Geburtstag, Trauer

Schwarze und Rosa Rosen

Mit meinem neuen Stempelset "Rosenzauber" habe ich etwas experimentiert. Dabei kamen zwei ganz verschiedene Karten heraus. Zum Einen eine Trauerkarte ganz klassisch in Grautönen gehalten. Und zum Anderen eine in Kirschblüte und Farngrün aus den passenden Framlits zum Set "Rosenzauber. Über letztere Karte durfte sich Anfang des Jahres die liebe Dorrit freuen anlässlich ihres Demo-… Weiterlesen Schwarze und Rosa Rosen

Advertisements
Trauer

Stampin’Up Ideenkatalog – § 8

Ich glaube, ich muss mal einen Fotokurs bei meinem Mann absolvieren, denn auch meine zweite Karte in 3D kann man nicht unbedingt erkennen. Aber ansonsten ist die Karte gut getroffen, sonst würde ich sie hier auch nicht zeigen. Die Idee hierzu fand ich auf Seite 25. Ich habe die fröhlichen Farben gegen Schwarz und Schiefergrau… Weiterlesen Stampin’Up Ideenkatalog – § 8

Trauer

Karten in schwarzweiß § 3

Auf dem Foto ist leider die Prägung nicht so wirklich zu erkennen. Ich finde die Steinmauer sehr passend für einen einfarbigen Hintergrund einer Trauerkarte.  Diese Karte habe ich ganz ähnlich schon mal gezeigt. Diesmal habe ich statt einem schwarzen Papierstreifen ein schwarzes durchscheinendes Band verwendet. Das Band trennt die Welt der Lebenden mit dem Baum… Weiterlesen Karten in schwarzweiß § 3

Trauer

Karten in schwarzweiß § 2

Ich mag die Schlichtheit der heutigen Karten. Die Blumen auf der ersten Karte stammen aus dem Set "Wo die Hoffnung blüht". Sie sind einfach schwarz auf flüsterweiß gestempelt und mit einem schwarzen Karton hinterlegt.  Das Layout der zweiten Karte habe ich schon häufiger verwendet. Im Internet habe ich es auch schon als Geburtstagskarte gesehen. Mal sehen… Weiterlesen Karten in schwarzweiß § 2

Trauer

Karten in schwarzweiß §1

Diese Woche steht im Zeichen von schwarz und weiß auf meinem Blog. Es gibt keinen traurigen Grund für diese Menge an Beileidskarten, sondern mein Vorrat ist einfach aufgebraucht. Also hieß es neue Karten produzieren. Auch wenn der Anlass für diese Karten immer traurig ist, dürfen sie trotzdem schön aussehen. Ich mag die Gestaltung von Trauerkarten… Weiterlesen Karten in schwarzweiß §1

Trauer

Ganz Schlicht ….

Moin Moin, ... in Schiefergrau ist meine letzte Trauerkarte gehalten. Für mein Mosaik mit dem Vintagerad hatte mich der Übermut ergriffen und ich habe einfach ein Reststück nach dem anderen bestempelt. Und dann blieben diese Teile übrig.   Daraus wurde dann mal eine ganz schlichte Karte ohne viel pipapo. Ganz nach meinem Geschmack.Dann seit mal… Weiterlesen Ganz Schlicht ….

Trauer

Tag der Auferstehung

Moin Moin, Ostern feiern wir die Auferstehung Christi. Mit den Ostertagen beende ich auch mein Thema Trauerkarten vorerst. Heute fliegen die schwarzen Schmetterlinge gen Himmel. Gibt es eigentlich schwarze Schmetterlinge? Bei meiner Suche im WWW fand ich als erstes einen Roman "Schwarzer Schmetterling von Bernard Minier", ein Psychothriller. Das assoziiere ich nun so gar nicht… Weiterlesen Tag der Auferstehung

Trauer

Ganz einfach mal mit Kreuz

Moin Moin, eine "klassische" Trauerkarte enthält ein Kreuz. Diese hier brauchten meine Kollegen kürzlich.   Für mich ist das Kreuz immer ein Symbol von Tod. Ich weiß nicht warum, denn eigentlich ist es ja ein einfaches christliches Symbol. Vielleicht liegt es ja auch an meinem Evangelischen Glauben. Hier in einer sehr katholischen Region hat ja… Weiterlesen Ganz einfach mal mit Kreuz

Trauer

Das Fenster zum ….

Moin Moin, ja zu was denn? Dem Himmel oder der Hölle, wer weiß es so genau. Ich hatte mir vor Wochen mal ein christliches Stempelset zum Thema "Tod" gekauft. Dabei fand ich dieses Kirchenfenster. Für mich auf einer Trauerkarte das Fenster zum Himmel und einer neuem Abschnitt. Wer weiß schon was nach dem Tod passiert.… Weiterlesen Das Fenster zum ….