Drachendetektiv Schuppe von Katja Brandis

Drachendetektiv Schuppe – Chaos im Zauberwald

von Katja Brandis

Meine Meinung

Das Cover besticht durch seinen roten schuppigen Hintergrund. Der Titel ist mit gelben Buchstaben gestaltet, die zum Teil mit Drachenzacken und Schwanz bestückt sind. Dadrunter befindet sich nahezu kreisförmig ein Bild mit den handelnden Figuren des Kinderbuchs.

Drachendetektiv Schuppe – Chaos im Zauberwald von Katja Brandis ist der Auftakt einer neuen Kinderbuchreihe. Die Autorin war mir von der Buchreihe Woodwalkers ein Begriff. Einer meiner Neffen hat die Buchreihe regelrecht verschlungen und das ein oder andere Kapitel durfte ich ihm daraus vorlesen. In der neuen Buchreihe ist der Drache Schuppe die Hauptfigur. Er betreibt ein Detektivbüro zusammen mit seinen Freunden Grauwacke und Jessamy. Im Herbst wird der zweite Teil der Serie im Buchhandel erscheinen.

Die Figuren und ich fanden nicht so richtig einen Weg zueinander. Ich konnte mir Schuppe und seine Welt nur schwer vorstellen und fand kaum Sympathiepunkte für ihn. Ebenso erging es mir mit seinen Freunden. Einzig der Hintergrund zum Fall war spannend und ließ mich am Ball bleiben. Schmunzeln musste ich bei den Hamsterpfannkuchen für Schuppe und der dazugehörigen Erklärung aus was sie bestehen. Den Inhalt verrate ich dir nicht. Passend zu einzelnen Szenen befinden sich Illustrationen im Buch. Die Darstellung von dem Detektivtrio finde ich gut getroffen, aber was bzw. wer ist die Figur zu Beginn vieler Kapitel. Am Anfang dachte ich das sei Schuppe und war so vermutlich irritiert, weil die Zeichnung keinen Drachen zeigte. Erst später erkannte ich meinen Irrtum. Hier hätte ich gerne eine Aufklärung gehabt, was bzw. wen dieses haarige Wesen darstellt.

Mich konnte das Buch leider nicht wirklich überzeugen. Die Ermittlung war ganz okay, aber das drumherum konnte mich einfach nicht überzeugen. Ich bin allerdings auch nicht die Zielgruppe des Buches. Ich bin gespannt, wie das Buch bei Kindern ab 8 Jahren ankommt.

Inhaltsangabe

Ein kluger Drache, ein frecher Kater und eine chaotische Elfe – vor diesem Detektivtrio ist im Zauberwald niemand sicher!

Schuppe liebt Schaumbäder, Lava-Limonade  – und Kriminalfälle. Er ist ein Drachendetektiv und immer zur Stelle, wenn in seiner Heimat Wurmstedt seltsame Dinge passieren.  Als ein weinendes Einhorn vor seiner Baumhöhle steht und von einem gefährlichen magischen Müllhaufen berichtet, lässt Schuppe sich nicht lange bitten. Zusammen mit seinen Freunden, dem coolen Kater Grauwacke und der kämpferischen Elfe Jessamy stürzt er sich mit echtem Feuereife in die Ermittlungen. In den Tiefen des Zauberwaldes erwartet die drei ein unglaubliches Abenteuer … 

Bibliografie

Beitragsbild mit Cover und Sketchnotes zum Kinderbuch: Drachendetektiv Schuppe - Chaos im Zauberwald von Katja Brandis

Autor: Katja Brandis
Illustrator: Fredéric Bertrand
Reihe: Drachendetektiv Schuppe Band 1
Genre: Kinderbuch, ab 8 Jahren
Verlag: S. Fischer Verlage
ISBN: 978-3-7373-4253-7
Erscheinungsdatum: 09. März 2022
Format: gebundenes Buch, Ebook und Hörbuch erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 176
Leseexemplar: Ja
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar, es wurde mir von S. Fischer Verlage über NetGalleyDE zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © S. Fischer Verlage

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.