Das neue Wohnglück Hygge

Rezension: Hygge von Marion Hellweg

Das neue Wohnglück Hygge!

von Marion Hellweg

Rundum wohlfühlen mit nordischen Einrichtungsrezepten

Cover: Das neue Wohnglück Hygge! von Marion Hellweg

Inhalt

„Im neuen Wohnbuch von Marion Hellweg dreht sich alles um das Lebensgefühl „Hygge“, den Wohlfühl-Trend aus Dänemark. Denn wenn wir hinter uns die Haustüre schließen, bleibt der hektische, an uns zehrende Alltag draußen und wir nehmen uns Zeit: Zeit für Schönes, Handgemachtes, für Kochen oder einfach für ein gemütliches Beisammensitzen mit Freunden … Anhand persönlicher hometours zeigen Einrichtungsexperten, darunter viele erfolgreiche Scandi-Blogger, wie sie ihre Wohlfühl-Welt erleben und gestalten: ob liebevolle DIY-Ideen, slow-food-Rezepte, Blumen-Dekorationen für die Seele, besondere Lieblingsplätze oder typische Scandi-Design-Möbel und sinnliche Naturmaterialien – das Buch liefert unzählige Einrichtungs- und Lifestyle-Inspirationen zum Träumen, Entspannen und Genießen. Kurzum: ein Buch, das guttut!“ (Quelle: Random House)

Meine Meinung

Das Cover zeigt einen gemütlichen Esstisch. Ein Raum, der von oben bis unten aus Holz zu bestehen scheint. Ganz einfach hängen nackte Glühbirnen von der Decke. Ich finde es ist ein schöner Raum, der Hoffnung mach noch mehr davon im Buch zu sehen.

Beim Blättern durch das Buch bin ich abgetaucht in eine Traumwelt. Das Layout der Seiten und natürlich die Fotos selbst laden in eine gemütliche Wohnwelt ein. Inzwischen ist „Hygge“ ja irgendwie ein Modewort für Gemütlichkeit geworden. Ich kenne das Wort und seine Bedeutung schon sehr viel länger. Als Kind aus Nordfriesland bekommt man unweigerlich Kontakt mit der Dänischen Minderheit in Schleswig Holstein. Bei uns war es damals üblich, dänisch als zweite Fremdsprache zu lernen. Ich selbst muss gestehen, dass ich die Sprache erst viel später im Berufsleben gelernt habe. Denn mir sagte als Jugendliche Französisch viel mehr zu. Aber egal welche zweite Fremdsprache ich damals gewählt hatte, die ganze Klasse für nach Dänemark zum Austausch. Somit habe ich dort einiges von der Sprache schon aufgeschnappt.

Zurück zum Wort „Hygge“. Hyggelig stammt aus dem dänischen und bedeutet gemütlich, angenehm und gut. Weiterhin wird der Begriff für geborgen, behaglich, malerisch oder auch einfach als typisch dänisch verwendet. Ich mag dieses Wort und es ist genau das, was man empfindet, wenn man bei einem Dänen ins Wohnzimmer kommt. Vor Jahren war ich beim Generalkonsul von Dänemark in Flensburg zum Kaffeetrinken eingeladen. Natürlich war es nicht in seinen privaten Räumen, sondern in den öffentlichen vom Generalkonsulat, aber alles strahlte dort diesen typischen Dänischen Flair aus. Und genau darum geht es in diesem Buch.

Marion Hellweg nimmt uns mit in verschiedene Wohnungen, die im dänischen Stil eingerichtet sind. Es hat ein bisschen was von einem Spaziergang durch die Ausstellungen in einem schwedischen Möbelhaus. Alles ist schön eingerichtet und wartet nur darauf, dass sich jemand in den gemütlichen Sessel setzt oder sich mit Schwung aufs Bett schmeißt.

Ich habe für mich ein paar Ideen mit genommen. Das Bücherregal unter der Fensterbank finde ich wunderschön. Zu gerne hätte ich einen Sitzplatz direkt auf der Fensterbank mit Blick in unseren Garten. Wenn die großen Rippen Heizkörper mal unser Schlafzimmer verlassen, werde ich meinem Mann genau den Auftrag zum Bauen geben. Von dort ist der Blick besonders schön. Im Buch finden sich soviel schöne Einrichtungsideen, dass ich aus dem Träumen gar nicht mehr raus kommen konnte.

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der ein bisschen Dänemark Urlaub zu sich nach Hause holen möchte.

Vielen Dank an Random House und den DVA Verlag für das Rezensionsexemplar

Cover: Das neue Wohnglück Hygge! von Marion Hellweg

Gebundenes Buch
160 Seiten
mit ca. 250 Farbabbildungen
ISBN: 978-3-421-04072-5
Preis: € 29,95
Verlag: DVA Bildband
erschienen am:  21.08.2017

MerkenMerkenMerkenMerken

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s