Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross

Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross

Falsches Spiel in Brodersby

von Stefanie Ross

Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross mit Bernsteinen

Meine Meinung

Das Cover passt Farblich perfekt zu den ersten drei Bänden um den Landarzt Jan Storm. Ein Gans oder Ente schlägt mit den Flügeln, während sie vom Wasser abhebt. Am Himmel zieht ein Schwarm Gänse vorbei. Die Wolken verheißen nichts gutes und deuten so auf einen Krimi hin. Ob das Cover nun zur Geschichte passt sei dahin gestellt. Es passt gut zur Reihe und lässt mich optisch auf einen schönen Kriminalroman hoffen.

Als die Autorin Stefanie Ross das erste Mal den Titel und das Cover von ihrem neuen Landarzt- Krimi präsentierte war ich sofort Feuer und Flamme. Die ersten drei Romane um den Landarzt Jan Storm habe ich verschlungen. Und so habe ich die Tage gezählt, bis das Buch endlich bei mir eintraf. Das Lesevergnügen war leider viel zu schnell wieder vorbei. Kaum hatte ich das Buch in der Hand, habe ich die Welt um mich herum vergessen. Ich bin ganz und gar in das neue Abenteuer von Jan eingetaucht und habe das Buch am Stück verschlungen. Für die knapp 320 Seiten habe ich einen Tag gebraucht. Zwischendurch habe ich das Buch nur für wirklich lebenswichtige Dinge wie die Nahrungsaufnahme unterbrochen.

Für mich war es ein langersehntes Wiedersehen mit liebgewonnenen Charakteren. Sehr schön fand ich die Entwicklung von der Beziehung zwischen Jan und Lena. Wobei natürlich der Kriminalfall im Vordergrund stand. Weißer Phosphor wurde an der Küste gefunden. Nachdem der Landarzt in kürzester Zeit gleich zwei Vergiftungen mit dem Bernstein ähnlichen Element feststellen musste war seine Spürnase geweckt. Als Küstenkind habe ich schon früh gelernt, dass nicht jeder gelbe Stein am Flutsaum Bernstein ist. So war mir der weiße Phosphor auch vor dem Buch schon ein Begriff, wobei ich im realen Leben zum Glück immer einen echten Bernstein in Händen halten konnte. Ein paar davon kannst du auf dem Foto mit dem Buch sehen.

Stefanie Ross ist es mit ihrem vierten Landarzt- Krimi gelungen mich stundenlang zu fesseln. Die Geschichte war für mich spannungsgeladen bis zum Schluss. Dabei ist der kleine Ort an der Schlei Idylle Pur. Doch gerade dieser Umstand macht den Fall noch um so spannender. Kann Jan mit seinen Freunden der Ursache des weißen Phosphors auf die Spur kommen? Steht der Tourismus in Brodersby durch den Fall vor dem Aus? Fragen, die ich mir beim Lesen gestellt habe und dessen Antwort du selbst heraus finden musst.

Ich hatte ein paar wunderbare Lesestunden mit diesem Cosy- Crime Roman. Und empfehle das Buch gerne an alle Fans von Norddeutschen Krimis. Für mich war es eine kurze Reise in meine Heimatregion. Also genau das richtige, um sich kurz aus dem Binnenland an die Küste zu träumen. Nun heißt es warten auf den nächsten Fall für Jan Storm. Was wird ihn dann wohl von seiner Arbeit als Landarzt abhalten? Ich bin gespannt.

Hast du schon eines der vier Bücher gelesen? Von welchem Charakter würdest du gerne mehr erfahren? Ich bin ja ein absoluter Fan von Jans Tante.

Inhaltsangabe

Privates Glück und tödliche Gefahr – Landarzt Jan Storm am Limit

Mit Ende der Urlaubssaison verirren sich nur noch wenige Touristen in die idyllische Landschaft zwischen Ostsee und Schlei. Doch von Ruhe kann für Landarzt Jan Storm keine Rede sein. Beweist der ehemalige Soldat sonst eiserne Nerven, macht ihn die bevorstehende Geburt seines ersten Kindes ungewohnt nervös. Als ein Mädchen in Kontakt mit weißem Phosphor gerät, überschlagen sich in Brodersby die Ereignisse. Denn die Substanz sieht nicht nur Bernstein zum Verwechseln ähnlich, sondern war auch einer der Hauptbestandteile von Brandbomben im Zweiten Weltkrieg. Von diesen militärischen Altlasten liegen noch heute Tausende in der Ostsee– und sind nach wie vor gefährliche Waffen, für die Terroristen gut bezahlen …

Bibliografie

Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross Pinterest

Autor: Stefanie Ross
Genre: Kriminalroman
Verlag: grafit Verlag
ISBN: 978-3-89425-754-5
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2020
Format: Taschenbuch und Ebook erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 318
Leseexemplar: ja, grafit Verlag


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © grafit Verlag

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

4 Antworten auf „Falsches Spiel in Brodersby von Stefanie Ross

  1. Ich war mir nicht sicher, ob es ins Cosy Crime Genre gehört (Weil Jan ja eigentlich Spezialist ist und Jörg sowieso.). Hatte die Woche den ersten Teil gehört. Mir hat es auch sehr gut gefallen und Teil 2 ist schon auf meiner Liste gelandet.

    Gefällt 1 Person

      1. Da ich da sowieso noch neu drin bin, kenn ich mich auch nicht so gut aus. Dachte eben nur dass es eher Hobbydetektive sind, obwohl die beiden sich stellenweise im ersten Teil auch so benommen haben :-D :-D :-D

        Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.