Das Abrakadabra der Fische von Simon van der Geest Blog Banner

Das Abrakadabra der Fische von Simon van der Geest

#DasAbrakadabraDerFische #NetGalleyDE

Das Abrakadabra der Fische

von Simon van der Geest

Das Abrakadabra der Fische von Simon van der Geest Sketchnote zum Buch

Meine Meinung

Das Cover passt sehr schön zu der Geschichte von Vonkie und ihrem Großvater. Die beiden sind sitzend auf dem Cover zu sehen, wie sie eine Angel in der Hand halten. Bei jedem steht ein Eimer parat. Im Hintergrund sieht man eine Mühle, die in der Geschichte noch wichtig wird. Passend zum Küstenfeeling kann man den Wind in den Haaren der beiden sehen. Ein rundum ansprechendes Cover für Kinder.

Ich bin mit Vonkie in die Geschichte von ihrem Großvater abgetaucht. So richtig konnte Vonkie sich erst nicht damit abfinden die Ferien bei ihrem Großvater zu verbringen. Doch mit den Erzählungen steigerte sich ihre Freude und die Spürnase kam zum Vorschein. Der Großvater erzählt von den Abendteuern in seiner Kindheit. Er ist dort mit sechs Brüdern aufgewachsen. Da sind Streiche und handfeste Streitereien vorprogrammiert. Mit den Erzählungen vom Großvater wurde das Buch auch für mich als Erwachsene spannend. Ich habe dabei immer an meine eigene Kindheit gedacht. Ich hatte das Glück, in unmittelbarer Nähe zur Nordsee aufzuwachsen. Hinter meinem Elternhaus verlief ein Sielzug, der am Hafen in die Nordsee mündete. So sind wir Kinder viel mit dem Ruderboot unterwegs gewesen.

Simon van der Geest hat mit „Das Abrakadabra der Fische“ ein schönes Buch über Mut, Courage und Familiensinn verfasst. Vonkie ist ein aufgewecktes Mädchen von etwa 12 Jahren und versucht mit ihren Mitteln die Familie wieder zu vereinen. Man muss sie beim Lesen einfach gern haben.

Für mich war es ein schönes Kinderbuch. An vielen Stellen musste ich schmunzeln und hatte die Szenen genau vor Augen. Ich sage nur Schaf im Kofferraum. Für dieses Bild muss ich meine Fantasie nicht mal begnügen, denn wenn nur schnell ein Schaf von A nach B transportiert werden musste, kam das in meiner Kindheit zu Hause durchaus vor.

Ich empfehle das Buch gerne weiter. Es ist eine kleine Abendteuer Reise an die Küste irgendwo an der Nordsee.

Inhaltsangabe

Als Vonkie von ihren Eltern auf den Bauernhof ihres Großvaters geschickt wird, ist sie nicht begeistert. Was soll sie hier schon groß erleben? Dann aber stellt sich heraus, dass ihr Großvater richtig spannende Geschichten erzählen kann. Geschichten von früher. Dass er mit fünf Brüdern aufgewachsen ist, wusste Vonkie gar nicht. Manchen Fragen allerdings weicht er aus, zum Beispiel der nach seinem Lieblingsbruder. Und er warnt Vonkie eindringlich davor, in die Nähe der alten Mühle zu gehen. Jetzt will Vonkie natürlich erst recht dorthin, endlich passiert mal was, denkt sie. Niemals hätte sie vermutet, dass sie einem streng gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur kommen würde.

Bibliografie

Autor: Simon van der Geest
Sprecher:
Genre: Kinderbuch ab 10 Jahren
Verlag: Thienemann
ISBN: 978-3-522-18484-7
Erscheinungsdatum: 19. September 2019
Format: gebundenes Buch erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 320
Zeit: 
Leseexemplar: Ja, NetGalleyDE


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © Thienemann Verlag

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.