Blogparade – Im Land des ewigen Frühlings

Willkommen in Kerstin Kartenwerkstatt zur Blogparade: Im Land des ewigen Frühlings zum gleichnamigen Buch von Christiane Lind.

Wir Mainwunder- Buchblogger nehmen dich mit in eine wunderbare Welt. Wir tauchen ein in die Welt der Maya in Guatemala und in den Kaffeehandel in Bremen. Am Ende des Beitrags hast du die Chance auf einen tollen Gewinn.

2017-01-21-13-05-15

Ich bin erst mit Anfang 20 zum Kaffee gekommen. Schuld war meine große Schwester, die den Milchkaffee von Bremerhaven zu mir nach Kiel brachte. Seit dem liebe ich den Duft frisch gemahlener Kaffeebohnen. Dieser begegnet mir auch immer wieder an der A1 auf dem Weg zu meiner Schwester. Und genau dort spielt auch zum Teil das Buch. In der wunderschönen Stadt Bremen, über der immer wieder der charakteristische Kaffeeduft liegt.

Bevor ich dich jetzt in die Welt von Isabell entführe, möchte ich dir noch schnell den Link zum Thema: Freundschaft von gestern nennen. Patricia von http://nichtohnebuch.blogspot.de/   und ihre Nichtohnebuch- Mädels gaben Einblick in ihre Tagebücher.

Ein Neuanfang für Isabell

Für einen Neuanfang benötigt man Willenskraft, Energie und ein Ziel. Außerdem erfordert ein Neuanfang meist einen Auslöser, um den Start ins Unbekannte in Angriff zu nehmen.

Für mich heißt Neuanfang Veränderung. Es kann ein neuer Job, ein neuer Partner oder eine neue Stadt sein. Wenn ich so auf mein 35 jähriges Leben zurück blicke gab es ein paar Neuanfänge. Ich habe in 6 verschiedenen Orten gelebt und gearbeitet. Jeder Umzug führte zu einem Neuanfang. Vor allem das soziale Umfeld musste ich immer wieder neu aufbauen. Aber auch jeder neue Arbeitsplatz bringt Veränderungen mit sich. Seit vier Jahre bin ich jetzt wieder glücklich als PTA in der Apotheke. Somit ist mein letzter Neuanfang jetzt gute vier Jahre her. Ende 2012 habe ich meine Beamtenstelle gekündigt ohne zu wissen woher mein Geld ab Januar 2013 kommt. Aber ich war dem Druck in der Schule einfach nicht gewachsen und musste daraus. Mit Geduld und sehr viel Eigeninitiative fand ich meinen jetzigen Arbeitsplatz. Für mich war dieser Schritt das beste, was mir neben meinem Mann passieren konnte. Außenstehende fanden es sehr mutig, einen festen Vertrag, mit lebenslangem Einkommen einfach zu kündigen. Doch ich finde es gibt wichtigeres als Geld. Meine Gesundheit und meine Lebensfreude stehen an erster Stelle. Und nur durch diesen Schritt bin ich auch wieder zum Lesen gekommen. Was mich zurück zum Buch „Im Land des ewigen Frühlings“ führt.

Für Isabell (Isa) heißt der Neuanfang auch Veränderung. Sie ist 37 Jahre jung, frisch geschieden von Sascha und quartiert sich bei ihrer Großmutter Lina in Bremen ein. Dort sucht sie Geborgenheit und Abstand von ihrem Leben. Die Scheidung ist für Isa der Auslöser für den Neuanfang. Bisher hat Isa keine eigenen Entscheidungen getroffen. In der Jugend hat ihre Freundin Nicole entschieden was die zwei machen. Danach hat sich Isa von Sascha leiten lassen. Somit ist ein großer Schritt im neuen Leben endlich eigene Entscheidungen zutreffen und das Mitläuferdasein abzulegen. Für den Start ins neue Leben hat sie zwei Aufgaben. Zum Einen durchforstet sie gemeinsam mit Lina die Tagebücher ihrer Ururgroßmutter (Elise). Dabei stößt sie auf eine spannende Geschichte ihrer Vorfahrin. Zum Anderen führen sie die Tagebücher zu Fabian, der ein Vorfahr von Margarethe ist. Diese war eine gute Freundin von Elise. Gemeinsam mit Fabian forscht  sie in der Vergangenheit und hilft ihm im Gegenzug bei der Buchhaltung seines Unternehmens. Für mich liest sich Isabell Weg in ein neues Leben sehr gut. Wohin ihr Weg geht und ob Fabian einen ähnlichen Weg einschlagen wird, verrate ich natürlich nicht.

