Books on Monday – Leif Tewes

Kennst du das, du liest ein Buch und schwups ist ein ganzer Tag vorbei? Als ich „Tag Null“ gelesen habe, saß ich in einem vollen Bus auf der A1 Richtung Hamburg. Um mich rum wurde geredet, geschlafen und Bier getrunken. Doch ich versank ganz und gar in der Geschichte.
image

Tag Null von Leif Tewes

Thriller
234 Seiten
fhl Verlag Leipzig
ISBN: 978-3958486027
Hier für 12,00 € kaufen!
erschienen: 02.03.2015

Inhalt (Quelle: http://www.leif-tewes.de)

Ein Auftragsmörder schießt daneben – das Ziel, eine Frau, verfehlt.

Was ist passiert? Der erfahrene Killer beginnt Fragen zu stellen und löst eine dramatische Ereigniskette aus.

Ein Kommissar erlebt immer wieder die Auswirkungen der organisierten Kriminalität der Balkan-Mafia, die in seiner Stadt den Ton angibt.

Bei den Ermittlungen zu einer Serie von vermutlichen Auftragsmorden kommt es wie es kommen muss: Die Wege des Kommissars und des Killers kreuzen sich – doch bei einem eher unkonventionellen Ermittler und einem Fragen stellenden Auftragsmörder anders, als man vermuten könnte.

Und was ist mit der Frau, die dem Anschlag auf ihr Leben nur knapp entkommen ist? Wird der Auftrag vollendet werden?

Der fesselnde Thriller zieht seine Kreise in die Gedankenwelt seiner Protagonisten und bis hinauf in die Weltpolitik. Wie in einen Strudel wird man hineingezogen in eine atemberaubende Handlung, die scheinbar unvermeidlich in einem blutigen Finale zu eskalieren droht.

Autor (Quelle: Blog dein Buch)

Leif Tewes, Jahrgang 1964, lebt und arbeitet in Frankfurt als Geschäftsführer eines IT-Unternehmens. Während seines Studiums der Informatik hat er Fachbücher geschrieben und einige Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht. Seine Leidenschaft für die Kunst lebt er als Musiker, DJ und Thriller-Autor, sein Interesse für spannende Persönlichkeiten und rasante Geschichten hat sich unter anderem auf zahlreichen Reisen und Offroad-Rallyes entwickelt. ›Tag Null‹ ist seine erste Veröffentlichung in der Literatursparte Kriminalroman und Thriller.

Meine Meinung

Das Cover zeigt ein weibliches Gesicht, das ein wenig im Schatten liegt. Haarschaf am Kopf vorbei ist der Mittelpunkt einer Zielscheibe. Der Rest des Covers ist in schwarz gehalten, so dass sich der Titel und Autor in weiß sehr gut abheben. Die Gestaltung passt für mich perfekt zum Buch. Es gibt einen Ausblick auf das was kommt.

Der erste Satz des Buches lautet:

Daneben. Nur eine Zehntelsekunde, ein Wimpernschlag, und sein weiteres Leben wäre anders verlaufen.

Schon der erste Satz gibt mir eine Verbindung zum Cover. Denn wie sonst sollte ich das „Daneben“ deuten. Wie oben schon erwähnt habe ich das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen. Die erste Hälfte auf besagter Busfahrt und die zweite Hälfte an meinem freien Tag. Nur mit Mühe konnte ich das Buch zwischendurch zur Seite legen.

Aber was macht das Buch so spannend? Für mich ganz klar die Sichtweise des Auftragskillers. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, sich den Ängsten und Ansichten eines Killers zu stellen. Warum hat er sein Ziel nicht getroffen? Und bekommt er eine zweite Chance sein Ziel zu treffen? Diese Fragen bleiben ziemlich lange offen und halten die Spannung hoch.

Des Weiteren sorgt Kommissar Berg dafür, dass die Geschichte seinen Lauf nimmt. Er ist ein Polizist alter Schule. Ihm ist die Balkan- Mafia in seinem Bezirk ein Dorn im Auge. Ihm ist jedes Mittel recht, um diesen Kreis zu zerstören. Aber wie stellt Berg das an und was sagen seine Vorgesetzten dazu? Weitere Fragen, die mich beim Lesen stets begleitet haben.

Wie, ob und wann diese Fragen gelöst werden kannst du nur selbst erfahren. Ich für meinen Teil bin von den 234 Seiten sehr gut unterhalten worden und kann das Buch wärmstens weiterempfehlen.

