Veröffentlicht in Produkttest

Sonntags vor dem Frühstück – Smyles

Heute möchte ich euch eine neue App vorstellen: Smyles. Damit kann man ganz einfach mit dem Smartphone kleine Videosequenzen von maximal drei Minuten länge aufnehmen und direkt mit Freunden, Bekannten und Unbekannten teilen.

Dabei habe ich in der Hand wer mein Video sehen kann und wer nicht.

smyles-android-channels

Ich habe über „Blogg dein Produkt“ Smyles für circa vier Wochen zum testen bekommen. Während der Zeit habe ich ein paar Videos gedreht, um einen Ausblick auf meine Aktion „Books on Monday“ zu geben. Dafür finde ich es sehr praktisch, denn ich kann einfach drauf los reden, das Buch vor die Smartphone Kamera halten und los gehts. Mit der Kommentarfunktion habe ich dann anschließend die Möglichkeit meinen Video zu meinem Blog zu verlinken.

smyles-channel-kommentar

Für meine Teilnahme im Design Team „Alt trifft Neu“ konnte ich mit Smyles etwas Werbung machen. Denn ich kann nicht nur Aufnahmen von mir selbst machen, sondern auch die Aufnahme von meinem MacBook Bildschirm wird sehr klar und deutlich und so kann ich meine Channel Abonnenten bei Smyles mit in meinen Blog bzw. dem Challengeblog nehmen und zeigen, was es dort zu entdecken gibt. Da noch nicht viele meiner Freunde und Bloggerbekannte Smyles nutzen habe ich via Smyles App einen Weblink erstellt, um meinen Facebook Freunden die Videos auch zugänglich zu machen.

Ich kann mit der App nicht nur direkt Videos aufnehmen, sondern kann auch kleine Sequenzen importieren, um diese via meines Smyles Channels zu teilen.

Mein Channel bei Smyles heißt übrigens „Kartenwerkstatt“ wie sollte es auch anders sein.

smyles-kontakte

Vielleicht kann ich dich ja auch demnächst bei Smyles finden und dich in meine Kontakte aufnehmen.

Empfehlen kann ich Smyles für jeden, der gerne schnell mal ohne viel Equipment ein kleines Video aufnehmen möchte, um dieses mit seinen Freunden oder der Welt zu teilen. Ich habe es auch dafür genutzt schnell mal meine Materialliste per Video aufzunehmen. So brauchte ich nicht lange schreiben welches Stempelset, Papier und Co sondern habe einfach mein Smartphone angemacht, auf Aufnahme gedrückt und habe mein Material aufgezeichnet. Auf meinem Smartphone kann ich das Video immer wieder ansehen. Aus Datenschutzgründen ist es für andere nur 3 Tage in der Timeline zu sehen und dann verschwindet es. Ich muss sagen, dass finde ich sehr sympathisch.

Hier noch mal eben ein paar Technische Details und der Link zum Download.

Produktinformationen:

  • Smyles ist kostenfrei
  • AppStore-Kategorie: Videos
  • Größe: iOS 26,4 MB, Android 7,4 MB
  • Sprache: Deutsch
  • Erfordert: ab iOS 7.0 oder Android 4.0

Die App für IOS kannst du HIER herunterladen und für Android HIER.

Vielen Dank an Blogg dein Produkt und Smyles für den Testdurchlauf.

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s