Jever 2018: Flipbook mit einer Seite

Der Samstag Morgen startete auf dem Stempelhaus Teamtreffen mit einem etwas kniffligen Album. Melanie hatte für uns ein „Flipbook mit nur einer Seite“ vorbereitet.

Auf den ersten Blick war das Album ganz einfach. Alles schöne gerade Flächen. Alles war einfach zu zuschneiden. Auch das aufkleben der einzelnen Teile erwies sich noch als ganz einfach. Doch dann …

Flipbook mit einer Seite mit Material erstellt von Stampin Up

… kam der Klappmechanismus für die „eine Seite“. Auf dem Foto zeige ich sie dir nur in geschlossenem Zustand. Wenn du sie offen sehen willst, stelle der ein 12 x 12 Inch Bogen vor, der in 16 Teile geteilt ist. Dann hast du das passende Bild vor Augen.

Flipbook 2

Zum Nachbasteln werde ich zu Hause nicht flüsterweiß nehmen, sondern ein etwas dickeres Papier. Denn wie man auf dem Foto erkennen kann, wenn man es weiß, musste ich gefaltete Stellen wieder kleben, weil mir das Papier durchgerissen war. Flüsterweiß, falten und ich stehen seit jeher auf Kriegsfuß. Von daher gibt es bei mir auch meist keine Boxen in weiß.

Advertisements

Ich freue mich über Feedback.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s