Books on Monday – Debbie Macomber

Fruehlingsnaechte von Debbie Macomber

Fruehlingsnaechte von Debbie Macomber

Roman
Taschenbuch
416 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0191-5
HIER kaufen für 9,99 €
Verlag:  Blanvalet
Erschienen: 15.02.2016

Zum Inhalt (Quelle Random House GmbH)

Wer Nora Roberts mag, wird Debbie Macomber lieben!

Jo Marie Rose hat nach einem schweren Schicksalsschlag in dem beschaulichen Küstenstädtchen Cedar Cove einen Neuanfang gewagt. Mit ihrem Bed & Breakfast, dem Rose Harbor Inn, steht sie nun vor einer neuen Herausforderung: Als Erinnerung an ihren verstorbenen Mann will sie einen weitläufigen, üppigen Rosengarten anlegen. Hilfe erhält sie dabei von Mark, einem begabten Handwerker, in dessen Gesellschaft sie sich fast schon gefährlich wohl fühlt. Doch auch ihre neuen Gäste halten Jo Marie in Atem, denn Mary und Annie tragen beide ein Geheimnis mit sich herum, dessen Grundsteine in Cedar Cove liegen …

Zur Autorin (Quelle Random House GmbH)

Debbie Macomber ist mit einer Gesamtauflage von über 170 Millionen Büchern eine der erfolgreichsten Autorinnen überhaupt. Wenn sie nicht gerade schreibt, ist sie eine begeisterte Strickerin und verbringt mit Vorliebe viel Zeit mit ihren Enkelkindern. Sie lebt mit ihrem Mann in Port Orchard, Washington und im Winter in Florida.

Meine Meinung

Das Cover macht Lust auf Frühling. Ein Topf bepflanzt mit Frühlingsblühern vor einem geschlossenen Fenster. Der Blick nach draußen lässt einen schönen Sonnentag vermuten.

Frühlingsnächte ist das zweite Buch der Rose- Harbor Reihe. Angezogen von dem ersten Buch „Winterglück“ musste ich auch unbedingt das zweite lesen. Inzwischen hat Jo Marie Rose sich in Cedar Cove eingelebt. Ihr kleines Bed& Breakfast wird gut besucht. In „Frühlingsnächte“ hat sie ein paar Tage volles Haus. Die meisten Gäste sind zu einer goldenen Hochzeit eingeladen nur Mary ist alleine im Rose- Harbor.

Debbie Macomber gelingt es sehr gut, dem Leser genau so viele Informationen aus dem ersten Buch zu geben, so dass er ohne Vorkenntnisse die Handlung besser folgen kann. Mit viel Liebe für Details wird das Innenleben des Bed& Breakfast beschrieben. Altbekannte Personen wie Mark und Grace tauchen wieder auf. Ich habe Mark besonders ins Herz geschlossen. Ich mag seine raue, abweisende, aber auch aufmerksame Art. Ich stelle ihn mir als gut aussehenden Eigenbrötler vor. Und bin schon ganz gespannt darauf, wie sich das Freundschafts- und Arbeitsverhältnis zwischen Jo Marie und ihm in den weiteren Büchern entwickeln wird.

Die Geschichten der Gäste gehen einem wie schon im „Winterglück“ ins Herz. So habe ich mit Annie zusammen gehofft und gebangt. Mit Mary wurde ich erst nicht richtig warm, da sie als Abstandsuchende erst dargestellt wird. Doch im Laufe der Geschichte bin ich von ihrem Leben ganz mit gerissen. Und konnte mich nur schweren Herzens am Ende des Buches von allen Personen verabschieden.

Mir hat das zweite Buch ähnlich gut gefallen wie das erste und werde mir auf jeden Fall die folgenden Romane noch zu legen. Momentan rückt Debbie Macomber auf meiner Autorenliste immer weiter nach oben.

1. Winterglück (hier findest zu meine Rezension)

2. Frühlingsnächte (heute rezensiert)

3. Sommersterne (Wunsch)

4. Herbstleuchten (Wunsch)

Vielen Dank an die Random House GmbH für das Rezensionsexemplar

Advertisements

3 Kommentare

    Trackbacks

    1. Books on Monday – Debbie Macomber | Kerstins Kartenwerkstatt
    2. Books on Monday – Debbie Macomber | Kerstins Kartenwerkstatt
    3. Books on Monday – Debbie Macomber | Kerstins Kartenwerkstatt

    Ich freue mich über jeden Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    StempelArt

    Britta Timm - unabhängige Stampin´up! Demonstratorin aus Altenholz bei Kiel

    flora-shop.eu

    Dekorationsblog diy

    arne´s comfy couch

    Aktuelle Themen

    Ute Jung - Stempelspaß in Jever

    Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

    Das Niliversum

    MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

    Melanie Blinn

    unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

    Stempelteufel

    alles rund ums Papier

    das WERKSTICKL

    [tirol.] liebevolle Bezeichnung für Handgefertigtes

    GOLD-WRITING.COM

    Mit dem Schreiben Geld verdienen – als Autor, Texter und Blogger

    %d Bloggern gefällt das: