Eine Grußkarte mit Reststücken und Schweinchen

Jever 2018: Reste-Karte

Auf dem Bild sieht mein Bastelplatz noch sehr aufgeräumt und jungfräulich aus. Wobei der Platz nach einem Projekt immer sehr schnell genauso ordentlich wieder aus sah. Ich räume beim Basteln immer alles gleich wieder an Ort und Stelle zurück, sobald ich es nicht mehr gebrauche. Meine Team- Kolleginnen an meinem Tisch waren von diesem Vorgehen sehr fasziniert.

Mein Bastelplatz beim Stempelhaus Teamtreffen in Jever 2018

Genauso aufgeräumt wie mein Arbeitsplatz ist auch meine Restekiste. Oder besser gesagt, nach Farben sortiert habe ich Hüllen mit meinen Schnipseln. Man könnte daraus ja noch was machen.

Genauso eine Karte hatte Alexandra für uns vorbereitet. Sie hatte die Karte „Panda- Karte“ genannt. Doch mir war mehr nach Schweinchen. Also habe ich ein kleines rosa Schwein vorne auf die Karte geklebt.

Eine Grußkarte mit Reststücken und SchweinchenReste Karte 2

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s