Ein bisschen mehr zum Buch verrate ich Montag bei „Books on Monday“ in meiner Rezension.

Was bedeutet Neuanfang für dich? Hast du schon einen Neuanfang gewagt und magst mir davon berichten?

Gewinnspiel zur Blogparade

Zu gewinnen gibt es folgendes:
– 3 Blank Books „Im Land des ewigen Frühlings“
– 2 signierte Exemplare von „Im Land des ewigen Frühlings“
– 1 personalisierbare Nebenrolle im nächsten Buch – Name, Haarfarbe, Augenfarbe und Haustier werden im Buch auftauchen

Frage: Wer hat das geschrieben: “Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …”?

Teilnahmebedingungen: 
http://www.christianelind.de/?page_id=1152

Morgen geht es weiter bei Nadine von https://nanniswelt.blogspot.de/

Advertisements

14 Kommentare

  1. Tiffi2000

    Hallo,

    danke für den Beitrag… das Zitat stammt von Hermann Hesse 🙂

    LG

  2. Danke liebe Becky.

  3. Vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Ich kenne ein paar Hintergründe dazu ja auch schon aus einer anderen Blogaktion und halte dich immer noch für unglaublich mutig! 🙂

  4. jenny siebentaler

    Mein Neuanfang war als ich endlich alleine mit meiner Tochter in eine neue Wohnung zog und ab da an einfach neu anfangen konnte zu leben, nachdem mein Ex Mann uns hals über Kopf hat mit allem einfach alleine stehen gelassen!

    Gerne mein Glück weiter für ein Print versuche 🙂

    VLG Jenny

  5. Ich drück dir die Daumen und leite deine Antwort an die Autorin weiter.

  6. Katja

    Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogparade. Zur heutigen Frage:
    Die Worte “Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …” stammen aus dem Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse.

    Viele liebe Grüße
    Katja

  7. Kerstin

    Hallo Kerstin,
    vielen Dank für deine schönen Bericht?
    Das Zitat ist von Hermann Hesse.
    Liebe Grüße Kerstin K.

  8. Ich drücke dir die Daumen

  9. Daniela Schiebeck

    Die Lösung ist Hermann Hesse.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  10. Danke liebe Nadine bin schon gespannt auf morgen. Lg Kerstin

  11. Ich mache auch einen Neuanfang. Durch Krankheit musste ich meinen alten Job aufgeben und nun stecke ich fast schon in der Abschlussprüfung zur med. Fachangestellten. Es ist anstrengend und man zweifelt auch mal, aber es war eine gute Entscheidung. Dein Bericht ist echt toll geworden! lg Nadine von Nannis Welt

  12. Das war bestimmt nicht einfach. Danke, dass du deinen Neuanfang mit uns teilen magst. Lg Kerstin

  13. Ja ich habe einen Neuanfang gemacht, nachdem ich durch Insolvenz gekündigt wurde. Ich habe mich selbständig gemacht und Senioren das Internet beigebracht. Zusätzlich hatte mein Mann einen sehr schweren Unfall, der uns gezeigt hat wie schnell das Leben vorbei sein kann.

Trackbacks

  1. Books on Monday – Christiane Lind | Kerstins Kartenwerkstatt

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

StempelArt

Britta Timm - unabhängige Stampin´up! Demonstratorin aus Altenholz bei Kiel

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Ute Jung - Stempelspaß in Jever

Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

Das Niliversum

MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

Melanie Blinn

unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

Stempelteufel

alles rund ums Papier

das WERKSTICKL

[tirol.] liebevolle Bezeichnung für Handgefertigtes

GOLD-WRITING.COM

Mit dem Schreiben Geld verdienen – als Autor, Texter und Blogger

%d Bloggern gefällt das: