Wie der schottische Teddy …


… in mein Leben kam. Es müsste so 1996 (plus minus ein Jahr) gewesen sein, als ich am Deich irgendwo in der Nähe des Westerhever Leuchtturms eine Flaschenpost fand. Sie kam von Christopher Carchrie aus Glasgow. Wie es sich für einen Flaschenpostfinder gehört, habe ich natürlich sofort einen Brief auf Englisch verfasst. Wenn ich mich … Wie der schottische Teddy … weiterlesen

Mein neuer alter …


… Teddybär möchte auch mal mit auf das Bild. Seit ich meinen Bastelkeller im Keller habe schaut er aus dem Regal immer fleißig zu. Und nun fand er sei es an der Zeit mal wieder aufzutauchen und als „Halter“ für meine Werke zu fungieren. Früher durfte er mit mir die Welt bereisen, doch als gefühlt … Mein neuer alter … weiterlesen

Notizblock mit Stift


Dieses Jahr gibt es in der SAB Papier, bei dem erst beim Bestempeln das Muster erscheint. Bei dem Deckblatt vom Notizblock habe ich dieses Designpapier mit einem Stempelset aus der SAB 2014 bedruckt. Und schwups kamen hier und da ein paar kleine Blümchen zum Vorschein. Das Schimmern kann man auf den Fotos ja leider nicht … Notizblock mit Stift weiterlesen

Sonntags vor dem Frühstück ….


… ist die beste Zeit zum Basteln. Heute habe ich ein paar Kellnerblöcke gestaltet. Die Anleitung für die erste Variante habe ich von Johanna von http://www.augenschma.us bekommen. So kann der Notizblock gleich mit Stift verschenkt werden. Die zweite Variante habe ich mit einem Magnetverschluss versehen. So bleibt der Deckel gut verschlossen. Diese beiden Varianten werde ich … Sonntags vor dem Frühstück …. weiterlesen