Pull Up Karte zur Hochzeit

Als ich die ersten Pull Up Karten bei Pinterest entdeckt habe, habe ich nur gedacht ich will auch. Doch ich fand erst mal nicht so recht einen Anlass, für den ich eine so aufwendige Karte verschenken wollte.

Durch einen wundervollen Zufall, habe ich dieses Jahr bei Facebook meine Sitznachbarin aus der PTA-Schulzeit wieder gefunden. Und ta-da war der Anlass gefunden. Elisabeth eröffnete mir, dass sie im Sommer kirchlich heiraten werde und ihr Sohn dabei getauft wird.

So habe ich mich gleich ans Werk gemacht. Da ich ein Fan von DIN A4 Papier bin, habe ich mir die Maße entsprechend zurecht gefummelt. Und die Karte sollte natürlich auch noch in einen passenden Umschlag passen, damit sie sicher in Kiel bei meiner Freundin ankommt.

 

So aufwendig wie die Karte im ersten Moment scheint, ist sie eigentlich gar nicht. Wenn man erst mal alle Teile zugeschnitten hat, kann man sich beim zusammen Kleben auslassen. Ich habe für diese Karte mich von einem geliebten Designpapier verabschiedet. Der letzte Bogen mit den Schmetterlingen ist nun auch verbraucht. Doch ist so auch Platz für neues geschaffen.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Pull Up Karte zur Hochzeit

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.