Microsoft OneNote von Winfried Seimert

Microsoft OneNote von Winfried Seimert

Microsoft OneNote – Der einfache Praxiseinstieg

von Winfried Seimert

One Note von Winfried Seimert Buch und PC

Meine Meinung

Das Cover zeigt sehr deutlich, dass das Buch etwas mit Computer zu tun hat. In der Mitte ist ein Notebook zu sehen, auf dessen Tastatur zwei Hände zu tippen scheinen. Um den Computer herum ist Allerlei Material zu sehen, das sich in der Regel auf einem Schreibtisch befindet. Auch die obligatorische Tasse Kaffee hat sich noch gerade in das Bild geschlichen.

Im Frühjahr habe ich auf der Arbeit begonnen, ein wenig mit dem Microsoft Programm OneNote zu arbeiten. Da kam die 2. Auflage vom Buch: Microsoft OneNote – Der einfach Praxiseinstieg von Winfried Seimert aus dem mitp Verlag genau zur richtigen Zeit bei mir an. So habe ich mal nicht nur durch einfaches Ausprobieren mir das Programm erschlossen, sondern gezielt im Handbuch nachgelesen und daraufhin Dinge ausprobiert. Kennst du das Programm OneNote?

Im Prinzip ist es ein digitales Notizbuch, in dem man sehr übersichtlich seine Gedankengänge dokumentieren kann. Der Vorteil gegenüber einer analogen Kladde erschließt sich sofort. Man kann ganz einfach hier und da noch etwas hinzufügen und muss nicht mit Sternchen arbeiten, weil die Seite einfach schon voll geschrieben ist. Vom Prinzip her, ist es also mehr als ein Notizbuch, denn man kann wie in einem Aktenorder einzelne Abschnitte und Anlagen hinzufügen. Und jederzeit immer etwas dazwischen packen oder einfach löschen. Damit du dir ein kleines Bild machen kannst, habe ich dir hier ein Foto von meinem Notizbuch eingefügt. Im Buch wird sehr viel mit kleinen Fotoausschnitten vom Programm gearbeitet, so dass du immer ganz genau sehen kannst, wo du das entsprechende bei OneNote findest.

Microsoft OneNote Bildschirmfoto

Nun aber genug zum Programm. Über das Inhaltsverzeichnis im Buch kannst du dich ganz gut orientieren. Die ersten Seiten sind dem Basisiwissen gewidmet. Hier erfährst du worum es überhaupt geht und was du mit dem Programm machen kannst. Und vor allem ganz wichtig, welche Versionen es gibt. Schließlich ist OneNote nicht nur an den stationären Arbeitsplatz gebunden, sondern es gibt auch eine webbasierte App, die du von überall nutzen kannst, sobald du dich eingeloggt hast. Was besonders in der aktuellen Zeit sehr wichtig ist.

Mehr als 200 Seiten gehen dann ins Detail der einzelnen OneNote Versionen. Hier erfährst du in ganz kleinen Schritten, wie du ein Notizbuch erstellen kannst. Wenn du schon ein wenig Erfahrung mit dem Programm hast, kannst du hier punktuell schauen, welche Erklärung du benötigst und welche du dir intuitiv schon erschlossen hast. So ist das Buch zum Einen etwas für Einsteiger, da jeder Schritt ganz genau erklärt wird und zum Anderen ist es durchaus auch etwas für Fortgeschrittene, da du gezielt im Index am Ende des Buches nach deinen Punkten suchen kannst. Ich habe mit dem Buch am Rechner gesessen und erst mal ein wenig mit dem Programm gespielt, denn auf diese Art und Weise kann ich mir ein neues Programm immer am besten erschließen. Wichtig ist sich einfach mal neue Sachen zu trauen, schließlich gibt es immer die Möglichkeit einen Schritt rückgängig zu machen. Digital sieht das auch viel besser aus, als wenn man mit Tintenkiller und Streichen etwas ändern möchte.

Ich habe mit der Hilfe des Buches ganz schnell gelernt, wie ich einzelne Abschnitte in meine Notizen bekomme. Wie ich Überschriften anpassen kann und wie ich kleine Notizfelder in meinen Text integrieren kann. Mit dem letzten Abschnitt im Buch: den Features habe ich mich noch nicht beschäftigt. Der widmet sich vor allem an die Fortgeschrittenen, die noch etwas mehr wollen. Ich konnte den Anleitungen im Buch sehr gut folgen. Jeder Arbeitsschritt wird explizit erklärt und so kann man das eins zu eins einfach nach machen. Wenn du tiefer in die Nutzung von OneNote einsteigen möchtest, ist das Buch eine gute Unterstützung mit vielen Hilfreichen Tipps und Tricks.

Inhaltsangabe

OneNote ist als Teil des Microsoft-Office-Pakets auf vielen PCs schon vorinstalliert und auch als kostenlose Online-Version sowie als mobile App verfügbar. 

Winfried Seimert zeigt Ihnen in diesem praxisnahen Buch, wie Sie mit dem vielseitigen digitalen Notizbuch komfortabel Ordnung und Struktur in Ihr digitales Leben bringen: Sie lernen, Informationen jeglicher Art zu sammeln und zu Ihren persönlichen Notizbüchern zusammenzufassen. Sie erfassen Informationen in Form von Texten oder Tabellen, speichern Links von interessanten Webseiten, integrieren Fotos, Audioaufzeichnungen und Videos – und Dateien können Sie ebenfalls hinzufügen. Außerdem lassen sich Ihre Notizen auch handschriftlich festhalten. Viele praktische Tipps helfen Ihnen dabei, die Möglichkeiten von OneNote flexibel für sich zu nutzen, Ihr gesammeltes Wissen zu strukturieren, gezielt wieder abzurufen und mit anderen zu teilen. 

Sie lernen außerdem, wie Sie OneNote in Zusammenarbeit mit anderen Office-Programmen wie Outlook oder Word einsetzen, und erfahren, welche fortgeschrittenen Möglichkeiten Ihnen das Add-in Onetastic bietet. So wird OneNote zu einem effektiven Helfer für Ihre Selbstorganisation sowie Ihr Wissens- und Informationsmanagement.

Bibliografie

Microsoft OneNote von Winfried Seimert

Autor: Winfried Seimert
Genre: Sachbuch
Verlag: mitp Verlag
ISBN: 9783747503522
Erscheinungsdatum: 27. April 2021
Format: Taschenbuch und Ebook erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 312
Leseexemplar: Ja
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar, es wurde mir von mitp Verlag zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © mitp Verlag

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.