Moving Z Fold Card

Woher nimmst du deine Inspirationen für neue Werke?

Ich liebe die unendliche Welt des Internets, aber auch meine liebevoll gestalteten Anleitungsbücher. In den letzten zwei Jahren zogen ganz viele Stempeltechniken, Punch Art Sammlungen und besondere Kartenformate bei mir ein.

Ich liebe es einfach mal durch diese wundervollen Alben zu blättern und zu schauen was vielleicht genutzt werden könnte. So landete ich diesmal bei der Anleitung von Ann für die „Moving Z Fold Card“. Eine ganz einfache Karte zum Hinstellen. Ich habe sie dann gleich ganz schlicht in zwei Varianten gefertigt.

Advertisements

4 Kommentare

  1. RuthT

    Gefällt mir sehrgut!

  2. bernath

    SUPERBE ///// TOP

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

creativtraum.wordpress.com/

Mehr als nur "Eine" Deko...

StempelArt

Britta Timm - unabhängige Stampin´up! Demonstratorin aus Altenholz bei Kiel

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Ute Jung - Stempelspaß in Jever

Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

Das Niliversum

MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

Melanie Blinn

unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

Stempelteufel

alles rund ums Papier

%d Bloggern gefällt das: