sehr gut.

Jule ist 27 Jahre jung, Grafikerin und versteckt sich am liebsten vor der Weihnachtszeit. Ihre beste Freundin Anni hingegen liebt Weihnachten und organisiert eine wunderbare Weihnachtsfeier, an der ihre Freundin unbedingt teilnehmen muss. Das sind Unstimmigkeiten vorprogrammiert.

Mit Hingabe gibt Jule als Ich- Erzählerin ihren Unmut über weihnachtliche Aspekte wieder. Für sie ist Weihnachten verflucht und jedes Unglück erklärt sie mit eben diesem. So kann selbst der Weihnachtsmann sie nicht von besserem überzeugen.

Mit viel Witz und Humor wird die Geschichte erzählt. Mit genauso viel Hingabe versucht Lucian seinen Zauber der Weihnacht an Jule zu vermitteln. Die Aktionen von Lucian haben mich zurück an die Adventszeit denken lassen. Ich liebe die Weihnachtszeit und hätte jede Unternehmung freiwillig mit Lucian unternommen. Ich finde es so schön und romantisch, wie er versucht Weihnachten ins rechte Licht zu rücken.

Das Buch ist genau das richtige für einen ungemütlichen Tag vorm Kamin. Man kann das Buch gut am Stück verschlingen, am besten mit den letzten Plätzchen und ein wenig Glühwein. Da kommt bei mir die Weihnachtsstimmung sofort wieder zurück. Ich finde es einen gelungenen Weihnachtsroman und empfehle ihn gerne weiter.

Inhalt

„Auf Jule Engel liegt ein Weihnachtsfluch. Davon ist sie jedenfalls überzeugt. Seit einem Vorfall in der
Vergangenheit geht in ihrem Leben nämlich in der vermeintlich schönsten Zeit des Jahres immer alles
schief. Doch wie es das Schicksal will, trifft Jule ausgerechnet auf einer Weihnachtsfeier den smarten Lucian, der, als Weihnachtsmann verkleidet, genau all das verkörpert, was sie nicht ausstehen kann.
Er wettet mit Jule, sie davon überzeugen zu können, dass Weihnachten die beste Zeit des Jahres sei.
Jule ist siegessicher, denn gegen einen Fluch ist selbst ein kostümierter Weihnachtmann machtlos.
Aber da hat sie ihre Rechnung ohne die Liebe gemacht …“ (Quelle: Klappentext)

Details zum Buch

Cover: Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besser von Anne Winter und Michelle Schrenk

Unterm Weihnachtsbaum küsst sichs besser

von Michelle Schrenk und Anne Winter

Liebesroman
Seiten: 294 (Printausgabe)
Formate: Ebook, Taschenbuch
Canim Verlag
erschienen am 09.12.2018

Rezensionsexemplar

erhältlich bei Amazon*
*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.