Veröffentlicht in Books on Monday, Buch Rezension, Romancewoche

Books on Monday – Ava Innings

Ava Innings NY Millionaires Club Finn
Ava Innings – NY Millionaires Club Finn

NY Millionaires Club Finn von Ava Innings

Kindle Edition
148 Seiten (der Printausgabe)
ASIN: B01J0X2TX8

Inhalt (Quelle: amazon)

Nach dem unvorhergesehenen Tod seines Vaters ist Finn gezwungen, die Geschäftsführung der millionenschweren Firma zu übernehmen. Die Verantwortung lastet schwer auf Finn, der seitdem ein sehr strukturiertes Leben führen muss und immer versucht, es allen recht zu machen – besonders seiner Mutter und seiner Verlobten Viktoria.

Seine Heiratspläne geraten jedoch ins Wanken, als die deutlich jüngere Sängerin Reagan in sein Leben platzt und ihn mit ihrem Erfolgssong daran erinnert, dass er eigentlich ganz andere Träume hatte. Doch Reagan, so bezaubernd sie auch ist, ist kein High Society Girl und passt so gar nicht in seine Welt.

Können der Millionär und die talentierte Sängerin dennoch einen Weg finden, zusammen zu sein?

Autorin (Quelle: amazon)

Viola Plötz, Jahrgang 1979, studierte Kommunikationsdesign und machte sich nach ihrem Abschluss als Hochzeitsfotografin und Designerin selbstständig.
Im Jahr 2014 ereilte sie eine Midlife-Crisis und sie beschloss, endlich ihren langersehnten Lebenstraum vom eigenen Roman zu verwirklichen. Im Dezember 2014 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Violet Truelove über neobooks ihren Roman »Ein Surfer zum Verlieben«, der es auf die Shortlist für den Indie Autor Preis schaffte. Kurze Zeit später wurde sie durch ihren erfolgreichen Debütroman entdeckt und unterzeichnete einen Autoren-Vertrag für ihre New Adult Reihe »Waves of Love«, die sie als Ava Innings schreibt, bei feelings (Droemer Knaur).
Die Autorin lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem Mehrgenerationenhaus im Taunus, also viel zu weit vom Meer, welches ich so liebt und das ihre Geschichten prägt, entfernt.
Doch nicht nur für das Wellenreiten kann sie sich begeistern, sondern auch für Yoga, die Fotografie und das Lesen.

Meine Meinung

Das Cover zeigt relativ mittig die Skyline von New York. Über der Stadt thront ein Paar, er mit fast nacktem Oberkörper und sie von einem Strickpulli verhüllt. Das Cover ist in sepia und grau Tönen gestaltet. Besonders gefällt mir das Format des Taschenbuchs. Es passt perfekt in die Hosentasche bzw. in jede kleine Handtasche.

Wie schon der Titel erahnen lässt geht es um Finn. Er ist Ende zwanzig und musste nach dem Tod seines Vaters dessen Firma übernehmen. Sein Pflichtgefühl zwingt ihn dazu die Firma zu leiten und nicht seinen Träumen nachzugehen. Bei einem Treffen seiner Freunde dem „Millionaires Club“ lernt er die zehn Jahre jüngere Reagan kennen. Ihre Natürlichkeit bringt sein geordnetes Leben ins wanken.

Die Kapitel sind abwechselnd den beiden Hauptpersonen Finn und Reagan gewidmet. Die Geschichte wird in der Er-Perspektive erzählt. So erfahre ich als Leser jeweils aus der Sicht von Finn oder Reagan wie es ihnen geht. Der Schreibstil von Ava Innings ist locker und leicht. Innerhalb kürzester Zeit habe ich dieses kleine Büchlein verschlungen. Wie oben schon erwähnt finde ich das A6 Format sehr süß gewählt. Das Buch liegt perfekt in der Hand und erleichtert den Lesegenuss.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Wer noch etwas mehr über  Reagan erfahren möchte kann im Rahmen der Romancewoche heute Mittag das Protagonisten- Interview mit ihr auf meinem Blog lesen.

Vielen Dank an Ava Innings für das Rezensionsexemplar und die liebe Widmung im Buch.

Die Millionaires Club Reihe:
NY Millionaires Club – Finn (24.07.2016) von Ava Innings
NY Millionaires Club – Adam (29.09.2016) von Liv Keen
L.A. Millionaires Club – Chandler (05.11.2016) von Ava Innings
NY Millionaires Club – Mason (04.12.2016) von Zoe M. Lynwood
Miami Millionaires Club – Dante (28.12.2016) von Liv Keen
L.A. Millionaires Club – Tristan (22.01.2017) von Ava Innings
L.A. Millionaires Club – Hunter (20.02.2017) von Ava Innings
Miami Millionaires Club – Noah (26.03.2017) von Ava Innings
Las Vegas Millionaires Club – Lee (26.04.2017) von Liv Keen

Advertisements

Ein Kommentar zu „Books on Monday – Ava Innings

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s