Vielen Dank an Leif Tewes für meinen Gewinn bei der Krimi- und Thriller- Woche auf Facebook.

Twisted Card mit Anleitung

In der großen Community für Stampin’Up Demonstratoren gibt es immer wieder tolle Aktionen. So hat Dagmar inzwischen schon zum 2. Mal zu einem Kartenfalt- Technikbuch aufgerufen. Jetzt warte ich ganz gespannt auf 40 Karten mit Anleitungen. Ich kann dir sagen, dass wird atemberaubend werden.

Heute möchte ich dir aber zeigen, welche Karte ich für das erste Buch gestaltet habe. Ich hab mich an der Twisted Card versucht. Die Falttechnik habe ich auf dem Teamtreffen in Jever dieses Jahr kennengelernt. Dort hat Monique die Karte mit uns allen gebastelt.

Da ich mal wieder vergessen habe, meine Werke zu fotografieren, musste ich mich ein zweites Mal ans Werk machen.

Für die Karte braucht man einen DIN A 4 Bogen Cardstock, etwas Designpapier und Band zum Verzieren. Zum Nachbasteln ist hier meine Anleitung für die Twisted Card.

Ich freue mich über Fotos deiner Twisted Card!

Books on Monday -Ursula Kopp

9783809435907_Cover

Die schönsten Pflanzen für Bienen & Hummeln von Ursula Kopp

Gebundenes Buch
80 Seiten
mit ca. 80 Farbfotos
ISBN: 978-3-8094-3590-7
HIER für  9,99 € kaufen
Verlag:  Bassermann
Erschienen: 14.03.2016

Inhalt (Quelle: Random House GmbH)

Hilfe für die Bienen

Wir haben den Bienen und Hummeln viel zu verdanken: würden sie die Pflanzen nicht bestäuben, hätten wir wenig zu essen und könnten uns nicht an reicher Blütenpracht erfreuen. Leider geht es diesen nützlichen Insekten gar nicht gut, aber wir können alle helfen, dass sie wieder genügend Futter finden. Wir müssen nur in unseren Gärten, auf unseren Balkonen und Terrassen möglichst viele der Pflanzen anbauen, die als Bienenweide dienen können. Welche dafür besonders geeignet sind und wie am sie anpflanzt und pflegt, zeigt dieses wunderschön bebilderte Buch.

Autorin (Quelle: Random House GmbH)

Ursula Kopp (Autorin)

Ursula Kopp ist seit vielen Jahren im Bereich Natur und Ratgeber Garten sowie für Kindersachbücher als Autorin tätig.

Meine Meinung

Das Cover macht Lust auf wilde Blumen. Es zeigt eine Blumenwiese mit Lavendel. Eine Biene versucht gerade einer Blüte Pollen und Nektar zu entnehmen. Die Blumenwiese wird von einem Streifen Waben am Buchrücken abgeschlossen. Dem Cover nach macht das Buch Lust auf einen blumigen Garten in dem sich Bienen wohlfühlen.

Das Buch ist aufgeteilt in zwei große Abschnitte. Zum Einen in den Lebensraum und zum Anderen in die Pflanzen. Nach einer kurzen Einleitung, warum wir Bienen brauchen, wird eine Hilfestellung zum Anlegen eines Bienenfreundlichen Gartens gegeben. Vollendet wird das Thema mit den kleinen Blumenkästen für den Balkon. Denn auch dort dürfen sich die Bienen wohlfühlen.

Der für mich interessanteste Teil ist der Abschnitt mit den „Bienen- Pflanzen im Porträt“. Denn ich möchte wissen, welche Blumen ich im nächsten Jahr gut aussehen bzw. anpflanzen kann. Insgesamt sind 50 Blütenpflanzen aufgeführt. Jede Blume ist in drei Kategorien bewertet: Bienenfreundlichkeit, Pollengehalt und Nektargehalt.

Warum die Bienenfreundlichkeit mit angegeben ist, finde ich überflüssig, denn ich erwarte bei diesem Buch nur Pflanzen, die für Bienen ansprechend sind. Auch die Bewertung in die drei Stärken: mittel, hoch und sehr hoch, sagt mir schon, dass auf alle anderen Pflanzen verzichtet wurde.

Sehr viel passender finde ich da die Angaben zum Pollengehalt und Nektargehalt, denn dass brauchen die Bienen von meinem Mann im Garten. Und danach kann ich mir nun aussuchen, was ich neues anpflanzen möchte. Und habe da nicht nur ästhetische Argumente bei meinem Mann, sondern kann auch noch an sein Imkerherz appellieren. Also hätte ich gerne ein paar Stockrosen, Raublatt-Astern und Echten Koriander. Besonders letzteres wäre eine gute Alternative zu all den Brennnesseln am Bach.

