Limoncello und die wahre Liebe von Lotte Römer Sketchnote und Rezension zum Buch von Kerstin Cornils

Limoncello und die wahre Liebe von Lotte Römer

#LimoncellounddiewahreLiebe #netgalleyde

Limoncello und die wahre Liebe

von Lotte Römer

Meine Meinung

Das Cover vermittelt Sommer- und Urlaubsfeeling pur. Auf einem Tisch mit rot karierter Tischdecke steht eine Flasche, vermutlich gefüllt mit Limoncello. Daneben stehen zwei gefüllte Gläser und eine aufgeschnittene Zitrone. Der gedeckte Tisch wird mit einem Dessert, das ganz nach Tiramisu aussieht vervollständigt. Im Hintergrund sieht man das blaue Wasser und eine Ortschaft direkt unten am See. Da möchte man direkt seine Koffer packen und ab an den Gardasee fahren.

Mir ist das Cover sofort ins Auge gestochen. Ein bisschen Urlaubsfeeling während der Corona Einschränkungen in Form von Büchern ist nie verkehrt. So zog das Ebook: Limoncello und die wahre Liebe von Lotte Römer bei mir ein. Von der Autorin habe ich schon ein paar Bücher verschlungen und so freute ich mich auf einen liebevollen Roman am Gardasee. Das Buch ist der zweite Band der „Liebe am Gardasee“ Reihe. Für mich ist es das erste Buch. Ich hatte beim Lesen nicht das Gefühl, dass mir wichtige Vorkenntnisse zum Verständnis aus dem ersten Buch fehlten. Ich war sofort mitten drin in der Geschichte von Elli und ihrer kleinen Tochter Amrei. Für eine kleine Auszeit packt Elli ihr Au-Pair und das Kind ins Auto und fährt an den Gardasee. Dort trifft sie auf den Vogelliebhaber Sandro, der direkt neben ihrer Unterkunft lebt. Durch ihn bekommen die Vögel eine ganz neue Bedeutung.

Während meiner Kindheit waren die Berichte über das Einfangen von Zugvögeln noch allgegenwärtig. Heute finde ich hört man kaum noch davon, dass in südlichen Ländern die Vögel mit Netzen eingefangen werden, um sie anschließend zu verspeisen. Das Thema wird im Buch nicht nur in den Kapitelüberschriften mittels Vogelnamen aufgegriffen. Nur eine Überschrift passt nicht in den ganzen Vogelreigen, da es sich um ein Säugetier handelt. Es flattert genauso durch die Lüfte.

Die Geschichte lebt von den Beschreibungen der Natur und der Ereignisse. So hatte ich als Leser die ganze Zeit das Gefühl live dabei zu sein. Auch wenn ich selbst die Region rund um den Gardasee nicht kenne. Das Buch hat Lust gemacht, irgendwann mal dorthin zu reisen. Es hört sich ganz nach meinem Geschmack an. Mir hat die Liebesgeschichte um Elli sehr gut gefallen. Auch wenn ich bei dem Altersunterschied ähnlich skeptisch bin, wie so manch ein aussenstehender im Roman. Aber wie heißt es so schön: Die Liebe kennt keine Grenzen. Und genau dadurch wird es zu einer wunderschönen Geschichte, die mir ein wenig Urlaubsfeeling nach Hause vor den Kamin gebracht hat.

Ich empfehle das Buch gerne weiter. Es eignet sich sehr gut dazu, einfach für einen Moment den Corona Wahnsinn zu vergessen und sich in einen Urlaub an den Gardasee gedanklich zu verabschieden. Ich bin gespannt, wie lange ich dieses Jahr nur in Büchern reisen kann und darf.

Inhaltsangabe

Eine romantische Liebesgeschichte mit dem Geschmack von Limoncello und Cantuccini der #1 Kindle-Bestsellerautorin Lotte Römer.

Elli ist urlaubsreif. Allein ihre Tochter großzuziehen und gleichzeitig eine Werbeagentur zu leiten ‒ das ist eine wahre Herausforderung! Gut, dass es Antonellas gemütliches Hotel gibt, wo Elli sich sofort wohlfühlt.
Bei einer Bergwanderung kommt es zu einem Unfall, und wäre da nicht Sandro, der sie aus ihrer misslichen Lage rettet, hätte es böse ausgehen können. Sie fühlt sich sofort zu diesem besonderen Mann hingezogen ‒ obwohl Sandro eigentlich zu alt für sie ist und Elli ohnehin nicht mehr an die große Liebe glaubt.
Lässt Elli sich auf Sandro ein? Vertraut sie auf ihr Gefühl oder siegt am Ende der Verstand? Als dann noch ihr Ex-Mann und Vater ihrer Tochter ins herbstliche Limone kommt, ist das Chaos perfekt.

Bibliografie

Limoncello und die wahre Liebe von Lotte Römer Sketchnote und Rezension zum Buch von Kerstin Cornils

Autor: Lotte Römer
Reihe: Liebe am Gardasee Band 2
Genre: Liebesroman
Verlag: Montlake
ISBN: 9782496704389
Erscheinungsdatum: 02. Februar 2021
Format: Taschenbuch und Ebook erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 251
Leseexemplar: ja, NetGalleyDE
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar, es wurde mir vom Montlake Verlag über #NetGalleyDE zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © Montlake

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.