Books on Monday, Buch Rezension

Books on Monday – Meredith Winter

Buchcover von Blutroter Frost von Meredith WInter
© Meredith Winter

Meine Rezension

Das Cover hat etwas an sich, dass mich zwei mal hinschauen lässt. Der Titel „Blutroter Frost“ hat eine Transparenz, die den Hintergrund durchscheinen lässt. Die Buchstaben sind gemustert, als wäre eine Eisdecke mit Rissen durchzogen. Weiterhin sind Eisblumen, Wassertropfen und ein bisschen Schnee zusehen, die vermutlich mit Blut gespickt sind. Ich finde das Cover passend zum Titel. Und passend zur Jahreszeit, in der der Roman hauptsächlich spielt.

Julie, 35, Anästhesistin, will sich mit einer eigenen Tageschirurgie selbstständig machen. Doch sie wird unwissend Mitglied einer Leichenteilmafia, welche beabsichtigt, ihren OP, als Sektionssaal zu nutzen. Zu verdanken hat sie dies ihrem Exfreund Benjamin, der sich als Makler ausgibt und durch sein erneutes Liebeswerben vorhat, sich Zugang zu ihrer Praxis zu verschaffen. In die Quere kommt ihm dabei Spencer, der neue Freund von Julie.
Und er ist beizeiten nicht der Einzige, nach dessen Leben die Leichenteilmafia trachtet … (Quelle: https://www.sommerburg-verlag.de/blutroter-frost)

Anfangs war ich beim Lesen etwas verwirrt, da ich nicht genau wusste wohin die Geschichte führt. Zum Einen war da die verworrene Liebesgeschichte zwischen Julie und Spencer, bei der Benjamin auch unbedingt mit reden wollte. Und zum Anderen waren da die Machenschaften von Benjamin und Claudia, die aus der Liebesgeschichte einen Thriller machten. Ich kann schon mal so viel verraten, der Roman enthält ganz viel Erotik und spannende kriminelle Machenschaften.

Meredith Winter gelingt es aus den zwei verworrenen Erzählsträngen eine rasante Geschichte zu machen. Anfangs hielt ich die Geschichte um Benjamins dubiöse Geschäfte für überflüssig, da Julie und Spencer so eine schöne Liebesgeschichte abgaben. Doch gerade die Gefahr, die von Benjamin ausging machte den Roman spannend und ließ mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Für mich sind in diesem Buch zwei meiner liebsten Genres vereint. Ich bin ein großer fan von Liebesromanen und lasse mich von ihnen zum Träumen hinreißen. Im Gegensatz dazu liebe ich aber auch die Spannung der Thriller und Kriminalromane. Für mich ist dies also eine gelungene Mischung, von beiden Seiten etwas.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für all diejenigen, die in einem Liebesroman auch gerne etwas Erotik und Spannung mögen.

Vielen Dank an Meredith Winter und den Sommerburg Verlag für das Rezensionsexemplar.

P.S.: Heute folgt noch meine Rezension zu „Blutpsalm“ als Podcast um 10 Uhr und um 12 Uhr gibt es ein Interview mit der Autorin.

Blutroter Frost: Ladythriller*

Buchcover von Blutroter Frost von Meredith WInter

Taschenbuch/ Kindle Edtion
339 Seiten
Verlag: Sommerburg Verlag
erschienen am: 1. September 2017
ISBN: 978-3981872200
9,99 € (Taschenbuch) 3,99€ (Kindle Edition)

*  Hinter der verwendeten Verlinkung steckt ein Affiliate-Link des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.

Advertisements

4 Gedanken zu „Books on Monday – Meredith Winter“

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s