Die Kleider der Frauen von Natasha Lester

Die Kleider der Frauen von Natasha Lester

#DieKleiderderFrauen #NetGalleyDE

Die Kleider der Frauen

von Natasha Lester

Die Kleider der Frauen von Natasha Lester Sketchnote zum Roman

Meine Meinung

Auf dem Cover kann man den Eiffelturm in Paris sehen, der von der Sonne angestrahlt wird. Auf ihn zu gehen zwei Frauen, deren Kleider leicht im Wind wehen. Die Kleider deuten auf eine längst vergangene Zeit hin. So habe ich bei dem Bild direkt an einen historischen Roman gedacht.

Die Geschichte handelt von zwei Frauen. Estella ist 1940 eine junge Frau, die von Paris nach New York flüchtet, um dort ihren Traum von Mode leben zu können. Fabienne ist die Enkelin von Estella, so spielt Fabiennes Geschichte in der jungen Vergangenheit 2015 hauptsächlich in New York. Sie ist noch auf der Suche nach ihrem Weg im Leben.

Ich war fasziniert von den Beschreibungen der Skizzen, die Estella für ihre Kleider entwarf. Wie sie mit wenigen Bleistiftstrichen Kleider bei einer Modenschau kopierte und den Skizzen dann zu Hause mit Aquarellfarben leben einhauchte. Ich konnte Estella förmlich vor mir sehen, wie sie unauffällig versuchte ein Kleid in Gänze zu erfassen. Auch die Situation in Paris während des zweiten Weltkrieges hat mich berührt. Wie Estellas Mutter all ihre Energie daran setzte ihrer nur 15 Jahre jüngeren Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen.

Auch wenn ich mich nicht sonderlich für die Mode interessiere, bin ich doch immer wieder fasziniert von der Entstehung eines Kleidungsstücks aus einer bloßen Skizze heraus. Wie man von einer Skizze zu einem Zuschnitt kommt ist für mich immer noch ein Brief mit sieben Siegeln. Der Roman lebt von seinen Charakteren, die versuchen ihr bestes in ihrer Situation zu geben. Alle kämpfen irgendwie ums Überleben egal wie gut oder schlecht ihre Grundvorraussetzungen waren. Dabei spielt gerade die Vergangenheit von Estella und ihrer Mutter eine große Rolle, die erst durch die Entdeckungen von Fabienne so richtig zum Tragen kommen.

Durch den Wechsel der Erzählstränge von 1940 zu 2015 wird die Spannung immer mehr aufgebaut. Zum Ende hin werden die Wechsel immer kürzer, so dass ich nicht in der Lage war das Buch zur Seite zu legen. Ich wollte unbedingt wissen was Fabienne heraus findet.

Für mich war es ein spannender historischer Roman über zwei starke Frauen im Kampf um ihren Platz im Leben. Ich bin voll und ganz auf meinen Lesegenuss gekommen und empfehle das Buch gerne weiter. Wer sich für Mode und die Frauen im zweiten Weltkrieg interessiert, kommt mit diesem Roman auf seine kosten.

Inhaltsangabe

„Zu lieben kann Wunden reißen, aber es kann diese auch heilen.“
1940: Als die Deutschen Paris einnehmen, wird die Haute-Couture-Schneiderin Estella in eine Mission der Résistance verwickelt, bei der sie dem geheimnisvollen Alex begegnet. In letzter Sekunde verhilft Estellas Mutter ihr zur Flucht, und sie gelangt nach New York – mit nicht mehr in der Tasche als einem goldenen Kleid und einem Traum: sich als Designerin in der von Männern beherrschten Welt der Mode einen Namen zu machen. Und dann steht sie auf einmal Alex gegenüber, der mehr über das Schicksal ihrer in Frankreich gebliebenen Mutter weiß, als er preisgeben will …

Bibliografie

Autor: Natasha Lester
Sprecher:
Genre: Familiensaga/ Historischer Roman
Verlag: aufbau Taschenbuch
ISBN: 978-3-7466-3567-5
Erscheinungsdatum: 18. Februar 2020
Format: erhältlich bei Amazon*
Seitenzahl: 512
Zeit: 
Leseexemplar: ja/ NetGalleyDE


Quellen:
Klappentext und Cover Original: © aufbau Taschenbuch

*Affiliate Link – Ich erhalte eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich unverändert.

Eine weitere Rezension zum Buch findest du in Alexas Bücherwelt

2 Antworten auf „Die Kleider der Frauen von Natasha Lester

Ich freue mich über jeden Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.