Sonntags vor dem Frühstück …

… wird es heute mal ganz privat nostalgisch.

Wenn ich „Quality Street“ im Supermarkt sehe muss ich immer an meinen Englisch Unterricht auf der Realschule denken. Lang lang ist das her. Auf meinem Abschlusszeugnis habe ich folgendes Datum gefunden: 27.06.1998. Also ist es heute genau 17 Jahre und ein Tag her. Wie doch die Zeit vergeht.

Seit dem habe ich in 5 verschiedenen Orten gewohnt. Habe 7 Wohnungen in steigender Größe eingerichtet und wieder ausgeräumt. Dabei wurden die Umzugskisten immer mehr, was zum größten Teil an meinem Bücher Konsum lag. Inzwischen sind etwa 450 Taschenbücher in meinem Haus auf Gäste- und Bastelzimmer verteilt. Und irgendwie werden es immer mehr, wobei ich inzwischen meine Bücher nicht mehr kaufe, sondern sie kommen mir zu geflogen.

Aber nun zurück zum Titelbild des heutigen Beitrags. Vor ein paar Wochen bekam ich diese Packung Bonbons geschenkt. Ich weiß gar nicht mehr von wem. Selbst gekauft habe ich mir diese Sorte nie, denn sie waren seit je her was ganz besonderes. Ab der 5. Klasse gab es zu jedem Geburtstag in der Klasse eine Dose „Quality Street“ im Englisch Unterricht. Und einmal im Jahr hatte man die freie Wahl. Denn an dem eigenen Geburtstag durfte man als erstes gleich zwei Bonbons auswählen. Wir haben uns alle immer sehr gefreut, denn jeder hatte so seine Lieblingssorten, und die waren bei 20 Schülern schnell weg. Mit welchen Kleinigkeiten man doch vor gut 20 Jahren Kindern eine Freude machen konnte. Ich glaube heute würde es als ganz schön registriert, aber bei der Fülle an Süßigkeiten und Geschenken nicht weiter ins Gewicht fallen.

An dieser Stelle einen Lieben Gruß an Elke, ich weiß, dass du ab und zu meine Beiträge liest. Ich hoffe wir können vielleicht in 3 Jahren mal wieder ein Klassentreffen machen mit dir.

Während ich also am Mittwoch Abend das schöne Wetter auf der Terrasse genoss und die kleinen bunten Bonbons auf dem Tisch nach Sorten gruppierte musste ich an früher denken. Ja, ich habe sie wirklich sortiert, denn es gibt ein Phänomen in diesen Packungen, von den besten Sorten sind immer nur 1 oder 2 Stück drin.  Und die muss man ergattern bevor jemand anderes sie bekommt. Nein, es herrscht absolut kein Futterneid, aber aus alten Gewohnheiten ist man schlecht raus zubringen. Außerdem musste ich auch mit meiner Auswahl für Mittwoch Abend das heutige Foto machen und direkt an eine liebe Klassenkameradin von damals schicken. Ihre Erinnerung war die gleiche wie meine und sie brachte noch eine zweite Sorte zur Sprache. Neben der „Quality Street“ gab es hin und wieder auch mal die liebe Schulkreide. Da könnte ich mich heute noch rein setzen. Und ich kaufe lieber keine Packung davon, denn innerhalb weniger Minuten hätte ich sie komplett inhaliert und das ist momentan kontraproduktiv.

So, jetzt möchte ich euch auch gar nicht weiter mit alten Geschichten langweilen. Ich wünsche einen wunderschönen Sonntag, ich hoffe das Wetter wird besser als gestern. Und ich kann schon mal einen Ausblick auf morgen geben. Es gibt den 3. Teil von Nora Roberts. Also schaut morgen wieder rein zu „Books on Monday“.

LG Kerstin

P.S.: Habt ihr auch so tolle Momentaufnahmen aus der Schulzeit? Dann schreibt mir doch einfach oder hinterlasst einen Kommentar.

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Frau Goethe liest

Belletristik, Krimis und historische Romane

WortInseln

Ein Blog übers Schreiben

Wissenstagebuch

Eine Gabel für die Suppe der Weisheit

Sabrinas Welt

Bücher, Filme, Alltagsträume

Buchperlenblog

Wenn aus Büchern Schätze werden ❤

Julia's Wunderland

Bücher, Animes und Serien

MOMMY'S HAPPY LIFE

CRAFTING, COOKING & MUCH MORE

creativtraum.wordpress.com/

Mehr als nur "Eine" Deko...

StempelArt

Britta Timm - unabhängige Stampin´up! Demonstratorin aus Altenholz bei Kiel

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

arne´s comfy couch

Aktuelle Themen

Ute Jung - Stempelspaß in Jever

Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

Das Niliversum

MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

Melanie Blinn

unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

Stempelteufel

alles rund ums Papier

das WERKSTICKL

[tirol.] liebevolle Bezeichnung für Handgefertigtes

Die Zauberhafte Magie Der Buchstaben

"Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne." Jean Paul

Booknerds by Kerstin

Willkommen in der Welt einer Buchverrückten

Bastelflocke

Basteln mit Herz

Scraphexe

Stempeln Scrapbooking Workshops Geschenke

blog-a-holic.de

Welcome to my world

geschtempelt

Stampin´Up! Anleitungen, Ideen, Online bestellen, einsteigen

www.indernaehebleiben.de/

VOM REISEN; NAH UND NÖRDLICHER

AnnasBastelkiste

**Anna Hildebrandt - unabhängige Stampin´ Up Demonstratorin**

melimade.wordpress.com/

unabhängige Stampin'up Demonstratorin

Vinks in Kanada

Unsere Highlights aus West-Kanada

Silvia's Creativboden

unabhängige Stampin' Up Demonstratorin

kreativ mit trashtortendesign

Stampin´up, Papierliebe, Kartenbastel, diy, Geschenke und Verpackungen

Kreativität & Milchkaffee

DIY - Basteln, Nähen und Naschen

Der Bücherblog

Immer noch kreatief ohne Namen

Lesezauber

Lesen tut gut.

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

%d Bloggern gefällt das: