Rahmenkarte zum Geburtstag

Ich liebe Auftragsarbeiten, die mich herausfordern. Per Email bekam ich über meinen Blog eine Anfrage mit der Bitte eine aussergewöhnliche und ganz persönliche Karte zum Geburtstag zu erstellen. Wenn man weder den Menschen der schenkt noch den Beschenkten kennt kann das ganz schön schwer werden. Schließlich sind die Geschmäcker sehr verschieden. Als Anhaltspunkte hatte ich den Namen des Geburtstagskindes und naive Kunst. Ok, ich und Kunst stehen ziemlich auf Kriegsfuss, aber ich wäre nicht Ich, wenn ich diese Herausforderung nicht angenommen hätte.

Auftragsarbeit: Rahmenkarte zum Geburtstag

Das Endprodukt ist eine Rahmenkarte aus einem Bogen 12″x12″ Papier. Die Ranken auf dem Rahmen lassen das ganze etwas verspielt aussehen. Für das Bild im Rahmen habe ich verschiedene Techniken angewendet.

Zuerst habe ich den Hintergrund (Pfirsich Pur) mit dem Vintage Rollstempel leicht gemustert. Danach habe ich mit Versamark die Namen Christiane und Frida gestempelt. Die Buchstaben gehören zum „Brushwork Alphabet“, das ich einfach nur schön und verspielt finde. Die Buchstaben sind dann mit klarem Embossingpulver embosst worden. Damit die Buchstaben nach dem nächsten Arbeitsschritt wieder hervorkommen (Emboss Resist Technik).

Der schöne Hintergrund entstammt dann meiner Lieblingstechnik. Auf einer wasserfesten Unterlage habe ich ganz viel Rasierschaum (Meine Anleitung zur Rasierschaumtechnik) verteilt und dann die Nachfüller Sommerbeere, Limette und Pfirsich Pur darauf getropft. Mit einem Zahnstocher habe ich die Farbe verteilt. Mit ein bisschen Übung kann man so ganz schöne Muster bekommen.

Rahmenkarte zum Geburtstag 2

Mit einem Tuch habe ich dann ganz vorsichtig die Buchstaben frei gewischt. So stechen sich ganz dezent aus dem Hintergrund in Pfirsich Pur wieder hervor.

Die Blume ist weiß embosst und dann mit Aquarellstiften von Stampin Up ausgemalt. Hier habe ich die Farben: Pazifikblau, Bermudablau, Olivgrün, Glutrot, Himbeerrot und Wassermelone verwendet. Mit dem Aquapainter habe ich anschließend die Farben schön verteilt.

Mir hat die Arbeit an dieser Karte sehr viel Spaß gemacht. Und gezeigt, dass ich viel öfter mal wieder verschiedene Stempeltechniken ausprobieren muss.

Der nächste Stempeltechnik Blog Hop findet am So. 08.07.18 statt. Anmeldung per Email oder in meiner Facebookgruppe: Orga-Gruppe: Technik Blog Hop

MerkenMerkenMerkenMerken

Advertisements

2 Gedanken zu “Rahmenkarte zum Geburtstag

  1. Ich bewundere Menschen die so kreativ sind wie du. Leider ist mir dafür nicht genügend Geduld und Sorgfalt gegeben.
    Eine solche Karte ist ein wunderschönes Geschenk, das sicher von jedem entsprechend gewürdigt wird. Wunderschön!
    Alles Gute
    Silvia

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.