Für mich ist das Buch ein guter Ratgeber gewesen, um ein paar neue Blumen im Garten anzusiedeln, besonders für unsere „Unkraut Ecken“.

Vielen Dank an die Random House GmbH und den Bassermann Verlag für das Rezensionsexemplar.

4. Blog Hop für Jedermann

Willkommen in Kerstins Kartenwerkstatt. Katrin von „made with love by kme“ hat zum 4. Blog Hop für Jedermann aufgerufen. Für mich war klar ich bin dabei, wie auch schon bei ihren Adventskalendern für Jedermann.

Mache es dir mit Wein, Bier oder anderem Getränk gemütlich. Es gibt ganz viele kreative Ideen zur Sommerzeit. Auch wenn das Wetter in den letzten Wochen, zu mindestens bei mir, nicht unbedingt nach Sommer aussah. Wobei es sich ja bessern soll.

So habe ich mich sehr darüber gefreut, dass ich meine florale Karte doch noch bei Sonnenschein draußen fotografieren konnte. Im Hintergrund sind meine Dahlien zu sehen.

Vor ein paar Wochen sollte ich  eine Karte zum 40. Hochzeitstag gestalten. Gewünscht war eigentlich schlicht in beige Tönen. Doch ich hatte von Anfang die Rubin Hochzeit in rot im Kopf. Und so musste ich erst mal diese Idee verfolgen, bevor ich mich an den Auftrag machen konnte. Meine neuen Thinlits „Florale Fantasie“ (141482 35,00 €) kamen zum Einsatz. Und so entstand die Karte in Glutrot und Vanille Pur. Die Karte gefiel so gut, dass ich keine weitere in anderen Tönen gestalten musste. Es lohnt sich also immer mal etwas zu experimentieren.

Ich finde die Blumen machen aus jedem Papier etwas sehr edles. Ich möchte die Thinlits nicht mehr missen.

Bevor du zu Nadia weiter hüpfst hinterlasse mir doch bitte einen Kommentar.

Mini Tic Tac

Auf meine Markt in Lohne fanden die Mini Tic-Tacs einen regen Absatz. Also musste ich wieder in Produktion gehen und für die nächsten Märkte neue basteln. Inzwischen liegen auf meinem Basteltisch wieder 60 fertige Boxen. Und warten auf ihre neuen Besitzer.

Zu finden bin ich als nächstes auf dem Koffermarkt in Osnabrück am 18.09.2016.

Kaffermarkt-Postkarte-2016 1

Stempelteufel

alles rund ums Papier

Sophie und Sebastian

💙 Der etwas andere Familien-Blog 💙

blog-a-holic.de

Welcome to my world

Melanie Blinn

unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

Das Niliversum

MEIN Weltraum...unendliche Gedankenweiten!!!

Ute Jung - Stempelspaß in Jever

Unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin | Stempel und Zubehörprodukte rund um das Gestalten mit Papier

La fée du scrap et co

Démonstratrice stampin'up

geschtempelt

Gesche Preißler unabhängige Demonstratorin mit Stampin' up aus Jevenstedt bei Rendsburg

VOM REISEN; NAH UND NÖRDLICHER

AnnasBastelkiste

**Anna Hildebrandt - unabhängige Stampin´ Up Demonstratorin**

unabhängige Stampin'up Demonstratorin

Vinks in Kanada

Unsere Highlights aus West-Kanada

Silvia's Creativboden

unabhängige Stampin' Up Demonstratorin

useless trinkets

Cards. Cute. And Creepy.

kreativ mit trashtortendesign

stempeln, basteln, schnipseln, tapen, kleben, schneiden

reading and dreaming

Lesen, schreiben, sehen, machen, träumen ...

Papier-Fabrik

Karten, Verpackungen und kleine Glücklichmacher

Dekorausch

Im Rausch von Deko, Kitsch und Lust

Lebenseinblicke

Bücher - Leben - Träume

Kreatives vom N8eulchen

Geschenke für jede Gelegenheit

Mamagogik

Unbeschwert groß werden

Basteltante Doreen

Kreatives aus Papier und Pappe

Nur Lesen ist schöner

Eine Ode an das Lesen

Anja-Basteleien

unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 199 Followern an

%d Bloggern gefällt das: