Bastelkeller, Verpackung

Aufbewahrung für Designblöcke

Die kleinen Designblöcke flogen bei mir bisher immer irgendwo auf dem Basteltisch bzw. auf der Eckbank herum. Ich wusste zwar immer genau wo in meinem Kreativen Chaos sich jeder einzelne Befand, aber das passt so gar nicht zu meinem Ordnungssystem der anderen Papier.

Als ich vor ein paar Tagen in Claudias Ecke auf eine sehr praktische Anleitung stieß, habe ich mich sofort ans Werk gemacht.

Papier Box 1

Diese Boxen für die länglichen und quadratischen Blöcke können sich perfekt zu meinen Boxen für die Prägefolder gesellen.

Papier Box 2

Und wieder habe ich zwei Bögen Designpapier aus meine Flohmarkt- Kiste für was nützliches verbraucht. Langsam wird es weniger.

Bevor ich es vergesse. Habe ich dir eigentlich schon mein Weihnachtsgeschenk präsentiert? Es gab von meinen Eltern eine tolle Fotobox.

Jetzt muss ich bei Gelegenheit nochmal dir vier verschiedenen Hintergründe bügeln, damit die Falten sich nicht mehr so deutlich auf den Fotos abzeichnen.

Advertisements

2 thoughts on “Aufbewahrung für Designblöcke”

  1. Moin, Kerstin,
    die Boxen sind praktisch und sind auf meiner To do-Liste vermerkt.
    Dein Weihnachtsgeschenk ist ja klasse. Wie beleuchtest Du denn da? So, wie die Lampen auf den Bildern zu sehen sind? Das muss ich mir bei nächster Gelegenheit mal in natura ansehen.
    LG, RuthT

    Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s