Books on Monday, Buch Rezension

Books on Monday – Susanne Rößner

csm_produkt-12506_242a0f137c

Nur einen Sommer lang von Susanne Rößner

Roman
304 Seiten
Piper Verlag
ISBN_ 978-3-492-30902-8
8,99 €
erschienen am 02.05.2016

Inhalt (Quelle: Piper)

Gerade als Laura ihre Freunde zu einem gemeinsamen Abendessen in ihrer Berliner Wohnung erwartet, flattert ihr der Brief eines Anwalts auf den Küchentisch: Völlig überraschend wurde sie mit einem Nachlass bedacht, der sie für mindestens ein halbes Jahr in die oberbayerische Gemeinde Schliersee entführen soll. Noch sieht sie sich allerdings nicht jodelnd und im Dirndl über die Kuhweiden laufen. Doch als ihre Freunde sie überreden, das Abenteuer zu wagen, lernt sie nicht nur die Eigenheiten des malerischen Voralpenortes kennen, sondern auch das Geheimnis des abweisenden, aber äußerst gut aussehenden Tierarztes Anton …

Autorin (Quelle: Piper)

Susanne Rößner lebt nach drei Jahren im Ausland (Italien und USA) heute wieder in ihrer Heimatstadt München. Als berufliches Multitalent hat sie sich unter anderem als Werbekauffrau, Assistentin eines Magiers, Geschäftsleitungsassistentin, Key Account Managerin und Tauchlehrerin engagiert.

Meine Meinung

Das Cover zeigt vermutlich einen blau angestrichenen Gartentisch. Man kann davon nur die Holzplatte sehen. Darauf stehen ein kleines Obsttörtchen und ein paar Blumen. Der Titel ist am oberen Rand als Etikett angebracht. Für mich ist es ein harmonisches Bild, was Lust macht auf Sommer im Garten.

Die Geschichte wird von einem nahezu allwissenden Erzähler in der Er-Perspektive erzählt. Laura und Anton sind die zwei erzählenden Protagonisten. Einen großen Teil der Geschichte handelt von Lauras Gefühlswelt, aber auch Anton darf hin und wieder zu Wort kommen.

Laura zieht durch eine Erbschaft von Berlin an den Schliersee in Oberbayern. Zuerst sieht sie das ganze als einen Probeaufenthalt. Dort angekommen wird sie nicht von allen freundlich empfangen. Erst als sie hinter die Geheimnisse der Region steigt wird ihr die Ablehnung klarer.

Für mich war es ein schöner Liebesroman. Vom Ende war ich etwas überrascht, damit hätte ich nicht gerechnet.

Ich kann das Buch als Urlaubslektüre sehr gut empfehlen. Ich habe es an einem Tag verschlungen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Books on Monday – Susanne Rößner“

  1. Das Cover ist wirklich richtig schön! Und da die Inhaltsangabe mir gut gefällt und du ja auch überzeugt von dem Buch bist, merke ich es mir mal für den Fall, das ich irgendwann Sommerlektüre suche.
    Solche Romane lese ich nämlich echt gern.

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s