Books on Monday – Lea Redmond

Deine Freundin oder Kollegin ist gerade schwanger und du bist auf der Suche nach einem tollen Geschenk? Dann schau dir mal mein heutiges Buch an. Ich finde es ist ein ganz tolles Geschenk für die werdende Mama und später ein emotionales Geschenk zum 18. Geburtstag oder so.
ab39b9eb992b46149cc349210b625ff2.front_cover.KHL6FCH3K5WY6

Briefe an mein Baby von Lea Redmond

Gebundene Ausgabe
26 Seiten
moses Verlag
ISBN-13: 978-3897778528
erschienen am 10.02.216

Inhalt (Quelle: moses Verlag)

Der Tag der Geburt, die ersten wackeligen Schritte, der erste Kindergartentag – es gibt so viele Momente im Leben eines Kindes, die man für die Ewigkeit festhalten möchte. Und später, mit einem gewissen emotionalen Abstand und einer damit einhergehenden Reife, findet es auch wohl jedes Kind hochspannend zu lesen, was sich Mama oder Papa, Oma oder Opa damals so dabei gedacht haben, wie entzückt, verzweifelt oder gerührt sie waren.

Mit Briefe an mein Baby bzw. Enkelkind gibt es nun die Möglichkeit, diese Gedanken nicht nur festzuhalten, sondern wie kleine Zeitkapseln zu versiegeln und für einen späteren Moment dem Kind selbst zum Öffnen zu geben: zwölf kleine Briefe stecken fest in diesen Büchlein, die sich auffalten, beschreiben und wieder versiegeln lassen.

Einige geben thematische Anstöße, andere lassen das Thema völlig offen – jeder denkwürdige Augenblick findet seine Heimat. Außen auf den Umschlägen steht dann zum Beispiel „Von: Mir, vor langer Zeit“ – „An: Dich, wenn du groß bist“.

Eine wunderbar rührende Form für all die kleinen Momente, all die Sorgen und Gedanken, Stolz und Freude, die wir mit unseren Kindern erleben dürfen.

Autorin (Quelle: Blog dein Buch)

Schon als Kind fing Lea Redmond an, kleine schöne Dinge zu entwerfen. Mit 8 baute sie ihren ersten Cola-Automaten. Sie belegte Philosophie und Umweltstudien am Whitman-College von Walla Walla im US-Bundesstaat Washington und engagierte sich anschließend in vielen sozialen und kulturellen Projekten. Noch heute entdeckt sie in den kleinsten Dingen die schönsten Geschichten und Gelegenheiten. Seit 2008 entwickelt und produziert sie im ihrem Studio „Leafcutter Designs“ wunderbare kleine Dinge aus schönen Materialien. Unter anderem betreibt sie dort auch das „kleinste Postamt der Welt“.

Meine Meinung

Das Cover ist ganz eindeutig für mich als Brief erkennbar. Der Adressat ist eindeutig benannt „Briefe an mein Baby – Jetzt schreiben. Später lesen. Für immer bewahren“. Oben rechts in der Ecke befindet sich eine Briefmarke. Sie ist abgestempelt mit dem Vermerk „Sonderzustellung“. Die Aufmachung gefällt mir sehr gut. Der Einband ist zwar fest gebunden bietet aber genügend Spielraum und die Briefe beschreiben zu können.

Das kleine Büchlein enthält 12 zusammengefaltete Briefe. Jeder Brief bietet genügend Platz für die Gedanken von Mutter und Vater. Auf der Rückseite sind zwei wichtige Felder. Auf dem einen Feld wird das Datum notiert, an dem der Brief verschlossen wurde und das zweite Feld steht für die Zukunft. Dort kann man notieren wann das Kind den Brief lesen darf. Die Vorderseite der Briefe ist jeweils mit Briefmarke gestaltet, die mit ganz unterschiedlichen Sprüchen und Wünschen abgestempelt ist. Weiterhin ist ein Hinweis auf Empfänger und Absender gegeben.

Als ich mir dieses Briefbüchlein angeschaut habe musste ich mir mein Babyalbum zur Hand nehmen. Dort hat meine Mutter vor über 30 Jahren mit Bildern und Texten mir meine Kindheit dokumentiert. Für mich ist das rote Album das größte Geschenk überhaupt. Es kuschelt im Wohnzimmer neben dem Babyalbum von meinem Mann. Ich möchte dieses Buch nicht missen und kann mir sehr gut vorstellen, dass dieses Brief Buch einen ähnlichen Stellenwert einnehmen kann.

Ich habe schon ein paar Ideen, an wenn ich dieses Buch verschenken kann. Vielleicht zusammen mit meinem gebastelten Babyalbum für 12 Bilder bis zum 1. Geburtstag.

Von mir gibt es eine ganz klare Empfehlung für dieses Büchlein. Es ist ein großartiges Geschenk besonders in unserem digitalen Zeitalter.

Vielen Dank an  und den moses Verlag für das Rezensionsexemplar

Advertisements

Ein Kommentar

  1. RuthT

    Schade, dass Du schon jemanden hast, dem Du es schenken möchtest. Hätte mich sonst gerne angeboten 😊

    LG, Ruth

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

StempelArt

Britta Timm - unabhängige Stampin´up! Demonstratorin aus Altenholz bei Kiel

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Ute Jung - Stempelspaß in Jever

Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

Das Niliversum

MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

Melanie Blinn

unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

Stempelteufel

alles rund ums Papier

das WERKSTICKL

[tirol.] liebevolle Bezeichnung für Handgefertigtes

GOLD-WRITING.COM

Mit dem Schreiben Geld verdienen – als Autor, Texter und Blogger

%d Bloggern gefällt das: