Books on Monday, Buch Rezension

Books on Monday – Leif Tewes

Blutzucker Leif Tewes

Blutzucker von Leif Tewes

Seiten : ca. 250
Erscheinungsdatum: 15. März 2017
ISBN : 978-3-95771-132-8
e-ISBN : 978-3-95771-133-5
Grössenwahn Verlag

Inhalt (Quelle: Größenwahn Verlag)

Was genau essen wir eigentlich?

WorldFood ist eine globale Lebensmittelfirma, die einen Pharmakonzern für Diabetesmedikamente angekauft hat. Doch als sich der Markt verändert und der Absatz von Zucker stockt, hat der Konzernmanager Meininger eine teuflische Idee, wie er den Umsatz ankurbeln kann: Diabetes durch versteckten Zuckerkonsum. Bei der Umsetzung seines Planes soll ihm der Lebensmittelchemiker Paul Hartmann helfen: Eine einfache Laborratte, glaubt der Manager. Doch Paul hat eine bewegte Vergangenheit und als Meininger auch noch seine Zukunft zerstört, schwört er auf Rache. Die Ermittler Kommissar Berg und Landers werden in den tödlichen Kampf verwickelt, bis letztlich auch ihr Leben in Gefahr gerät.

Leif Tewes führt den Leser hinter die Kulissen von modernen Großkonzernen. In seiner gesellschaftskritischen Auseinandersetzung mit Foodherstellern, Pharmaunternehmern und Lobbyismus verarbeitet er das aktuelle Thema »Zucker in Lebensmitteln«. Mit einem nervenaufreibenden Rachefeldzug von Frankfurt über Zürich bis ins Herzen Kolumbiens deckt der Autor skandalöse Machenschaften und Zusammenhänge zwischen Food- und Pharmaindustrie auf. Ein brillanter Roman-Noir für starke Nerven um die brutale Frage: Was genau essen wir eigentlich?

Autor (Quelle: Größenwahn Verlag)

Leif Tewes geboren 1964, studierte Informatik in Frankfurt/M und schrieb neben-her Fachbücher und Artikel für Fachzeitschriften. Seine Leidenschaft für die Kunst lebt er als Musiker, DJ und Thriller-Autor aus. Sein Interesse für spannende Persönlichkeiten und rasante Geschichten hat sich unter anderem auf zahlreichen Reisen und Offroad-Rallyes entwickelt. Leif Tewes lebt und arbeitet im Raum Frankfurt/M.

Meine Meinung

Das Cover ist in den Farben rot und schwarz gehalten. Mittig auf einem rot umrandetem schwarzen Hintergrund ist der Titel „Blutzucker“ gut in Szene gesetzt. Ebenfalls rot steht oben der Name des Autors und unten der des Verlages. Das Cover ist sehr simpel gehalten. Und wenn man sich die zukünftigen Bücher von Leif Tewes im Grössenwahn Verlag anschaut hat das Cover ein gewisses System. Mir persönlich gefällt das Cover gar nicht, aber dafür überzeugt der Inhalt um so mehr.

Das Thema des Buches ist brisant. Zucker ist unser liebstes Gut und auch unser größter Feind. Leif Tewes gelingt es in mit seinem Roman ein brisantes Thema anzusprechen. Die Firma WorldFood setzt alles auf die Produktion und des Vertrieb von möglichst süßen Lebensmitteln, die als gesund bezeichnet werden. Damit möchte sie Kinder und Erwachsene zum süßen Essen, ob gesund oder nicht, verführen und so zum Diabetes mellitus Typ 2 führen. Denn eine Tochterfirma vertreibt für eben diese Krankheit Medikamente. Der Komplott scheint perfekt zu sein.

Kommissar Berg und seine Kollegin Landers kommen den Machenschaften der Firma durch einen Mord auf die Schliche. Ihre Ermittlungen führen sie auf eine abenteuerliche Reise nach Kolumbien. Finden sie dort eine Spur? Können sie den Machenschaften von WorldFood Einhalt gebieten?

Leif Tewes hat es wieder geschafft mich mit einem rasanten Roman zu überzeugen. Nach „Tag Null“ konnte mich auch in „Blutzucker“ der Schreibstil überzeugen. Von Anfang an ist es ein gut recherchierter Roman mit einem gelungenen Spannungsbogen. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Romane. Die Themen sprechen für sich.

Von mir eine ganz klare Leseempfehlung für Liebhaber von kritischen Romanen und spannenden Krimis.

Vielen Dank an den Grössenwahn Verlag und Leif Tewes für das Rezensionsexemplar.

Advertisements

3 Gedanken zu „Books on Monday – Leif Tewes“

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s